Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich komme leider mit nem Problem nicht weiter.

Ich habe einen Golf 4, Baujahr 2001 mit dem MK60 System.

 

Da dummerweise beim Wechsel der Bremsleitung auch das Bremsrohr gewechselt werden musste (vergammelt), müsste ich jetzt den ABS-Block entlüften.

Ich habe aber das Problem, dass ich diese Grundeinstellung nicht starten kann, die gibt es bei mir einfach nicht.

 

Mache ich da irgendwas grundlegend falsch? Muss man da vorher einen Code eingeben?

 

Bitte um einen dezenten Hinweis.

Gerne auch die Fundstelle wo ich es mir "anlesen" kann.

 

Vielen Dank und Beste Grüße

 

P.S.: Auto-Scan kann ich heute Abend nachliefern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
vor 44 Minuten schrieb GolfIV16sr:

P.S.: Auto-Scan kann ich heute Abend nachliefern

Dann warten wir so lange.

Erstelle bitte einfach ein neues Thema mit Auto-Scan im entsprechenden Forenbereich.

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Prozedur dient der Entlüftung der ABS-Pumpe bei Austausch der Bremsflüssigkeit. Sie ist nur notwendig, wenn die Pumpe völlig entleert geworden ist. Für normale Arbeiten an den Bremsen einschließlich Austausch von Bremsflüssigkeit, Bremsschläuchen oder Bremsbelägen ist diese Prozedur NICHT notwendig. Sie ersetzt auch nicht die altbewährte Bremsentlüftung, bei der einer das Bremspedal durchtritt während der andere die Entlüftungsventile öffnet und die auslaufenden Bremsflüssigkeit auffängt.
Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein, bevor diese Prozedur durchgeführt wird:
• Das Fahrzeug muß angehoben sein, so daß die Räder den Boden nicht berühren.
• Die Zündung sollte eingeschaltet sein.
Entlüften der ABS-Bremspumpe beim VW Golf, Golf GTI, Jetta und beim Audi TT:
Gehen Sie in VAG-COM zum Bildschirm „Steuergerät auswählen“ und wählen Sie 03 – Bremselektronik, dort dann Grundeinstellung – 04. Auf dem Bildschirm „Grundeinstellungen“ wählen Sie Gruppe 001 und klicken auf Start.
Damit wird die ABS-Pumpe für etwa 10 Sekunden eingeschaltet. Während dieser Zeit sollte ein ziemlich lautes Geräusch zu hören sein, das die Pumpe verursacht.
Klicken Sie dann auf Fertig, Zurück und die Prozedur ist abgeschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#4 - Geschrieben (bearbeitet)

@Polofan:

Danke. 
wie oben geschrieben musste nicht nur der Bremsschlauch sondern auch das Bremsrohr ab. Das geht direkt in den ABS Block.

 

Das Auto ist auf der Hebebühne, alle Räder sind ab.

 

Ich hatte in einem Video gesehen, dass es eben ein Menügeführtes Entlüften gibt. Und zwar hier bei etwa Minute 7.30:


Da gibt es einen Menüpunkt. Und der fehlt bei mir komplett. 
 

Beste Grüße

53C39673-4FB2-4F12-AC8D-5B4FC236010A.png
 

Ach ja, ich habe auch ein Entlüftungsgerät. Das normale entlüften wurde schon gemacht.

bearbeitet von GolfIV16sr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm an der Unterhaltung teil

Du kannst jetzt antworten und dich im Anschluss registrieren. Wenn du bereits registriert bist, melde dich jetzt an und antworte über deinen Account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.