Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Alle Fehler löschen


Empfohlene Beiträge

Moin

Ein Freund hat sich einen A2 gekauft und beim komplettem AutoScan wurden einige Fehler gefunden.

Nach dem Abspeichern habe ich alle Fehler gelöscht.

Beim erneutem Komplettdurchlauf waren alle Fehler wieder da...

Ich habe dann jedes Steuergerät einzeln aufgerufen und die Fehler gelöscht.

und weg waren sie und auch nicht mehr zu finden.
Wenn im Autoscan angeboten wird Fehler zu löschen, dann gehe ich davon aus dass das eigentlich auch funktionieren sollte.
Liegt das jetzt an mir?

Fehler in VCDS?
Ist der A2 für solch Sachen zu alt?

 

MfG Frank




 

Log-WAUZZZ8Z04N006553-144990km-claus a2.txt

Link zum Beitrag

Soweit ich das verstehe, ist der Sammeldienst "Alle Fehler löschen" nur geeignet für Steuergeräte, die schon CAN sprechen.

Jedenfalls steht sowas in der Meldung wenn man es aufruft über Hauptmenü --> Anwendungen --> Fehlerspeicher löschen...

 

Ich könnte mir vorstellen, dass der A2 Steuergeräte haben mag, die diese Sammel-Funktion nicht unterstützen?

  • Thanks 1

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag

Hi,

 

ich hatte letztens einen Golf 7, Mj. 2018 welchen ich zu neueren Fahrzeuge zählen würde, da warenen 2 Fehler hinterlegt, welche nur direkt in den Steuergeräten selber zu löschen waren & nicht im Autoscan,

 

Gruß!

Adresse 13: Distanzregelung (J428)       Labeldatei:| 3Q0-907-572.clb
   Teilenummer SW: 5Q0 907 572 J    HW: 3QF 907 572
   Bauteil: ACC BOSCH MQB H10 0654  
   Codierung: 3300674159FFC728949C810580400600000000000000000000
   Betriebsnr.: WSC 01357 011 00200
   ASAM Datensatz: EV_ACCBOSCHVW416 002006
   ROD: EV_ACCBOSCHVW416_002_VW37.rod
   VCID: 3E24CB0500F2BD27AC1-806A

1 Fehler gefunden:
2068 - Datenbus empfangener Fehlerwert
          U1123 00 [008] - -
          [FAULT_TSK_IRREV_FAIL]
          Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 6
                    Fehlerhäufigkeit: 1
                    Verlernzähler: 107
                    Kilometerstand: 8529 km
                    Datum: 2019.02.25
                    Zeit: 14:16:41

                    Steuergerätetemperatur: 39 °C
                    Spannung Klemme 15: 13.8 V
                    Velocity_vehicle_reference: 0.00 m/s
                    Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.00 m/s²
                    Status_ACC_System: ACC_irreversible error

 

Adresse 5F: Informationselek. I (J794)       Labeldatei:| 5G0-035-MIB-STD2.clb
   Teilenummer SW: 3Q0 035 874 C    HW: 3Q0 035 874 C
   Bauteil: MU-S-ND-ER    H41 0469  
   Seriennummer: VWZAZ2T1369500
   Codierung: 02731001FF0000004111010100880A231F0500F401200000CF
   Betriebsnr.: WSC 131071 1023 2097151
   ASAM Datensatz: EV_MUStd4CTSAT 001022
   ROD: EV_MUStd4CTSAT_VW36.rod
   VCID: 323CEF35C4AA6947589-8066

   Anzeige- und Bedienungseinheit 1 für Informationselektronik:
   Subsystem 1 - Teilenummer SW: 5G6 919 605 B    HW: 5G6 919 605 B
   Bauteil: ABT_Std-2_Nav  H52 8130
   Seriennummer: VWZ6ZHW0240284      

   Datenträger:
   Subsystem 2 - Teilenummer SW: 3G0 919 866 BC    HW: -----------
   Bauteil: ECE1 2017/18  --- 0820
   Seriennummer: --------------------

2 Fehlercodes gefunden:
6672 - Optischer Datenbus Anzeige im Schalttafeleinsatz
          U10CF 00 [008] - sporadische Unterbrechung
          [Optical data bus: sporadic open circuit in instrument cluster display]
          Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 7
                    Fehlerhäufigkeit: 1
                    Verlernzähler: 107
                    Kilometerstand: 8529 km
                    Datum: 2019.02.25
                    Zeit: 14:27:39

                    Spannung Klemme 30: 12.3 V
                    Temperatur MOST Transceiver-Maximalwert: -50 °C
                    Temperatur MOST Transceiver-Minimalwert: -50 °C
                    Temperatur MOST Transceiver-aktuell: 40 °C

6696 - Steuergerät für Schalttafeleinsatz am optischen Datenbus
          U10C0 00 [008] - keine Kommunikation
          [Control module for instrument cluster display: no communication]
          Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
             Umgebungsbedingungen:
                    Fehlerstatus: 00000001
                    Fehlerpriorität: 6
                    Fehlerhäufigkeit: 2
                    Verlernzähler: 108
                    Kilometerstand: 8531 km
                    Datum: 2019.02.25
                    Zeit: 14:50:21

                    Spannung Klemme 30: 11.9 V

 

 

 

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.