Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

VCDS NET für Elektroautos MEB?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich spiele länger mit dem Gedanken mein HEX CAN Adapter durch die neue Version mit NET zu ersetzen. Ich warte eigentlich nur auf den richtigen Zeitpunkt. Meine Frage ist nun ob ich zumindest relativ Zukunftssicher für kommende Plattformen aufgestellt bin? Niemand kann sagen was in 10 Jahren ist aber wenn ich das richtig verstehe ist das keine Frage der Plattform wie es ja in der Beschreibung vom VCDS steht sondern eine Frage des Protokoll an Bord des Autos?

 

Wenn da also steht VCDS HEX CAN NET unterstützt die MLB... Plattform ab 2018 kann es dann auch MEB und co?

Gruß

Link zum Beitrag

Die MEB Plattform wird aktuell schon gut unterstützt. Aufgrund der geringen Verbreitung fehlt es teilweise noch an Informationen (bspw. Logins). 

Aber um die Frage zu beantworten, ja, mit dem HEX-NET bist du relativ zukunftssicher ausgestattet. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Was ist denn die MEB Plattform und was fällt da drunter 🤷‍♂️

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag

e-Golf z.B.?

Hatte ich schon am Kabel, ohne Probleme...

Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb lorenz99:

Hallo

 

MEB soll angeblich für Modularer Elektrifizierungs Baukasten stehen. Darunter sollen die ganzen E-Autos fallen. 



So ist es, wie Bsp. der I.D.

 

vor einer Stunde schrieb TBAx:

Die MEB Plattform wird aktuell schon gut unterstützt. Aufgrund der geringen Verbreitung fehlt es teilweise noch an Informationen (bspw. Logins). 

Naja, mit Logins wird das wohl nicht einfacher werden. 

Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...
Am 6.7.2019 um 09:23 schrieb TBAx:

Die MEB Plattform wird aktuell schon gut unterstützt. Aufgrund der geringen Verbreitung fehlt es teilweise noch an Informationen (bspw. Logins).

Wie kann eigentlich eine Plattform unterstützt werden, die es noch gar nicht in Serie gibt?

Link zum Beitrag
#8 - Geschrieben (bearbeitet)

Der e-Golf basiert noch nicht auf dem MEB Baukasten.

Das ist noch MQB mit Elektroantrieb 😉

 

Das erste Fahrzeug, was auf dem MEB aufbaut ist der ID. 3

 

Bearbeitet von boschinger
Link zum Beitrag

Stimmt wohl. Wobei VW doch davon gesprochen hat, dass der e-Golf auf dem MEB basiert. Ich erwarte zumindest, dass da technisch Ähnlichkeiten bestehen bleiben. 
 

Aber ja, ihr habt recht. 

Link zum Beitrag

Der e-Golf basiert auf dem MQB, wie boschinger schon richtig geschrieben hat.

 

Der MEB ist auch eine komplette Neuentwicklung, da wird nicht viel übernommen.

Link zum Beitrag

Und das weißt du woher? Warum sollte man sich die Mühe machen und alles noch mal neu entwickeln, wenn man Module wiederverwenden kann?

Link zum Beitrag

Marketing-Bla-Bla. 
ich verlasse die Diskussion jetzt. Geht eh nur sinnlos hin und her. Die Vergangenheit hat bisher anders gesprochen. 

Link zum Beitrag
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.