Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

HEX-NET/HEX-V2 piepst


Empfohlene Beiträge

Hi,

 

ich habe heute mal wieder mein HEX Net verwendet. Es hat die ganzen Zeit gepiept bei der Verwendung. Ansonsten hat alles funktioniert wie immer.

 

Kann es sein das es mich auffordert ein Firm- und Softwareupdate zu machen?

Link zum Beitrag

Um welches Interface handelt es sich denn?

 

HEX-V2 oder HEX-NET.

 

Der Betreff passt nicht zum Beitrag. 😉

  • Haha 1

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb octaviaVCP:

Kann es sein das es mich auffordert ein Firm- und Softwareupdate zu machen?

Welche Betriebsspannung hatte dein Fahrzeug? Normal ist das Piepsen eher ein Zeichen, dass das Fahrzeug Unterspannung hat.

 

Hast du die aktuelle Firmware schon draufgespielt und mal probiert, ob es dann immer noch piepst?

 

Ja, der Betreff irritiert gerade ein wenig 😄 

  • Haha 1
Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb Christian:

Um welches Interface handelt es sich denn?

 

HEX-V2 oder HEX-NET.

 

Der Betreff passt nicht zum Beitrag. 😉

Sry, meine das HEX-NET 🤪

 

vor 7 Stunden schrieb PCI-Support-Josef:

Welche Betriebsspannung hatte dein Fahrzeug? Normal ist das Piepsen eher ein Zeichen, dass das Fahrzeug Unterspannung hat.

 

Hast du die aktuelle Firmware schon draufgespielt und mal probiert, ob es dann immer noch piepst?

 

Ja, der Betreff irritiert gerade ein wenig 😄 

 

Es waren laut Scan 13.5V, da ich ein Ladegerät dran hatte.

Habe bewusst noch kein Update gemacht, weil ich beim Überfliegen was von Problemen beim Auto-Scan gelesen hab. Und da hab ich es amerikanisch gehalten 🤗

Ihr könnt ruhig den Betreff in Ordnung bringen 😎

Link zum Beitrag
  • Sebastian änderte den Titel in HEX-NET/HEX-V2 piepst

Kannst du das Problem nachstellen? Beim HEX-NET wäre es möglich das die SD-Karte herausgerutscht ist bzw. beim Start nicht gelesen werden konnte. Ansonsten ist i.d.R. ein Spannungsproblem oder ein Kurzschluss auf einer der Diagnoseleitungen der Verursacher. Genaues kann man über das LED-Verhalten bzw. auch über VCDS > Einstellungen > Anschlusstest herausfinden.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag
#6 - Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb Sebastian:

ein Kurzschluss auf einer der Diagnoseleitungen der Verursacher

 

Ich habe gestern das erste mal den Y-Adapter von PCI Shop getestet. Ist dieser dann defekt? Im Anschlusstest stand drin das alles i.O. ist. Also K-Line OK und CAN-Status OK

Müsste ich die Tage nocheinmal testen, ob es auch eine Auswirkung hat, ob ich den 1. oder 2. Anschluss nehme 🤔

Bearbeitet von octaviaVCP
Link zum Beitrag

Die Frage ist was an der anderen Seite angeschlossen war. Es ist nicht ganz auszuschließen, dass ein zweites Diagnoseinterface durch aktive Kommunikation für Probleme sorgt - der Adapter an sich sollte jedoch nicht das Problem sein, schließlich setzen wir diese auch selbst ein.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag

Alles mögliche, vom OE-Tool über Analyzer bis hin zu einem zweiten eigenen System. Je nach Anwendungsfall halt. Das von dir genutzte Teil jedenfalls nicht. 😉

  • Thanks 1

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.