Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Windows 10 Tablet stürzt nach VCDS installation ab


Empfohlene Beiträge

vor 10 Stunden schrieb rsk:

Na ja,so einfach ist das auch nicht.

Doch ist es.

 

vor 10 Stunden schrieb Tobi12345:

 

Ja es ist ein Atom Prozessor und der Speicher ist ein emmc SanDisk SEM64G. Das Tablet ist ein Unobook  welches von Panasonic sein soll und in Schulen eingesetzt wurde. Es ist mit Docking-Tastatur und IP51 Spritzwassergeschützt und etwas robuster gegen mechanische Einwirkungen.

 

Der CPU funktioniert (4-Kern) Festplatte Unterstütz kein SMART.

Link zum Beitrag
  • Antworten 51
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ein Windows neu Installieren ist das einfachste und schnellste was man mal fix testen kann als „kein Computerprofi“, vor allem wenn das System sowieso leer ist.   Viele Win 8 Tablets hatten

Schon Mal ein schnelles Update. Das Gerät läuft wieder. Der mit dem Media Creationtool gemacht hat die Probleme verursacht weshalb der Fehler kam. Habe dann einen mit RUFUS gemacht und es lief so durc

So, hier noch einmal eine Rückmeldung. Mit diesem Video von YouTube    und dem in der Videobeschreibung enthaltenen Download, könnte ich ich bis auf drei Geräte im Gerätemanager wi

Veröffentlichte Bilder

@Tobi12345 nur zur Info wegen den Windows-Keys:
Mit dem Keyviewer hier kann man sich die installierten Keys auch aufschreiben / abspeichern, um sie nach der Neuinstallation wieder zu verwenden 🙂 
https://www.chip.de/downloads/Windows-Product-Key-Viewer_58663752.html

 

Und ansonsten wie meine Vorredner schon sagten, am besten einfach mit dem Windows Media Creation Tool einen neuen WIN10 Installer erstellen, und neu installieren:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

 

Grüße 😉 

Link zum Beitrag

Ich mache mich jetzt an eine Neuinstallation. Hoffe das läuft alles gut. Erkennt Windows in der installation das es ein Tablet ist, oder muss man das danach alles manuell konfigurieren?

Link zum Beitrag

Win 10 ist es egal ob Desktop PC oder Tablet.

 

Nur hinterher hat man verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten.

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

Hat dich wohl eh alles erledigt. Installtion wird abgebrochen mit "Fehlercode 0x8007025D". Laut Google kann das alles mögliche an Hardware sein aber wohl sehr wahrscheinlich ein Speicherproblem. Nun ist er auch schon formatiert und wohl erstmal tot. 

 

Hat jemand zufällig eine zündende Idee was man noch machen kann? 

Link zum Beitrag

Vielleicht kannst du noch versuchen das BIOS auf Werkseinstellungen zu setzen, und ab dem Punkt wo die Installation läuft die Tastatur abmachen.

Oder jemand suchen der sich mit dem Zeug auskennt.

 

Wenn das dann auch wieder abbricht würde ich dir eher raten das Ding zurückzugeben wenn die Möglichkeit besteht.

Vermuten würde ich zwar die Festplatte, aber was ich denke das nützt dir erst mal auch nichts da RAM oder Board auch defekt sein könnten.

 

Bei Ebay gibt es auch bessere Alternativen, Dell Venue 11pro 7140 z.Bsp. die Dinger sind robust und Tastatur mit integrierten Zusatzakku gibt es auch einzeln.

Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb Tobi12345:

Hat jemand zufällig eine zündende Idee was man noch machen kann? 

Dazu müsstest du uns mal schildern wie genau du vorgegangen bist?

Ich würde einen bootable USB Stick nehmen (bzw. mit Rufus erstellen) und von dort aus Windows installieren.

Link zum Beitrag

Mit einem Notfallstick könntest Du jetzt einige Systemtests machen.

 

Aber, das war ja nicht nötig, mal eben so einen Stick herzustellen.

 

Ich will da wirklich nicht nachtreten. Nur beschäftige ich mich seit 30 Jahren mit Betriebssystemen. Ab der reinen "Dos" Ebene, Windows komplett, Linux , IBM OS2, usw.

Dabei habe ich eines gelernt. Sicherheit geht immer vor, weil die Dinger unberechenbar sind.

 

Da hier ja eher der einfache Weg interessiert, ist es dann wohl auch  müssig anzuraten, mit einem Linux Notfallstick zu starten.

Kommt man ja auch nicht so einfach dran.

 

Allerdings, unter "SystemRescue" findest Du Einiges zum herunterladen.

 

Ansonsten hat "tigerkatze" wohl die in Deinem Fall beste Idee.

 

Ich bin weiterhin mißtrauisch, wegen Schultablet. Die haben im Zweifel Sicherungen in irgendeinem Eeprom, damit Schüler damit keinen Unsinn anstellen können.

 

Aber eigentlich ist, einschließlich kaputt, alles möglich.

Bearbeitet von rsk

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

Schon Mal ein schnelles Update. Das Gerät läuft wieder. Der mit dem Media Creationtool gemacht hat die Probleme verursacht weshalb der Fehler kam. Habe dann einen mit RUFUS gemacht und es lief so durch.

 

Leider hab ich jetzt wieder den ganzen Mist die Geräte zum laufen zu bekommen die der Gerätemanager mukiert, und er weiß natürlich nichts davon daß er ein Tablet mit Touchscreen ist etc.

 

Aber VCDS ist drauf und soweit ohne Probleme.

 

@rsk

Ja du hast Recht, hätte ich definitiv noch machen sollen. 

 

Jetzt werde ich mich erst einmal damit rumschlagen das der Gerätemanager wieder alles gut heißt und ihm irgendwie wieder beizubringen daß er ein Tablet ist.

 

Allen schon mal danke. Melde mich weiter mit Updates und bin auch weiter für Rat dankbar.

Link zum Beitrag

Das ist schon mal sehr positiv, daß da keine "Schulsicherung" vorhanden ist.  👍

 

Wegen der Gerätetreiber hast Du mein ehrliches Mitgefühl.

 

Damit ich nicht (was inzwischen sehr selten ist) diese öde Arbeit habe, mache ich inzwischen regelmäßig komplette Systembackups.

 

Gerettet haben mich auch schon Wiederherstellungspunkte.

Aber, das weißt Du wahrscheinlich schon selbst.

 

 

Was man nicht kennt, kann man nicht sehen. -Heinz von Foerster-

Link zum Beitrag

Die Systemwiederherstellung zu aktivieren war meine erste Tat, und gleich einen Punkt erstellt. Ja, mit den ganzen Treibern und dem Ding wieder das Tablet Dasein beibringen ist mir auch ein Graus und mal sehen ob ich das schaffe. Windows bringt mich auf die Palme.

Link zum Beitrag

Was ist damit-

Aktivieren oder Deaktivieren des Tabletmodus

Windows 10

 

Im Tabletmodus unterstützt Windows 10 die Toucheingabe in besonderer Weise, sodass Sie Ihr Gerät als Tablet verwenden können. Wählen Sie Info-Center  auf der Taskleiste (neben Datum und Uhrzeit), und wählen Sie dann Tabletmodus, um diesen Modus zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag

Hinweis: Wenn Sie feststellen möchten, ob Ihr Gerät den Tablet-Modus automatisch aktivieren kann, suchen Sie auf der Website des Herstellers nach Ihrem Gerät. Die Unterstützung für dieses Feature hängt von der Hardware, dem installierten Treiber und der Einrichtung des Geräts durch den Hersteller ab. 

 

Tipp: Die Taskleiste ist verfügbar, wenn sich Ihr PC im Tablet-Modus befindet, aber Sie können ihn ausblenden, wenn Sie mehr Platz auf dem Bildschirm wünschen. Wählen Sie Start die  Schaltfläche Start aus, wählen Sie Einstellungen > System > Tablet-Modus aus, und aktivieren Sie  dann die Taskleiste automatisch im Tablet-Modus ausblenden. Wenn Sie die ausgeblendete Taskleiste anzeigen möchten, wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, oder zeigen Sie mit der Maus auf den Bildschirm.

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag

Im Moment erkennt er gar nicht das ein Touchscreen da ist. Ursprüngliche hat er das auch alles Automatisch gemacht. Naja muss da wohl noch sehr viel basteln. Leider finde ich auch keine brauchbare Treiberdatenbank für das Gerät.

Link zum Beitrag

Ist der Touchscreen im BIOS aktiviert.

https://www.treiber.net/treiber/notebook_tablet/p/panasonic/
Musst du sehen ob dein Gerät dabei ist. Notfalls mal einen Universaltreiber versuchen.

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.

Henrik Ibsen

Link zum Beitrag
#43 - Geschrieben (bearbeitet)

Ist leider nicht dabei. In der uefi ist da auch nichts zu aktivieren. Da sind eh nur so wenig Möglichkeiten wie ich sie selten in einem BIOS gesehen habe. 

Der hat ja Windows 10 Pro education drauf. 

Wäre interessant zu wissen oB ich dann mit dem Schlüssel auch eine Home Version aktivieren könnte. Vielleicht wäre das besser.

Bearbeitet von Tobi12345
Link zum Beitrag

So, ich habe jetzt Windows 10 Pro drauf und aktiviert. Durch YouTube auf eine Datenbank von Treibern gestoßen die schon Mal 90% meiner Probleme behoben hat. Touchscreen ist jetzt wieder voll da. Den Rest werde ich auch noch lösen. 

Vorerst schon mal tausend Dank an alle die sich eingebracht haben. 

 

Werde weiter berichten.

Link zum Beitrag

So, hier noch einmal eine Rückmeldung. Mit diesem Video von YouTube 

 

und dem in der Videobeschreibung enthaltenen Download, könnte ich ich bis auf drei Geräte im Gerätemanager wieder auf Kurs bringen. Und hier muss ich betonen, das diese Variante die ganz hartnäckigen Probleme gelöst hat. 

Die restlichen drei, die ebenfalls nicht auf einfache Art und Weise zu beheben waren, diese hat der snappy Driver Installer geschafft.

 

Stand momentan, es sieht sehr gut aus. Test von VCDS am Auto steht noch aus. 

 

Link zum Beitrag

Vielen Dank für die Rückmeldung.
Es hat mich zugegebenermaßen sehr erstaunt, dass Win10 auf Tablets solchen Aufwand erfordert.

 

Klasse, dass du das durchgezogen hast und ich drücke auch die Daumen für die letzten Tests.

Link zum Beitrag

Vielen Dank, wird schon werden. Sollen jetzt noch andere Programme mit zu damit dies wirklich nur für meinen KFZ Diagnose Kram ist. Ist ja auch alles nur Hobby für mich, und da einige meiner anderen Programme auf 32bit angewiesen sind, war mir diese Tablet halt so maßgeschneidert. 32bit ist ja sonst nicht zu bekommen.

 

Nächster Schritt ist dann jetzt aber definitiv, mithilfe des Wiederherstellungslaufwerks, eine Basis zu schaffen, zu der ich immer wieder zurück kann. Will mich nicht auf die Wiederherstellungspunkte verlassen.

 

 

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.




×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.