Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen ,

 

ich möchte hier mal meine Erfahrung beim Kauf des VCDS HEX-V2  kundtun.

 

 Wer meint das VCDS gleich VCDS ist, der täuscht sich.

Bei vcds.de bekommt man zwar über Autointern (lizensiert von Ross-Tech) einen nagelneuen Diagnoseadapter Hex-V2 bestellt,

 den vollen Support allerdings nicht. 

Unten habe ich  die Beschreibung von SLspeed ( Vertieb ü. Autointern)eingefügt.

Im letzten Satz heißt es Rosstech wiki. Da es das aber augenscheinlich nicht gibt, heißt ja vcds wiki, kauft man vermeintlich das ganze Paket. 

Später wird man dann im VCDS Forum als Fremdkunde eingestuft und hat somit nur gegen Gebühr Zugang zum VCDS wiki

 

Ein Hinweis im PCI Shop hätte mir schon geholfen...

 

Danke für Eure Aufmerksamkeit

Sven

 

 

 

 


So gekauft:

 

Die neue USB Interface Generation HEX-V2 ist da!

Original Ross-Tech VCDS HEX-V2 3 FIN Version inkl. VCDS-Lizenz (Begrenzung auf 3 Fahrzeuge)

Neuste VCDS Version 18.9 für die deutsche und englische Vollversion von Ross-Tech VCDS sowie, KOSTENLOSEM Telefonsupport direkt vom Hersteller AutoIntern.

Grundausstattung für die professionelle Volldiagnose an allen Fahrzeugen des VAG-Konzerns von 1992 bis zur neusten Modellreihe (VW, Audi, SEAT, Skoda), bestehend aus:

Original VCDS Professional HEX-V2 3 FIN Interface für VCDS. Unterstützt die CAN-Bus-Eigendiagnose in neueren VAG-Fahrzeugen wie dem Golf 6, Golf 7, Golf 8 und alle früheren VAG-Modelle einschl. solcher mit doppelten Diagnoseleitungen.

KWP 1281 (K/L-Line)
KWP 2000 (K-Line)
KWP 6000 (Can/Can 2.0B 29Bit)
KWP 7000 (UDS)

Daher geeignet für uneingeschränkte Diagnose an allen Fahrzeugen des VAG-Konzerns.

Vollversion des VAG-Diagnoseprogramms VCDS mit Lizenz für kostenfreie Updates, VCDS Forum und Tel. Support, Software-USBStick und Installationsanleitung.

Lieferumfang: Ross-Tech HEX-V2 3 FIN Interface inkl. VCDS-Lizenz für VCDS, Software-USBStick, USB-Kabel und Installationsanleitung.


Ein kleiner Auszug der Möglichkeiten des VCDS:

Zugriff auf alle Steuergeräte
Alle Fehlercodes im Klartext
Fehlerspeicher auslesen und löschen
Codieriungen ausführen
Anpassungen ändern
Wegfahrsperre anlernen
Bedienung Automatische-Heckklappe anpassen
Elektronische Feststellbremse für Bremsbelagwechsel ansteuern
Luftfahrwerk Grundeinstellung zB. Tiefer- oder Höherlegen
Grundeinstellung zb. Scheinwerfereinstellung bei Xenonscheinwerfer, Drosselklappe oder Kick-Down
DSG Getriebeölwechsel
Diesel-Partikelfilter Zwangsregeneration
Servicereset
und vieles mehr....

Wenn Sie Fragen haben können Sie sich immer gern an uns wenden.

Zukunftssicher mit Can 2.0B. Gerüstet für die neue Steuergerätegeneration des VAG-Konzerns

Highlights:

Vollversion der VCDS Diagnose-Software
Mehrplatzfähig
Neue und gut sichtbare LEDS
USB Steckverbindung mit Schraubsicherung
32-Bit Prozessor
Robustes Gehäuse aus hochwertiger Kunststoffmischung mit verbessertem OBD Stecker und verbessertem USB Stecker
Mit dem schnellsten Auto-Scan aller Zeiten
kostenlose Supporthotline
kostenlose Nutzung des Auto-Intern VCDS Forums
Kompatibilität:
Alle Fahrzeuge des VAG-Konzerns mit K-Leitung oder doppelten Diagnoseleitungen
Auch neuste Modelljahre
Neuere VAG-Fahrzeuge mit doppelten Diagnoseleitungen oder CAN-Bus auch CAN 2.0b
Ältere VAG-Fahrzeuge mit 2x2-poligem Anschluss durch separat erhältlichen Kabeladapter 2x2/16-polig
VW-LT-Bus durch entsprechendem Zusatz-Adapter, separat erhältlich

Die Lizenzierte Software-Vollversion welche Sie hier erwerben, ist zeitlich nicht begrenzt und beinhaltet Kostenlose-Updates über das Ross-Tech VCDS Programm inkl. RossTech Wiki.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Diese Verwirrung kommt leider des öfteren auf.

Hier zur Erklärung:

 

vor 10 Minuten schrieb anjalanze:

Bei vcds.de bekommt man zwar über Autointern (lizensiert von Ross-Tech) einen nagelneuen Diagnoseadapter Hex-V2 bestellt,

 den vollen Support allerdings nicht. 

 

Die Internetseite "vcds.de" wird von Auto-Intern betrieben. Auto-Intern ist ein offizieller deutscher Vertriebspartner von RossTech und wirbt mit dem engischen VCDS Wiki.

 

vor 10 Minuten schrieb anjalanze:

Später wird man dann im VCDS Forum als Fremdkunde eingestuft

Das VCDS Forum (also hier) wird von PCI Diagnosetechnik GmbH & Co. KG betrieben. (Siehe Forenlogo, oder Footer)

PCI Diagnosetechnik GmbH & Co. KG ist ein weiterer offizieller deutscher Vetriebspartner von RossTech und hat nichts mit Auto-Intern zu tun.

 

Da du folglich keine Kunde von PCI Diagnosetechnik GmbH & Co. KG, erfolgt die Einstufung als Fremdkunde im VCDS Forum.

Um hier vollen Support zu erhalten, gibt es im Shop einen entsprechenden Artikel.

https://shop.pci-diagnosetechnik.de/Forensupport-fuer-Fremdkunden

 

 

vor 10 Minuten schrieb anjalanze:

 

Ein Hinweis im PCI Shop hätte mir schon geholfen...

Was für einen Hinweis hätte dir geholfen? Wie kann ein Hinweis im PCI Shop helfen, wenn du bei SLspeed kaufst? 🤔

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Damit wäre das nicht passiert.

Brille.thumb.jpg.29bb09b7f2c4746b5264c4aad97dffdb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für den Endverbraucher nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Da muss ich @anjalanze Recht geben.

Gerne beraten wir aber auch vor Kauf per Telefon, Mail, Facebook, etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo @anjalanze 🙂 
 

vor 29 Minuten schrieb anjalanze:

 Wer meint das VCDS gleich VCDS ist, der täuscht sich.

Was den Forensupport hier in unserem Forum und der Deutschen VCDS Wiki angeht, muss ich dir hier zustimmen.

 

vor 29 Minuten schrieb anjalanze:

Im letzten Satz heißt es Rosstech wiki. Da es das aber augenscheinlich nicht gibt, heißt ja vcds wiki, kauft man vermeintlich das ganze Paket. 

Hier muss man jetzt aufpassen: 
Das mit dem Ross-Tech Wiki und auch dem Ross-Tech Forum ist schon so richtig. Damit werben unsere Mitstreiter 😉 
Die beiden Seiten sind ganz offiziell von Ross-Tech und existieren natürlich. Sie sind allerdings natürlich auch nur auf englisch verfügbar.

 

vor 29 Minuten schrieb anjalanze:

Später wird man dann im VCDS Forum als Fremdkunde eingestuft und hat somit nur gegen Gebühr Zugang zum VCDS wiki

Korrekter Weise 🙂 Denn das System wurde ja nicht bei uns (PCI Diagnosetechnik) bezogen, sondern von einem  anderen Wiederverkäufer. -In diesem Fall AI.

Und somit ist man dann nicht Kunde, sondern Fremdkunde. Aber das hat @Christian ja bereits richtig erwähnt.
 

vor 29 Minuten schrieb anjalanze:

Ein Hinweis im PCI Shop hätte mir schon geholfen...

In unserem Shop wird bei jedem Produkt unter "Vorteile" übrigends immer mit aufgeführt:

In naher Zukunft werden wir das Ganze in unseren Onlineauftritten aber aufjedenfall noch verdeutlichen 😉 
Darauf wie unsere Mitbewerber mit Ihren Produkten werben haben wir aber natürlich keinen Einfluss. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die zahlreichen Antworten!

Werde dann wohl mit dem englischen Wiki auskommen.

Bin aber zuversichtlich, das PCI - Kunden demnächst darauf hingewiesen werden 😉

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb anjalanze:

Bin aber zuversichtlich, das PCI - Kunden demnächst darauf hingewiesen werden 😉

Wie gesagt, wir werden das in unserer Onlinepräsenz nochmals verdeutlichen.

Ich denke aber, dass unseren Kunden durchaus bewusst ist, dass sie mit unseren Interfaces das Deutsche VCDS Forum und die Deutsche VCDS Wiki in vollem Umfang nutzen können 😁 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb PCI-Support-Josef:

Ich denke aber, dass unseren Kunden durchaus bewusst ist, dass sie mit unseren Interfaces das Deutsche VCDS Forum und die Deutsche VCDS Wiki in vollem Umfang nutzen können

Steht ja auch alles hier.

PCI.thumb.png.55382271ed66010572a8a1377209e528.png

  • Like 2
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also sagt mal, auf welcher Seite in welcher Zeile hört ihr auf zu lesen.

Was soll ich sagen, meinen Zugriff auf die Wiki ist mit der Nachricht

Hallo schuppi,

 

Du bist nun in der Benutzergruppe Kunden.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Forenadmins

einfach beendet worden. War dann wohl ein einträgliches Geschäftsmodell für PCI.

  • Like 1
  • Confused 2
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#11 - Geschrieben (bearbeitet)

@schuppi

Was du da postest, wer soll daraus schlau werden. Vielleicht erklärst du das mal verständlich.

bearbeitet von tigerkatze
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurze Frage, wofür braucht man das PCI Wiki? Nach meinen Kenntnissen (Habe mal bei jemand anderem mit drüber geschaut) ist es nicht viel aktueller und umfangreicher, als das englische.

Und warum meinen immer alle, dass das PCI Forum DAS ultimative vcds Forum ist?

Bei Auto-Intern hast du mindestens genauso guten Support. Die Leute dort haben immer ein offenes Ohr und helfen gerne und stets freundlich. 

Ich kann mich nicht beklagen.

  • Thanks 1
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten schrieb djduese:

Kurze Frage, wofür braucht man das PCI Wiki? Nach meinen Kenntnissen (Habe mal bei jemand anderem mit drüber geschaut) ist es nicht viel aktueller und umfangreicher, als das englische.

Puh, da könnte ich jetzt auch fragen wofür man ein Deutsches VCDS braucht, denn die englische VCDS Version tuts auch 😉 

 

vor 16 Minuten schrieb djduese:

 Ich kann mich nicht beklagen.

Dann ist das gut so 🙂 
Diese Diskussionen wer was wie besser oder schlechter macht, können wir uns hier bitte sparen;)

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mir gerade mal das AI Forum angesehen. Nun bin ich mir noch sicherer dass ich im PCI Forum richtig bin.

  • Like 2
  • Thanks 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#15 - Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe mir mein erstes Interface gegen Ende von 2016 gekauft, und habe davor auch wie wild angefangen zu recherchieren. (und nein, ich hatte vorher keinen Clone!)

Zum Glück wurde mir schnell klar, dass es auch in Bezug auf Clones viele schwarze Schafe gibt und die Recherche mal die Händler zu Tage gefördert hat, die ganz sicher ein Original verkaufen und auch noch dafür einstehen wenn das mal kaputt gehen sollte.

 

Erstmal ist zu sagen, dass alle froh sein können, die direkt an einen Original(-Händler) geraten sind.

Mehr Menschen als man denkt wiegen sich im Glauben ein Original zu bestellen und fallen aus allen Wolken wenn man ihnen erklärt, dass sie eine Fälschung haben.

Unter dem Gesichtspunkt sind es erstmal 1. Welt Probleme wenn man sich im Nachhinein vielleicht augenscheinlich für den falschen Händler entschieden haben mag. (Den es in meinen Augen nicht gibt)

 

Auch wenn man damit nun Erfolg hatte rauszufinden wo man ein Original bestellen kann, bleiben einem Neuling dennoch Fragezeichen weil es wirklich schwer zu durchblicken ist, inwieweit das alles zusammenhängt usw.

Letztlich sind die Angebote der einzelnen(!) Händler klar formuliert. Verwirrend wird die ganze Sache erst, und ich kann das absolut nachvollziehen, wenn man das aus der Vogelperspektive betrachtet und sich fragt, ob alle das gleiche meinen, und die Gimmicks zentral an das Interface gebunden sind, und alle nur anders formulieren, oder ob es hier oder da richtiger wäre zu kaufen, weil hier oder da wirklich mehr Bonbons im Paket liegen.

 

Mehr aufregen mögen sich die Menschen, die mit einem englischen Wiki (dem Ross-Tech Wki) nichts anfangen können, weil sie einfach kein Englisch können. Diese Menschen gibt es. Das sind aber auch die, die euch einen Motor in Rekordzeit zerlegen, ohne einmal den falschen Ringschlüssel zu greifen.

 

Welcher Kundenstatus hier jemand hat, ist mir persönlich völlig egal, solang geklärt ist dass ich niemandem helfen muss, dessen Interface mit schwarzen Kreuzschrauben zusammenhält.

Man erreicht als nicht-Kunde nicht alle Unterforen, ja okay, aber dann kann man ja in Motor-Talk o.ä. oder bspw. in einer Telegram-Gruppe weiterschauen 😉

 

Ich bin jetzt etwa 20 Jahre im Internet unterwegs (ach herrje...) und bin/war schon in manchen Foren angemeldet. Ein Forum steht und fällt nicht nur mit den Leuten und dem Inhalt, sondern zeichnet sich auch durch Look&Feel aus. Die Kontraste sind äußerst angenehm für die Augen, das Lesen ist somit wirklich sehr "einfach", die Bedienung ist intuitiv und sehr reaktionsschnell.

Möge dies, sowie eine prall gefüllte Suchfunktion, über das ein oder andere Defizit hier hinwegsehen lassen.... ✌️

bearbeitet von hadez16
  • Like 5
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da kann ich @hadez16 nur zustimmen. Wobei meines Erachtens noch erwähnt werden sollte, dass hier nicht nur sehr schnell geholfen wird, sondern Probleme "abgearbeitet" werden ohne das spätestens nach dem dritten Beitrag das eigentliche Thema nebensächlich wird und die Kommentare ins Persönliche abrutschen (u.a. mit Beleidigungen). Dafür auch ein Lob an die Admins, die dann schon mal eingreifen...

  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 56 Minuten schrieb hadez16:

Mehr Menschen als man denkt wiegen sich im Glauben ein Original zu bestellen und fallen aus allen Wolken wenn man ihnen erklärt, dass sie eine Fälschung haben.

Wo aber dann viel Naivität dazu gehört. Spätestens wenn ich ein angeblich legales Original für ein Taschengeld kaufen kann, sollten alle Sinne zur Hochform auflaufen. Das größte Problem ist die Geiz ist geil Mentalität. Bevor man sich etwas kauft, kann man sich in den Medien schlau machen. Wer dazu zu bequem ist, muss dann eben mit Fehlkäufen rechnen. Es heißt nicht umsonst, wer billig kauft, kauft zweimal.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb tigerkatze:

Spätestens wenn ich ein angeblich legales Original für ein Taschengeld kaufen kann, sollten alle Sinne zur Hochform auflaufen.

Da hast du Recht 😉 
Wobei es wirklich auch Fälle gibt, bei denen Unsummen für ein gefälschtes Produkt ausgegeben werden, weil es vielleicht um 30€ günstiger war als das vom Händler^^ Getreu dem Motto Geiz ist geil ..
Das ist leider auch noch ein Problem. Mittlerweile ist es teilweise extrem schwer, ein Plagiat von einem Original zu unterscheiden. Aber klar, der Großteil an Plagiaten im Netz ist meist (noch) ziemlich offensichtlich zu erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist ja auch oftmals so, dass mit "Original" geworben wird und dazu die Begründung: "Wird nicht mehr benötigt, oder es wurde ein anderes Interface gekauft. Daher günstig abzugeben". Wenn dann noch der Preis hoch ist, aber niedriger als der Originale, kommt man schon mal ins Grübeln. Da kommt dann wieder @tigerkatze ins Spiel mit: Geiz ist Geil!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mag alles stimmen, aber, wenn etwas günstig/billig angeboten wird, sollte man dreimal überlegen was man tut. z.B. die Bewertungen des Verkäufer ansehen, da kommt man schwarzen Schafen schnell auf die Schliche. Dann kommt noch dazu, dass man sich zum Kaufpreis noch den Forensupport für  Fremdkunden dazu kaufen "muß", was das Interface dann doch nicht so günstig werden läßt. Letztendlich ist es aber immer das Gleiche, mit allem was man kauft, egal ob Auto etc. wenn man alles glaubt was ein Verkäufer einem erzählt, hat man schon verloren.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auto-Scan

Sonntag,27,Januar,2019,18:28:09:39080
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: PCI 18.9.0.2  HEX-V2 CB: 0.4451.4
Datenstand: 20181219 DS296.0
www.VCDSpro.de


Fahrzeug-Ident.-Nr.: TMBEN6NJ4GZ   KFZ-Kennzeichen: 


Fahrzeugtyp: NJ-SK26 (6C0)
Scan: 01 03 08 09 10 13 15 17 19 44 5F

Fahrzeug-Ident.-Nr.: TMBEN6NJ4GZ   Kilometerstand: 

01-Motorelektronik -- Status: Fehler 0010
03-Bremsenelektronik -- Status: Fehler 0010
08-Klima-/Heizungsel. -- Status: Fehler 0010
09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010
10-Einparkhilfe 2 -- Status: i.O. 0000
13-Distanzregelung -- Status: Fehler 0010
15-Airbag -- Status: i.O. 0000
17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000
19-Diagnoseinterface -- Status: Fehler 0010
44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
5F-Informationselek. I -- Status: i.O. 0000
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (J623-CJZD)       Labeldatei:. DRV\04E-907-309-V1.clb
   Teilenummer SW: 04E 906 027 BC    HW: 04E 907 309 AF
   Bauteil: R4 1.2l TFS   H22 9086  
   Revision: R4H22---    
   Codierung: 0119003223241D080000
   Betriebsnr.: WSC 73430 031 00000
   ASAM Datensatz: EV_ECM12TFS01104E906027BC 001009
   ROD: EV_ECM12TFS01104E906027BC.rod
   VCID: 66944186D8EE47B7049-8032

   Bedieneinheit Mittelkonsole 1: 

1 Fehler gefunden:
4714 - Steuergerät für Lenksäulenelektronik 
          U0212 00 [047] - keine Kommunikation
          bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 6
                    Fehlerhäufigkeit: 1
                    Kilometerstand: 17841 km
                    Datum: 2019.01.26
                    Zeit: 21:11:35

                    Motordrehzahl: 0.00 /min
                    Normierter Lastwert: 0.0 %
                    Fahrzeuggeschwindigkeit: 0 km/h
                    Kühlmitteltemperatur: 33 °C
                    Ansauglufttemperatur: 18 °C
                    Umgebungsluftdruck: 960 mbar
                    Spannung Klemme 30: 11.402 V
                    Verlernzähler nach OBD: 40
                    CAN Status - Motorsteuergerät-Bits 0-7: 0
                    eingelegter Gang-Bits 0-7: 0

Readiness: 0000 0001

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik (J104)       Labeldatei:. DRV\6R0-907-37x-ESP90.clb
   Teilenummer SW: 6C0 907 379 K    HW: 6R0 907 379 BA
   Bauteil: ESP9.0i       H03 0004  
   Seriennummer: 08508652150825
   Codierung: 41F5487D492933C30915106B0052821292CC9008000DCBF98F00
   Betriebsnr.: WSC 13765 031 12345
   ASAM Datensatz: EV_Brake1ESP90iBOSCHPQ26 100020
   ROD: EV_Brake1ESP90iBOSCHPQ26.rod
   VCID: 372ADCC2CFC40E3F6FF-8062

2 Fehlercodes gefunden:
0625 - Reifenkontrollanzeige 
          C1146 02 [137] - Signal Fehler
          Warnleuchte EIN - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 4
                    Fehlerhäufigkeit: 18
                    Verlernzähler: 64
                    Kilometerstand: 17841 km
                    Datum: 2019.01.26
                    Zeit: 21:11:35

0717 - Datenbus unplausible Botschaft 
          U1122 00 [009] - -
          [Scl_KBI_Aussen_Temp_gef_Invalid]
          bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 3
                    Fehlerhäufigkeit: 1
                    Verlernzähler: 63
                    Kilometerstand: 17841 km
                    Datum: 2019.01.26
                    Zeit: 21:11:41


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. (J255)       Labeldatei:| DRV\6C0-907-044.clb
   Teilenummer SW: 6V0 907 044 A    HW: 6V0 907 044 A
   Bauteil: Climatronic   H01 0202  
   Seriennummer:  1508271A-0581
   Codierung: 100000001011100001
   Betriebsnr.: WSC 73430 031 00000
   ASAM Datensatz: EV_ACClimaValeoPQ26 003001
   ROD: EV_ACClimaValeoPQ26.rod
   VCID: 3536D6CAD5C8FC2F7D3-8060

1 Fehler gefunden:
1048838 - Funktionseinschränkung durch Energiemanagement 
          B10CD 00 [012] - -
          [Funktionseinschränkung durch Energiemangement]
          Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 6
                    Fehlerhäufigkeit: 1
                    Verlernzähler: 103
                    Kilometerstand: 17841 km
                    Datum: 2019.01.26
                    Zeit: 21:11:55

                    Spannung Klemme 30: 11.5 V
                    Status Eingangssignal(e) CAN-Transportmodus: aus
                    Status Eingangssignal(e) CAN-Ruhestrommessmodus: aus
                    Status Eingangssignal(e) CAN-Frontscheibenwischer: aus
                    Status Eingangssignal(e) CAN-Energiemanagement Abschaltstufe: Abschaltstufe 2
                    Status Eingangssignal(e) CAN-Wisch-Wasch: aus
                    Status Eingangssignal(e) CAN-Istwert Heckscheibenheizung: aus
                    Status Eingangssignal(e) CAN-Rückfahrlicht: aus
                    Status Eingangssignal(e) CAN-Istwert Frontscheibenheizung: aus


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 09: Zentralelektrik (J519)       Labeldatei:| 6C0-937-089-V1.clb
   Teilenummer SW: 6C0 937 089 C    HW: 6C0 937 089 
   Bauteil: BCM PQ26 Hi4R H08 0086  
   Seriennummer: 001378134904
   Codierung: 000050500505DBDB80800000070708080000000001010000000000000000
   Betriebsnr.: WSC 73430 790 12345
   ASAM Datensatz: EV_BCMA0 005005
   ROD: EV_BCMA0_005.rod
   VCID: 3038E7DE2AAAD9072E5-8064

2 Fehlercodes gefunden:
555797 - Datenbus fehlende Botschaft 
          U1121 00 [009] - -
          [Getriebe_11_alt aktiv]
          bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 6
                    Fehlerhäufigkeit: 1
                    Verlernzähler: 64
                    Kilometerstand: 17856 km
                    Datum: 2019.01.26
                    Zeit: 18:22:24

939524 - Geber für Luftfeuchtigkeit 
          U10F5 00 [009] - keine Kommunikation
          [Sensor für Feuchteerkennung->kein Signal/ Kommunikation]
          bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 2
                    Fehlerhäufigkeit: 1
                    Verlernzähler: 64
                    Kilometerstand: 17856 km
                    Datum: 2019.01.26
                    Zeit: 18:22:24


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 10: Einparkhilfe 2 (J791)       Labeldatei:| DRV\5Q0-919-283.clb
   Teilenummer SW: 5Q0 919 283 D    HW: 5Q0 919 283 
   Bauteil: PARKHILFE 3K  H10 0048  
   Revision: --------    Seriennummer: 39231524400883
   Codierung: 0001050001
   Betriebsnr.: WSC 73430 790 00000
   ASAM Datensatz: EV_EPHVA14AU3700000 002022
   ROD: EV_EPHVA14AU3700000_SK25.rod
   VCID: 3A2CC5F6FCD61357901-806E

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 13: Distanzregelung (J428)       Labeldatei:| 5Q0-907-572-V1.clb
   Teilenummer SW: 5Q0 907 572 F    HW: 5Q0 907 572 F
   Bauteil: ACC Bosch MQB H05 0400  
   Seriennummer: 23071503212702
   Codierung: 00000000FE0339
   Betriebsnr.: WSC 73430 031 00000
   ASAM Datensatz: EV_ACCMRRBoschVW372 001016
   ROD: EV_ACCMRRBoschVW372_VW26.rod
   VCID: 3A2CC5F6FCD61357901-806E

1 Fehler gefunden:
1096 - Datenbus empfangener Fehlerwert 
          U1123 00 [009] - -
          [FAULT_CIS_NO_TEMPSENSOR]
          bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 6
                    Fehlerhäufigkeit: 1
                    Verlernzähler: 63
                    Kilometerstand: 17841 km
                    Datum: 2019.01.26
                    Zeit: 21:11:35

                    Steuergerätetemperatur: 23 °C
                    Spannung Klemme 15: 11.4 V
                    Fahrzeuggeschwindigkeit: 0.00 m/s
                    Beschleunigung: 0.00 m/s²


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag (J234)       Labeldatei:| 6C0-959-655.clb
   Teilenummer SW: 6C0 959 655 F    HW: 6C0 959 655 F
   Bauteil: VW20Airbag733 001 0360  
   Revision: --------    Seriennummer: 003RJ0051AVA
   Codierung: 88CCC000000000005C5400CF000800000000
   Betriebsnr.: WSC 73430 790 00000
   ASAM Datensatz: EV_AirbaVW20BPAVW26X 001001
   ROD: EV_AirbaVW20BPAVW26X.rod
   VCID: 3634D1C6C8CEF737749-8062

   Crashsensor für Seitenairbag Fahrerseite: 
   Subsystem 1 - Teilenummer SW: -----------    HW: 410 822 908 15
   Bauteil: SideSensor_Df  151 0800 
   Seriennummer: 3575H00BB1D212126045
   Codierung: 2D2D2D

   Crashsensor für Seitenairbag Beifahrerseite: 
   Subsystem 2 - Teilenummer SW: -----------    HW: 410 822 908 15
   Bauteil: SideSensor_Pf  151 0800 
   Seriennummer: 3585H00B71CE85D2F311
   Codierung: 2D2D2D

   Crashsensor für Seitenairbag hinten Fahrerseite: 
   Subsystem 3 - Teilenummer SW: -----------    HW: 442 152 208 15
   Bauteil: SideSensor_Dr  1CA 0148 
   Seriennummer: 3517A00A11C3DED1C2CY
   Codierung: 2D2D2D

   Crashsensor für Seitenairbag hinten Beifahrerseite: 
   Subsystem 4 - Teilenummer SW: -----------    HW: 442 152 208 15
   Bauteil: SideSensor_Pr  1CA 0148 
   Seriennummer: 3527A009F1C3DED2A12-
   Codierung: 2D2D2D

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285)       Labeldatei:| DRV\5G0-920-XXX-17.clb-SRI3
   Teilenummer SW: 6V0 920 746 A    HW: 6V0 920 746 A
   Bauteil: KOMBI         205 1420  
   Codierung: 032501002180000801880A011000000000000000
   Betriebsnr.: WSC 73430 031 12345
   ASAM Datensatz: EV_DashBoardVDDMQBAB 009046
   ROD: EV_DashBoardVDDMQBAB_SK25.rod
   VCID: 392EDAFAF9D0184F99B-806C

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 19: Diagnoseinterface (J533)       Labeldatei:| DRV\6C0-909-901-V1.clb
   Teilenummer SW: 6C0 909 901     HW: 6C0 937 089 
   Bauteil: GW MQB A0     H08 0086  
   Revision: --------    Seriennummer: 001378134904
   Codierung: 030000042F0A640000000000000000010001050000000000000000000000
   Betriebsnr.: WSC 73430 790 00000
   ASAM Datensatz: EV_GatewA0Lear 013020
   ROD: EV_GatewA0Lear_013_SK25.rod
   VCID: 6596468A25E84CAF0D3-8030

   Steuergerät für Batterieüberwachung: 
   Subsystem 1 - Teilenummer SW: 6C0 915 181 A    HW: 6C0 915 181 A
   Bauteil: J367-BDM  H08 0223 
   Seriennummer: 62214209102821453867

1 Fehler gefunden:
66565 - Datenbus Diagnose 
          U1202 00 [008] - defekt
          [Bus defekt CAN-Diagnose]
          Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 1
                    Fehlerhäufigkeit: 3
                    Verlernzähler: 103
                    Kilometerstand: 17842 km
                    Datum: 2019.01.26
                    Zeit: 15:35:44

                    Versorgungsspannung Klemme 30: 11.5 V
                    Klemme 15: ein


-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 44: Lenkhilfe (J792)       Labeldatei:| DRV\6Rx-909-144-V2.clb
   Teilenummer SW: 6C1 909 144 AG    HW: 6C1 909 144 D
   Bauteil: EPS_TRW_ALow  312 3232  
   Seriennummer: CF970904
   Codierung: 000700
   Betriebsnr.: WSC 73430 790 00000
   ASAM Datensatz: EV_SteerAssisUDSTRW 016026
   ROD: EV_SteerAssisUDSTRW.rod
   VCID: 6D863EAAFD1874EF453-8038

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 5F: Informationselek. I (J794)       Labeldatei:| 3V0-035-MIB-ENT2.clb
   Teilenummer SW: 6V0 035 867 C    HW: 6V0 035 867 C
   Bauteil: MU-E--ER      852 6490  
   Seriennummer: 17081500020237
   Codierung: 03620000BE0000005011000400000A00000007C40000010000
   Betriebsnr.: WSC 73430 790 00000
   ASAM Datensatz: EV_MUEnt4CGen2LGE 001025
   ROD: EV_MUEnt4CGen2LGE_VW12.rod
   VCID: 3C20C3EEF6E22D6782D-8068

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende--------(Dauer: 00:52, Batt.-Spannung Start/Ende: 15.0V/15.0V)---------
 

@PCI-Support-Josef, bitte löschen wenn unangepasst!

 

Hallo, ich weiß, passt zwar nicht ganz hierher, aber mal ein Beispiel, ein Bit im 09 mit Clone gesetzt, "Tada".

Optisch unterscheiden konnte man es leicht, (zumindest wenn man sich auskennt) und es lief mit der 18.9.0 AIB (Datenstand weiß ich nicht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was genau soll uns der Scan zeigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Christian:

was genau soll uns der Scan zeigen?

Ich glaube hier wurde mit einem Clone im 09er ein Bit gesetzt.
Danach wurde das Ganze mit einem Original -in diesem Fall von uns (PCI)- ausgelesen .. und es sind nach dem Einsatz des Clones überall Fehler enthalten :unsure:

Das ganze sollte man vielleicht in ein "Clone-Thema" verschieben ^^ 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, genau, ich glaube Byte12 Bit 0, wurde gesetzt dann hat es im 09 die komplette Codierung zerschossen, mit unter all diesen Fehlern. Nach richtiger Codierung  von mir waren die Fehler weg und alles funktionierte wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke, jetzt habe ich es verstanden :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.