Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Aschemasse vom DPF anpassen


Empfohlene Beiträge

habe V18.2.1 und kann im MSG 01 unter Anpassung den Aschewert nicht ändern/anpassen.

sind keine Kanäle anwählbar, sondern "nur"  voreingestellte "Kanäle" z.B. Injektoren, Höchstgeschwindigkeit, StartStopLog-WAUZZZ8K5DA016134-87710km.txt

2 Dinge des DPF, einmal resetten einmal ... habs vergessen.

wie kann ich vorgehen?

Link zum Beitrag

 

aus dem Dieselschrauberforum (gefunden):

Die Anpassungsfunktion heisst dann z.B. "IDE00275-Initialisierung des Partikelfilters" mit Eingabe eines Wertes in tausend-km.

dieses habe ich bei mir im vcds gefunden MSG 01 Anpassung, bei mir steht da aber "0" eingetragen, aber der Wagen hat ja ü80tkm runter

Kann das mit dem Dieselupdate zusammenhängen. Dies wurde im Dez. 2017 bei mir gemacht...

Wo kann ich auslesen, wieviel ich Asche habe?!?

Link zum Beitrag

Schau mal unter den erweiterten Messwerten. Dort sollte das zu finden sein.

Ich bin Optimist. Das heißt aber nicht, dass ich mehr gebacken kriege als andere. Ich laufe halt nur fröhlich pfeifend ins Verderben. :wink:

Erstellen eines Abbildes: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse u. ggf. Login eingeben --> Start

 

Link zum Beitrag

...habs gefunden, auch Zeit seit Reg, km seit Reg, alles klar....

aber was müste bei Wechsel DPF oder Wechsel z.B. Motorsteuergerät in die "IDE00275-Initialisierung des Partikelfilters" rein?

 

müßte jetzt  nicht eine 87 stehen? wegen Gesamtkm

Bei mir ist eine "0"

 

?!?

Link zum Beitrag

Ich kann dir da leider nicht weiter helfen. Habe selbst noch keinen neuen/ gereinigten DPF angelernt.

Meldet sich bestimmt noch einer, der vielen Profis hier:rolleyes:

Ich bin Optimist. Das heißt aber nicht, dass ich mehr gebacken kriege als andere. Ich laufe halt nur fröhlich pfeifend ins Verderben. :wink:

Erstellen eines Abbildes: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse u. ggf. Login eingeben --> Start

 

Link zum Beitrag

...eben, ich habe keinen neuen DPF drin, und 87Tkm mit dem Wagen runter.

Im Dez. 2017 das Dieselupdate bekommen und jetzt steht da die "0" drin.

Das macht mich ja so stutzig.

Leider hatte ich vor dem Dieselupdate nie geschaut, was für ein Wert da drin steht....

oder ist das vielleicht im Autoscan mit gespeichert.?

Da habe ich einige da....

Link zum Beitrag

Nö, dass steht nicht im Auto Scan.

Also ich habe die Erfahrung gemacht ( G6/ G7 , dass sich dieser Wert alle 25tkm, um 0,01l ( 10ml ) erhöht, je nach Fahrprofil. Ob man das verallgemeinern kann/ darf, weiß ich nicht. Das würde bedeuten, dass bei dir ne 0,03-0,04 drin stehen müssten.

Wie das aber angepasst wird, weiß ich nicht:(

 

Vielleicht möchte das MSG einen Login Code, bevor es dir erlaubt diesen Wert zu ändern.

Bearbeitet von bluetdi

Ich bin Optimist. Das heißt aber nicht, dass ich mehr gebacken kriege als andere. Ich laufe halt nur fröhlich pfeifend ins Verderben. :wink:

Erstellen eines Abbildes: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse u. ggf. Login eingeben --> Start

 

Link zum Beitrag

@bluetdi Du kannst nicht explizit von einer Variante auf eine andere schließen, dein Steuergerät gibt die Daten in einem anderen Format bzw. in einer anderen Einheit wieder, als dies hier der Fall ist. Ein Login wird auch nichts an den gelesenen Werten ändern, wenn der Kanal generell bereits verfügbar ist.

 

@m-u-b Wenn du keinen neuen Filter verbaut und auch sonst nichts gereinigt o.ä. hast, lass den Wert so wie er ist und gut.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

Okay!

Ich bin Optimist. Das heißt aber nicht, dass ich mehr gebacken kriege als andere. Ich laufe halt nur fröhlich pfeifend ins Verderben. :wink:

Erstellen eines Abbildes: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse u. ggf. Login eingeben --> Start

 

Link zum Beitrag
Am 13.4.2018 um 17:09 schrieb m-u-b:

...habs gefunden, auch Zeit seit Reg, km seit Reg, alles klar....

aber was müste bei Wechsel DPF oder Wechsel z.B. Motorsteuergerät in die "IDE00275-Initialisierung des Partikelfilters" rein?

 

müßte jetzt  nicht eine 87 stehen? wegen Gesamtkm

Bei mir ist eine "0"

 

?!?

DIe armen Steuergeräte zählen an so vielen Stellen schon Kilometer und was nicht alles mit...

Wieso sollte also bei diesem Kanal irgendein gespeicherter km-Wert hinterlegt sein?

 

Für mich klingt das alles schlüssig. Nach einer Initialisierung steht da dann wieder 0 drin weil irgendwas muss ja drinstehen.

 

Wie aber bereits geschrieben wurde, wenn du nichts gereinigt oder ersetzt hast, einfach so lassen!

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.