Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Hex-Net bekommt keine IP


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

hatte das schon mal hier angesprochen, ist aber leider untergegangen. Nachdem es viele Firmware-Updates gab hatte ich Hoffnung, dass das Problem eh gelöst ist, aber leider besteht es nach wie vor. Worum geht es?

 

Ich hab im Fahrzeug einen Telekom Speedbox LTE mini ii (=Huawei e5786), der ein WLAN bereit stellt. Im Hex-Net hab ich die Zugangsdaten passend eingetragen. Aber es verbindet sich nicht "vollständig" mit diesem WLAN. "Nicht vollständig" heißt, dass ich in den Statusmeldungen des Huawei sehe, dass sich das Hex-Net mit dem WLAN-Verbinden will, ich sehe die MAC Adresse des Hex-Net im Huawei, aber er bekommt keine IP zugewiesen/oder fragt keine an. Im Huawei ist DHCP natürlich aktiv, alle anderen Geräte bekommen auch eine IP.

Mit dem Hotspot vom iPad verbindet sich das Hex-Net ohne Probleme.

 

Woran könnte das liegen?

 

 

 

IMG_0763.jpg

Link zum Beitrag

Hast du Hidden SSID am Router aktiviert?

 

Auf welchem Kanal sendet der Router?

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

Meineswissens hat das HEX-NET ein Problem mit Kanal 12 und 13.

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

so, hab mich heute mal an der Weboberfläche des Huawei angemeldet. Da sieht man etwas mehr.

 

Kanalwahl stand auf "Auto" und er hat heute Kanal 4 verwendet. Hab es dann mal auf "Manuell" geändert und Kanal 1 fest vorgegeben. Ändert aber nichts and er Situation.

 

So wie ich es sehe findet er das WLAN und meldet sich an, scheitert aber dann im DHCP-Prozesse.

IMG_1432.png

IMG_1433.png

Link zum Beitrag

Hallo Uwe11,

 

da anscheinend ein Problem mit DHCP zu bestehen scheint: Hast Du mal ausprobiert ob das HEX-NET ins Netz kommt wenn Du ihm eine feste IP-Adresse gibst? (z.B. 192.168.8.100)

 

Servus,

    Michael

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.