Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Empfohlene Beiträge

Hi, ich habe mal eine Frage. Ich habe hier und da schon mal einen Service zurückgesetzt, ob VW oder Audi oder Skoda. Ich kannte das bisher immer so, wenn der Service fällig war stand ja immer die 1 im VCDS. Um ihn zurückzusetzen musste man die 0 eintragen und speichern. Meine Frage, ist es auch möglich die Daten vom Service, also z.B. wenn noch 15000 TKm und 35 Tage bis zum nächstem Service Zeit sind, das man die Tage auf 40 oder 50 ändern kann, geht so etwas oder geht immer nur Service fällig-zurücksetzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Ja, die Zeit lässt sich indirekt manipulieren. Wenn ich das gerade richtig in Erinnerung habe über den Anpassungskanal "thermische Belastung".

 

Wie weit eine solche Manipulation Sinn macht sei mal dahin gestellt. Das Fahrzeug errechnet die Tage ja nicht aus Spaß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Christian:

Ja, die Zeit lässt sich indirekt manipulieren. Wenn ich das gerade richtig in Erinnerung habe über den Anpassungskanal "thermische Belastung".

 

Wie weit eine solche Manipulation Sinn macht sei mal dahin gestellt. Das Fahrzeug errechnet die Tage ja nicht aus Spaß.

Danke für die Info. Kannst du mir noch kurz beschreiben wie ich vorgehen müsste. In welches Steuergerät denn, 17 Kombiinstrument oder wo? "thermische Belastung" was oder wo ist das denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich will hier keine Anleitung zur Servicemanipulation geben. 

Das Auto ist sicher noch in der Garantie und wenn das rauskommt, ist der Ärger vorprogrammiert.

 

Wenn es trotzdem machen willst, geh in das Steuergerät in dem normal die Servicerücksetzung erfolgt und schau dir einfach mal die Anpassungskanäle durch. 

 

Den Rest bitte selbst ableiten 😉

Ab hier ist mein Name jetzt Hase und ich weiß von nichts mehr. 🤐

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb Christian:

Ich will hier keine Anleitung zur Servicemanipulation geben. 

Das Auto ist sicher noch in der Garantie und wenn das rauskommt, ist der Ärger vorprogrammiert.

 

Wenn es trotzdem machen willst, geh in das Steuergerät in dem normal die Servicerücksetzung erfolgt und schau dir einfach mal die Anpassungskanäle durch. 

 

Den Rest bitte selbst ableiten 😉

Ab hier ist mein Name jetzt Hase und ich weiß von nichts mehr. 🤐

Ach alles gut, keine Angst 😉  Die sehen das ja eh beim freundlichen wann er das letzte mal beim Service war da ist betrügen ja sowieso nicht möglich. Ich hätte es aber halt gern mal gewusst und probiert... Das StG. was für die Servicerückstellung zuständig ist,hmm, weißt du das vielleicht noch welches das ist. Ich kannte das immer als 17 Kombiinstrument. Ist das denn überall die 17 oder welches könnte es sein, beim Audi Q3?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nutz das Tool in meiner Signatur dafür.


Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tipp

Erstelle vor und nach Ölwechsel/Inspektion je ein Abbild von Schalttafel. Dann kannst du genau sehen welche Werte eingesetzt/verändert  werden müssen.


Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#8 - Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden schrieb hadez16:

Nutz das Tool in meiner Signatur dafür.

Sorry aber ich hab keine/wenig Ahnung. Das Tool in deiner Signatur, okay, soweit komm ich mit. " Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset " anklicken, oder? Gut, dann öffnet sich ne neue Seite..., ja und jetzt? VCDS Service Reset, was ist das, wo finde ich das? Habe ich so noch nie gesehen? Muss ich da irgendwas/irgendwo runterladen oder wie geht das? Achso, hab ein ziemlich altes Interface, wenn das wichtig ist? Hab da sowas wie VCDS Service Reset noch gar nicht gesehen oder hab ich´s übersehen, hmm.

bearbeitet von quattro477

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abbild erstellen, s. Hadez Signatur. Wozu? Habe ich schon gepostet.


Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Stunden schrieb quattro477:

Sorry aber ich hab keine/wenig Ahnung. Das Tool in deiner Signatur, okay, soweit komm ich mit. " Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset " anklicken, oder? Gut, dann öffnet sich ne neue Seite..., ja und jetzt? VCDS Service Reset, was ist das, wo finde ich das? Habe ich so noch nie gesehen? Muss ich da irgendwas/irgendwo runterladen oder wie geht das? Achso, hab ein ziemlich altes Interface, wenn das wichtig ist? Hab da sowas wie VCDS Service Reset noch gar nicht gesehen oder hab ich´s übersehen, hmm.

Okay, ich verstehe dein Einsteiger-Level, alles gut...

Das "VCDS Service Reset" ist ein eigenständiges Programm, welches versucht dir die Service-Rückstellung mit VCDS weitestgehend abzunehmen.

Nach deinem Text, und das meine ich NICHT abwertend, bist du aber evtl. besser bedient, wenn du jemanden findest, der dir vor Ort damit hilft.


Service-Rückstellung für UDS-Tachos mit VCDServiceReset
VCDS automatisieren mit dem VCDScripter

Auto-Scans komfortabel darstellen & Codierungen vergleichen mit CodingCompare

Adpmaps automatischen anfertigen lassen mit Adpmap Robotor

Wie erstellt man eine Adpmap: VCDS --> Anwendungen --> Steuergeräte-Abbild --> Anpassung und CSV wählen --> Adresse eingeben --> Start

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irritiert !

 

Habe ich das falsch vesrstanden, es ging doch um die Verlängerung des Serviceintervalles um ein paar Tage.

 

Da wäre natürlich schön, wenn Du den Grund dafür nennen würdest.

Dann könnte man vielleicht ganz anders an die Sache herangehen.

 

Wieso eigentlich 15.000 ?

 

Kann der kein Longlife ?

 

 


Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm an der Unterhaltung teil

Du kannst jetzt antworten und dich im Anschluss registrieren. Wenn du bereits registriert bist, melde dich jetzt an und antworte über deinen Account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.