Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
K9Malinois

Nach aktuellem update geht bei meinem HEX-V2 gar nichts mehr......

Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Einen lieben Gruß an die Profis....

 

Nach längerer Zeit und "nicht Nutzung" meines (registriertem) HEX-V2 Interface, wollte ich zum heutigem Tage 10.11.2018 unsern Passat B6 auslesen aber NICHTS geht mehr....

 

Ich habe nach hochfahren des älteren" aber bis dato mit VCDS funktionierenden Laptop die Meldung zum update auf die neue Version bekommen und dieses auch durchgeführt.

 

Nun habe ich das folgendes Problem:

Nach erfolgreichem update und öffnen des VCDS-Programm, am USB-Port angeschlossenem HEX-V2 (noch nicht am Fzg. angeschlossen) ist für ca. 1 Sekunde das Interface am "GRÜN blinken" aber wird dann sofort ROT. Ebenso wenn ich das Interface beidseitig (Auto und Laptop) anschließe ändert sich nichts.

 

Da ich absolut keinen Plan von LAPTOP´s oder IT-Gelumpe an sich habe,habe ich natürlich heute ein Problem, da ich das Fzg. nicht auslesen kann.

 

Vorher funktionierte alles ganz normal, wie plug´n play....und gut ist.

 

Also am Laptop ist die aktuellste VCDS-Software aufgespielt und entpackt, das HEX-V2 Interface wird aber NICHT erkannt.

 

Wo ist nun mein Denkfehler oder das Problem an sich zu finden?

 

Gruß Lars

bearbeitet von K9Malinois

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Hey,

 

hattest du bereits die Firmware des Hex-V2 Interface aktualisiert?

 

Gruß MOEDDA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Führe mal einen Anschlusstest durch. Im Normalfall solltest du dann zu einem Firmware Update des Interfaces aufgefordert werden.

Dieses dann bitte durchführen.

 

Danach sollte alles wie gewohnt funktionieren.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und besten Dank für die prompten Antworten....

 

Den Anschlusstest mit Firmware-update des Interfaces wurde auch heute/vorhin durchgeführt ABER ohne Erfolg, es funktioniert dennoch nicht.

 

Selbst wenn ich nochmals den Anschlusstest durchführe, wird ein aktueller Softwarestand für das HEX-V2 bestätigt und angezeigt....nur funktioniert es immer noch nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst mal bitte ein Screenshot vom Anschlusstest und dem Config-Tool hier einstellen?

Lief das Update ohne Probleme durch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...ich bekomme den Screenshot hier nicht herein gespielt.

 

Daher analog abgeschrieben:

Aktuelle Versionen:

CB:  0.4436

FW: 0.251

CFB: 0.10

BL: 0.28

 

Auf der rechten "Fensterseite" steht dann :

Suche nach Updates...
Interface/Firmware aktuell

 

Ich habe absolut keine Ahnung wie ich den Screenshot HIER einfüge, kein Plan wo die "Zwischenablage" ist....

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du bist auf dem offiziellen "release" Channel. Soweit ich das gerade überblicken kann, sieht alles gut aus.

Interessant wäre noch, was beim Anschlusstest bzw. danach angezeigt wird.

 

Screenshots bekommst du hier ganz einfach rein.

  1. Du hast das Bild in der Zwischenablage, dann kannst du einfach "STRG+V" (Tastenkürzel für Einfügen unter Windows) drücken und das Bild landet hier.
  2. Du speicherst den Screenshot als Bild ab und fügst das Bild hier ein. Das geht entweder mit dem Funktion "Wähle die Dateien hier aus..." oder einfach durch hineinziehen (Drag&Drop) in den Editorbereich.
    image.png.9d6de81ce7b7059c1e290787e69d72c8.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#8 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Christian, Danke für Deine Geduld (mit mir).

 

Ich habe es schon versucht die Datei "hier" herüber zu ziehen oder einen screenshot einzufügen, es gelingt mit einfach nicht.

Dann halt mit einem Smartphone "analog"  photographiert und wollte es hier einfügen,dann kommt "Datei zu groß..." weil über 5mb.

 

ich bin gerade am verzweifeln,weil NICHTS funktioniert.

 

Also wenn ich aktuell/jetzt in diesem Moment auf "Anschlusstest" drücke, kommt die Meldung:

Anschlussstatus:  Anschluss i.O.

Interface: Nicht gefunden!

Drücken Sie (OK) um das Konfig...bla bla bla...update usw.

 

UPDATE WAR ABER ERFOLGREICH UND WIRD ANGEZEIGT.

 

OBWOHL DAS INTERFACE AM LAP ANGESCHLOSSEN IST UND GRÜN BLINKT?!

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von K9Malinois

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb K9Malinois:

ich bin gerade am verzweifeln,weil NICHTS funktioniert.

Jetzt bin ich auch am verzweifeln🙈😉

Die Grenze ist für Fremdkunden 5MB, was für ein Bild auch ausreichend ist.

 

Hast du ggf. einen anderen PC zur Verfügung um dort das Ganze mal zu testen?

Ich selbst habe leider kein HEX-V2 und kann daher nichts zu den LED Farben sagen. Ggf. hat von den HEX-V2 Usern noch eine Idee.

 

Alternativ wirst dich wohl bis Montag gedulden müssen und dann deinen Support kontaktieren.

Wo hast du das Interface gekauft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider habe ich keine andere Möglichkeit oder Zugriff auf einen anderen PC oder Laptop.

Daher muß ich auf meinen bisherigen und bis dato funktionierenden Lap mit registriertem HEX-V2 zugreifen.

 

Das Interface habe ich selber NEU und ORIGINAL von AUTO-INTERN gekauft, Rechnungen, Verpackungen usw. habe ich auch noch zuhause liegen.

 

Bis dato lief ja auch alles was das VCDS-System betrifft normal und ich konnte die ganze Saison alles damit an unserem B6 auslesen.

Das Interface ist registriert und auch bisher tadellos gelaufen....

 

Nur jetzt hier und heute geht absolut nichts.

 

Problem ist:

Beruflich bin ich 6 Tage die Woche im 3-Schichtsystem bei der Lufthansa an der hamburger Luftwerft beschäftigt, im Bereich Triebswerk Montage/Demontage, demnach nicht ganz auf dem Kopf gefallen ABER zeitlich ist es eine Katastrophe da ich das Fzg. nur für !!!!! wenige Stunden !!!! im Monat zur Verfügung habe um mit dem VCDS am Passat B6 zu arbeiten.

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo.

 

 

also mein HEX-V2 blinkt einmal grün und dann dauerhaft blau solange es unbenutzt nur am USB steckt.

Also weder VCDS gestartet noch mit dem Auto bebunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Frank0815:

Hallo.

 

 

also mein HEX-V2 blinkt einmal grün und dann dauerhaft blau solange es unbenutzt nur am USB steckt.

Also weder VCDS gestartet noch mit dem Auto bebunden.

...bei mir nur GRÜN blinkend, wenn unbenutzut am USB-Port angesteckt.

 

Wenn VCDS-Programm nur geöffnet ist und das Interface am USB-Port steckt, dann blinkt es ROT.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir gehen im Moment echt die Ideen aus, was dein HEX-V2 haben könnte. 😓

Das übliche Problem "Update schief gegangen" scheint es nicht zu sein, da in diesem Fall die FW 0.0 angezeigt wird, bzw. das Interface das Update nochmal starten möchte.

 

vor 2 Minuten schrieb K9Malinois:

Das Interface habe ich selber NEU und ORIGINAL von AUTO-INTERN gekauft, Rechnungen, Verpackungen usw. habe ich auch noch zuhause liegen. 

 

Falls hier nicht noch jemand den "goldenen Tipp" für dich hat, wirst du dich wohl mit Auto-Intern in Verbindung setzen müssen. Diese haben auch ein Support Team und du bist hier im Forum von PCI Diagnosetechnik (anderer Vetriebspartner).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Christian:

Mir gehen im Moment echt die Ideen aus, was dein HEX-V2 haben könnte. 😓

Das übliche Problem "Update schief gegangen" scheint es nicht zu sein, da in diesem Fall die FW 0.0 angezeigt wird, bzw. das Interface das Update nochmal starten möchte.

 

 

Falls hier nicht noch jemand den "goldenen Tipp" für dich hat, wirst du dich wohl mit Auto-Intern in Verbindung setzen müssen. Diese haben auch ein Support Team und du bist hier im Forum von PCI Diagnosetechnik (anderer Vetriebspartner).

Vielen Dank für die Info......Ich werde dann bei Auto-Intern nachfragen müssen was nun los ist.....

 

Ich bedanke mich bei euch allen für die Hilfe.

 

Gruß Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat das mit diesem Treiberproblem von AI zutun ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#16 - Geschrieben (bearbeitet)

Spricht etwas dagegen im Konfigurationstool des Interface auf den Beta-Channel zu wechseln und DANN nochmal ein Firmware-Update auf die 0.4438 zu machen?

Eventuell könnte das das Interface wieder zum Leben erwecken?

 

(Ich lade stets aus dem Beta-Channel, noch nie Probleme gehabt....falls das jetzt jemand ankreidet 😉 )

 

vor 2 Minuten schrieb Frank0815:

Hat das mit diesem Treiberproblem von AI zutun ?

Nein, das betrifft nur das AI-Multiscan. (....meine ich...?!)

 

bearbeitet von hadez16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Frank0815:

Hat das mit diesem Treiberproblem von AI zutun ?

Meineswissens nicht, die HEX-V2 sollten davon unberührt sein.

vor 2 Minuten schrieb hadez16:

Spricht etwas dagegen im Konfigurationstool des Interface auf den Beta-Channel zu wechseln und DANN nochmal ein Firmware-Update auf die 0.4438 zu machen?

Eventuell könnte das das Interface wieder zum Leben erwecken?

 

(Ich lade stets aus dem Beta-Channel, noch nie Probleme gehabt....falls das jetzt jemand ankreidet 😉 )

 

An diesen Tipp habe ich auch schon gedacht, aber ich wollte niemand explizit auf den Beta-Channel schicken.

 

Beim HEX-NET ist dort die 0.4441 das aktuelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur Mut! 😄

Könnte ja vielleicht klappen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beim HEX-V2 wäre es auch die 0.4441

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb Christian:

Ich selbst habe leider kein HEX-V2 und kann daher nichts zu den LED Farben sagen

481267202_LEDHEXV2.thumb.jpg.e733627ad4c2961d3bbff4ae753be6ec.jpg

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb hadez16:

Nur Mut! 😄

Könnte ja vielleicht klappen...

Ich hab nen Admin-Account, du nicht 😉

 

Mir haut man da ggf. eher auf die Finger, wenn ich solche Hinweise gebe 😇

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#22 - Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb Christian:

Ich hab nen Admin-Account, du nicht 😉

 

Mir haut man da ggf. eher auf die Finger, wenn ich solche Hinweise gebe 😇

Nach meinem Dafürhalten leuchtet ja immerhin noch was, und schlimmer kann es kaum werden, bevor zurecht der zuständige Vertriebler das Interface vermutlich sowieso anstandslos austauscht... 😉

 

Daher werden wir alle nicht dümmer wenn er das versucht 😄🍺

Ich ducke mich schonmal...

 

Nein. Ernsthaft, ich hatte mit Beta-Firmware noch nie Probleme und bin schon recht früh darauf hängen geblieben...

bearbeitet von hadez16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde kommende Woche beim Vertriebler "Auto-Intern" nachfragen wie es nun weiter geht...

 

Bis zum aktuell/neuen update lief mein HEX-V2 ja ohne Probleme.

 

Kommende Woche weiss man mehr.....so hoffe ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zusatz:

 

Ich habe eben versucht über eine andere schnellere .net-Verbindung das ganze Szenario mit dem update, Treibersoftware usw. nachzuspielen.

 

Folgendes kam dabei raus:

Die VCDS-Version 18.9 lässt sich problemlos downloaden und öffnen.

 

Das update des Interfaces lässt sich downloaden aber NICHT speichern.

 

Bei bestehender .net-Verbindung wird vorab die Version 0.0... aufgeführt.

Nun erfolgt ein update auf aktuell 0.4436 und dieses wird auch nun so aufgeführt.

Das Interface blinkt dazu auch GRÜN.

 

Wenn man jetzt die VCDS 18.9 schliesst und neu öffnet ODER die Internetverbindung gänzlich beendet, wird das Interface wieder wie vorher mit Version 0.0.... aufgeführt.

 

So scheint das Interface nach dem update VCDS 18.9. , wie von vielen anderweitigen usern hier zu lesen, das gleiche Problem zu verursachen?!

 

....oder liege ich da falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Bei mir war es ähnlich...habe ein HEX-V2...erst aktuelle Software heruntergeladen.

Danach konnte mein Interface nicht mehr mit den Steuergeräten kommunizieren.

Support hat mich darauf aufmerksam gemacht das das Interface beim Update am PC angeschlossen sein muss.

Also nochmal das ganze ...danach war wieder alles OK.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.