Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Fehler: Öffnung durch Crash-Signal (Audi A6 4B


Empfohlene Beiträge

Freitag,14,März,2008,15:52:40:54491

VAG-COM Version: PCI 704.1

 

Addresse 35: Zentralverriegelung

Steuergerät-Teilenummer: 4B0 962 258 E

Bauteil und/oder Version: Zentralverrieg.,DWA D33

Codierung: 04683

Betriebsnummer: WSC 02325

1 Fehler gefunden:

 

01366 - Öffnung durch Crash-Signal

35-00 - -

---------------------------------------------------------------------------

 

Hallo,

 

o.g. Fehlermeldung lässt sich nicht löschen. Im Kombiinstrument erscheint aber keine Fehleranzeige!

Wie ernst ist dieses Problem?

 

Gruß: Konni

Link zu diesem Kommentar

Der Fehler selbst dürfte nur ein Hinweis sein, aber wenn er sich nicht löschen lässt würde ich mir schon Gedanken machen. Schau als erstes mal in Richtung Fehlerspeicher Airbagsteuergerät, wenn dieser wirklich leer ist dann heißt es Kabelfrettchen spielen und die Signalleitung für die Crashmeldung prüfen.

 

http://wiki.ross-tech.com/index.php/01366

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
01366: Airbagsteuergerät J234 ausgelöst

Kurzschluß Verbindungsleitung zwischen Airbagsteuergerät u. ZV-Steuergerät

 

edit:

Uups, Sebastian war schneller...

Bearbeitet von Chris99

I woas das i kannt wenn i woin dat

Bist du einsam und allein - sprüh' dich mit Kontaktspray ein!

Link zu diesem Kommentar

Freitag,14,März,2008,15:46:06:54491

VAG-COM Version: PCI 704.1

Datenstand: 20080227

Fahrzeugtyp: 4B - Audi A6 C5

Scan: 01 02 03 06 08 15 16 17 18 34 35 36 37 45 55 56 57 65 67 75

76 77

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: XXXXXXXXXXXXXXXXX

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motor Labeldatei: PCI\059-907-401-AKE.LBL

Teilenummer: 4B0 907 401 AA

Bauteil: 2.5l/4VTEDC G000SG D66

Codierung: 01012

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: Nicht Verfügbar

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsen Labeldatei: PCI\8E0-614-111-ASR.LBL

Teilenummer: 8E0 614 111 AH

Bauteil: ABS/ASR 5.3 FRONT D10

Codierung: 00012

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Heizung/Klima Labeldatei: PCI\4B0-820-043-MY1.LBL

Teilenummer: 4B0 820 043 K

Bauteil: A6-Klimavollautomat D64

Codierung: 00063

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: PCI\4B0-959-655-AI8.LBL

Teilenummer: 4B0 959 655 E

Bauteil: Airbag Front+Kopf 1001

Codierung: 00406

Betriebsnr.: WSC 02324

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Kombiinstrument Labeldatei:

Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 18: Standheizung Labeldatei: PCI\4D0-265-105.LBL

Teilenummer: 4D0 265 105 H

Bauteil: Standheizung Diesel D49?

Codierung: 00012

Betriebsnr.: WSC 45624

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 34: Niveauregelung Labeldatei:

Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei:

Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 45: Innenraumüberw. Labeldatei: Keine

Teilenummer: 4B0 951 178 A

Bauteil: Innenraumueberw. D04

Codierung: 00102

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: PCI\4B0-907-357-AUT.LBL

Teilenummer: 4B0 907 357

Bauteil: LEUCHTWEITEREGLER D003

Codierung: 00005

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 56: Radio Labeldatei: PCI\8D0-035-1xx-56.LBL

Teilenummer: 4B0 035 195

Bauteil: Radio D00

Codierung: 00205

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: PCI\4B0-919-283.LBL

Teilenummer: 4B0 919 283

Bauteil: Parkingsystem A6 RDW D18

Codierung: 00116

Betriebsnr.: WSC 33103

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

Ende --------------------------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Hallo,

 

in der Gesamtübersicht gibt es keinen Fehlerhinweis. Die Fehlermeldung erhalte ich nur unter

Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei:

Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

 

In diesem Zusammenhang bitte ich Erklärung für Neulinge:

 

 

A) Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

- Was steckt da dahinter bzw. wie geht man damit um?

 

B) Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

- Was ist dies für eine Aussage? Damit kann ich nichts anfangen! ..oder? ..oder?

 

Gruß: Konni

Link zu diesem Kommentar

Kommunikationsfehler können verschiedene Ursachen haben, am häufigsten sind diverse andere Programme die auf dem Laptop laufen bzw. eventuell auch nicht erfüllte Systemvoraussetzungen. Gib uns doch mal ein paar Details zum eingesetzten PC/Laptop und schau evtl. mal folgende Punkte durch.

 

http://ross-tech.com/vag-com/faq_2.html#2.5

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo Sebastian,

 

auf dem Laptop läuft Win XP Prof (aktualisiert). Mit dem RossTech-Link bringst Du mich aufs Glatteis! Mein Englisch hält sich in Grenzen.

Gibt es bei Euch nicht eine Kurzanleitung in deutsch?

 

Eine Erklärung für

 

"Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten"

 

fehlt mir noch. - Die Aussage ist für mich nichts wert!

 

Gruß: Konni

Link zu diesem Kommentar

Die dir fehlende Aussage ist eigentlich bereits beantwortet, fällt ebenfalls in die Kategorie Kommunikationsfehler.

 

Hier mal eine Kurzfassung der bekannten Problemkinder...

 

- Virenscanner

- Microsoft Active-Synch

- Novell Netware Netzwerk Treiber/Anwendungen

- Canon "Multipass" Multifunktions Drucker/Scanner Treiber/Anwendungen

- Energiemanagement des PC/Laptops

- Logitech QuickCam Software

 

...was genau für ein Laptop (Hersteller/Typ) setzt du ein?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
#8 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Sebastian,

 

es ist ein Acer Travelmate 420, CPU 2,0 GHz, 256 MB RAM.

 

Gruß: Konni

 

Edit: USB 1.1

Bearbeitet von Konni
Link zu diesem Kommentar

Stimmt, keine schlechte Idee.

 

Ein paar problematische Programme hatte ich ja bereits genannt, was läuft denn alles auf dem Teil?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Es gibt so ein paar Bloatware Anwendungen die in der Tat Probleme machen, besonders auf der Negativliste stehen diverse Norton Tools. Wir selbst sind eigentlich seit Jahren mit AVG von GriSoft recht gut gefahren.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Stimmt, keine schlechte Idee.

 

Ein paar problematische Programme hatte ich ja bereits genannt, was läuft denn alles auf dem Teil?

 

Hallo Sebastian uund VAG_1a,

 

ich werde den Laptop RAM-mäßig aufrüsten. Muss aber erst herausfinden, welche Bausteine in Frage kommen.

 

USB 1.1 ist also kein Hindernis?

 

Außer Office 2003 Prof läuft noch Norton Internetsecurity 2008.

 

Ich werde heute im Laufe des Tages nochmal testen, bei deaktiviertem Norton. Werde dann berichten.

 

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

 

Gruß: Konni

Link zu diesem Kommentar
Für WIn XP sind 256 MB Ram so circa 256 MB zu wenig. Dürfte aber nicht zwingend dir Ursache sein.

 

Kommt drauf an was man mit dem Rechner machen will. Um nur zu booten und VAG-COM benutzen ist 256 MB mehr als genug.

 

-Uwe-

 

PS: Das Norton Zueg ist übel!

Link zu diesem Kommentar
...

 

PS: Das Norton Zueg ist übel!

Stimmt!

Konni wirf das Nortonzeugs in die Tonne, deaktivieren alleine genügt nicht!

http://service1.symantec.com/support/inter...050412095959924

 

Auf meinem FSC-Notebook läuft McAfee-VirusScan Enterprise. Bremst zwar auch etwas, aber lange nicht so wie der Nortonmist und hängt nicht so tief im System.

I woas das i kannt wenn i woin dat

Bist du einsam und allein - sprüh' dich mit Kontaktspray ein!

Link zu diesem Kommentar
#17 - Geschrieben (bearbeitet)

Richtig, deaktivieren reicht nicht. Am besten komplett von der Platte putzen wie schon beschrieben. Also für 20Euro im Jahr hast du mit dem Avira AVP einen vollwetigen Virenschutz. Kanns ja mal auf der Homepage nachschauen. Den kann ich nur wärmstens empfehlen. Ist sehr zuverlässig und bremst nicht aus.

 

Mc Affee war früher auch recht brauchbar, wie es heute aussieht weiß ich leider nicht.

Bearbeitet von VAG-1a
Link zu diesem Kommentar
Kommt drauf an was man mit dem Rechner machen will. Um nur zu booten und VAG-COM benutzen ist 256 MB mehr als genug.

 

-Uwe-

 

PS: Das Norton Zueg ist übel!

 

Hallo Uwe,

 

Avira AVP ist mir zu englisch. Außerdem habe ich im Internet von vielen Installationsproblemen erfahren. Ich bräuchte schon ein deutsch-übersetztes Antivirenprogramm. Wie sieht es mit Kaspersky aus?

 

Nachstehend mein VAG Com Scan vom Sonntag:

 

Sonntag,16,März,2008,8:37:13:54491

VAG-COM Version: PCI 704.1

Datenstand: 20080227

Fahrzeugtyp: 4B - Audi A6 C5

Scan: 01 02 03 06 08 15 16 17 18 34 35 36 37 45 55 56 57 65 67 75

76 77

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: XXXXXXXXXXXXXXXXX

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motor Labeldatei: PCI\059-907-401-AKE.LBL

Teilenummer: 4B0 907 401 AA

Bauteil: 2.5l/4VTEDC G000SG D66

Codierung: 01012

Betriebsnr.: WSC 02325

 

1 Fehler gefunden:

65286 - Entwicklungscode 7

13-00 - Adaptionsgrenze ( mul ) unterschritten

Readiness: Nicht Verfügbar

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsen Labeldatei: PCI\8E0-614-111-ASR.LBL

Teilenummer: 8E0 614 111 AH

Bauteil: ABS/ASR 5.3 FRONT D10

Codierung: 00012

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Heizung/Klima Labeldatei: PCI\4B0-820-043-MY1.LBL

Teilenummer: 4B0 820 043 K

Bauteil: A6-Klimavollautomat D64

Codierung: 00063

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: PCI\4B0-959-655-AI8.LBL

Teilenummer: 4B0 959 655 E

Bauteil: Airbag Front+Kopf 1001

Codierung: 00406

Betriebsnr.: WSC 02324

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Kombiinstrument Labeldatei:

Teilenummer: 4B0 920 933 G

Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. VDO D03

Codierung: 00060

Betriebsnr.: WSC 26107

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 18: Standheizung Labeldatei:

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 34: Niveauregelung Labeldatei:

Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei: PCI\4B0-962-258.LBL

Teilenummer: 4B0 962 258 E

Bauteil: Zentralverrieg.,DWA D33

Codierung: 04683

Betriebsnr.: WSC 02325

 

1 Fehler gefunden:

01366 - Öffnung durch Crash-Signal

35-00 - -

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 45: Innenraumüberw. Labeldatei: Keine

Teilenummer: 4B0 951 178 A

Bauteil: Innenraumueberw. D04

Codierung: 00102

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: PCI\4B0-907-357-AUT.LBL

Teilenummer: 4B0 907 357

Bauteil: LEUCHTWEITEREGLER D003

Codierung: 00005

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 56: Radio Labeldatei: PCI\8D0-035-1xx-56.LBL

Teilenummer: 4B0 035 195

Bauteil: Radio D00

Codierung: 00205

Betriebsnr.: WSC 02325

 

1 Fehler gefunden:

65535 - Steuergerät defekt

00-00 - -

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: PCI\4B0-919-283.LBL

Teilenummer: 4B0 919 283

Bauteil: Parkingsystem A6 RDW D18

Codierung: 00116

Betriebsnr.: WSC 33103

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

Ende --------------------------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Scan lief mit deaktiviertem Norton! (Ja, ich weiß inzwischen, dass Deaktivieren nicht reicht! :blush: )

 

Wenn ich vorstehende Datei mit der vom 15.03.08 vergleiche, so komme ich zu dem Ergebnis, dass beide Scans nicht aussagefähig sind.

 

Ich schiebe das Ganze mal Norton in die Schuhe. Den Scan werde ich wiederholen, sobald ich Norton von der Platte geputzt habe.

 

Nochmal: Wie sieht es mit Kaspersky aus?

 

Grüße und eine schöne Woche: Konni

Link zu diesem Kommentar

Ich nutze Avast Antivir, und habe keinerlei Probs mit VC(DS)

VCDS HEX+CAN-USB (21.3 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar
Hallo Uwe,

 

Avira AVP ist mir zu englisch. ch im Internet von vielen Installationsproblemen erfahren.

 

 

:blink: Also mir ist es nicht zu englisch, ich habs nämlich schon eh und je in deutsch. Hast anscheinend die

falsche Downloadseite erwischt. Installationsprobleme gabs bei mir nie und ich habs auf vielen PC´s

laufen. Glaube eher da wurde was falsch gemacht.

Link zu diesem Kommentar

Kurze Anmerkung zum Thema "aussagekräftig", auch wenn einzelne Steuergeräte zwischendurch Probleme machen so kann man doch inder Gesamtheit sagen das fast alle Steuergeräte mal was gesagt haben. Was mich persönlich jedoch stört sind die Daten selbst. Der Motor spuckt im zweiten Scan einen Fehlercode aus der nicht passt und das Radio meint auch plötzlich defekt zu sein.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Kurze Anmerkung zum Thema "aussagekräftig", auch wenn einzelne Steuergeräte zwischendurch Probleme machen so kann man doch inder Gesamtheit sagen das fast alle Steuergeräte mal was gesagt haben. Was mich persönlich jedoch stört sind die Daten selbst. Der Motor spuckt im zweiten Scan einen Fehlercode aus der nicht passt und das Radio meint auch plötzlich defekt zu sein.

 

Guten Morgen Sebastian!

 

Du hast es genau erkannt, was ich meine ("Der Motor spuckt im zweiten Scan einen Fehlercode aus der nicht passt und das Radio meint auch plötzlich defekt zu sein."). <_<

 

Welcher Meldung soll man denn nun Glauben schenken? - Zum Scan ohne Norton bin ich noch nicht gekommen. Ich werde das Ergebnis aber auf alle Fälle hier einstellen.

 

Meine Frage wegen Antivirenprogramm: Ist Kaspersky genau so störend wie Norton?

 

Viele Grüße: Konni

Link zu diesem Kommentar
Guten Morgen Sebastian!

 

Du hast es genau erkannt, was ich meine ("Der Motor spuckt im zweiten Scan einen Fehlercode aus der nicht passt und das Radio meint auch plötzlich defekt zu sein."). <_<

 

Welcher Meldung soll man denn nun Glauben schenken? - Zum Scan ohne Norton bin ich noch nicht gekommen. Ich werde das Ergebnis aber auf alle Fälle hier einstellen.

 

Meine Frage wegen Antivirenprogramm: Ist Kaspersky genau so störend wie Norton?

 

Viele Grüße: Konni

 

Hallo Sebastian,

nachstehend der Scan von heute, ohne Norton (alles deinstalliert!!!!):

 

Freitag,21,März,2008,16:55:00:54491

VAG-COM Version: PCI 704.1

Datenstand: 20080227

Fahrzeugtyp: 4B - Audi A6 C5

Scan: 01 02 03 06 08 15 16 17 18 34 35 36 37 45 55 56 57 65 67 75

76 77

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: XXXXXXXXXXXXXXXXX Kilometerstand: 153080km/95119miles

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motor Labeldatei: PCI\059-907-401-AKE.LBL

Teilenummer: 4B0 907 401 AA

Bauteil: 2.5l/4VTEDC G000SG D66

Codierung: 01012

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: Nicht Verfügbar

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsen Labeldatei: PCI\8E0-614-111-ASR.LBL

Teilenummer: 8E0 614 111 AH

Bauteil: ABS/ASR 5.3 FRONT D10

Codierung: 00012

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Heizung/Klima Labeldatei: PCI\4B0-820-043-MY1.LBL

Teilenummer: 4B0 820 043 K

Bauteil: A6-Klimavollautomat D64

Codierung: 00063

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: PCI\4B0-959-655-AI8.LBL

Teilenummer: 4B0 959 655 E

Bauteil: Airbag Front+Kopf 1001

Codierung: 00406

Betriebsnr.: WSC 02324

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Kombiinstrument Labeldatei:

Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 18: Standheizung Labeldatei: PCI\4D0-265-105.LBL

Teilenummer: 4D0 265 105 H

Bauteil: Standheizung Diesel D49?

Codierung: 00012

Betriebsnr.: WSC 45624

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 34: Niveauregelung Labeldatei:

Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

 

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei: PCI\4B0-962-258.LBL

Teilenummer: 4B0 962 258 E

Bauteil: Zentralverrieg.,DWA D33

Codierung: 04683

Betriebsnr.: WSC 02325

 

1 Fehler gefunden:

01366 - Öffnung durch Crash-Signal

35-00 - -

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 45: Innenraumüberw. Labeldatei: Keine

Teilenummer: 4B0 951 178 A

Bauteil: Innenraumueberw. D04

Codierung: 00102

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: PCI\4B0-907-357-AUT.LBL

Teilenummer: 4B0 907 357

Bauteil: LEUCHTWEITEREGLER D003

Codierung: 00005

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 56: Radio Labeldatei: PCI\8D0-035-1xx-56.LBL

Teilenummer: 4B0 035 195

Bauteil: Radio D00

Codierung: 00205

Betriebsnr.: WSC 02325

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: PCI\4B0-919-283.LBL

Teilenummer: 4B0 919 283

Bauteil: Parkingsystem A6 RDW D18

Codierung: 00116

Betriebsnr.: WSC 33103

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

Ende --------------------------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Ergebnisse

 

Adresse 17: Kombiinstrument Labeldatei:

Hinweis: Zu viele Kommunikationsfehler

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

bringen mich nicht weiter. Welche Rückschlüsse soll ich daraus ziehen? Habe den Scan 2x wiederholt. Immer das gleiche Ergebnis, auch nach Löschen des Fehlerspeichers!!

 

Außerdem zeigt der Tacho 8 km mehr an, als die beim Scan ausgelesenen 153080 km, also 153088 km!!

 

Was bringt mir, außer Unsicherheit, VAG-Com??? :huh:

 

Gruß und schöne Ostertage: Konni :)

Link zu diesem Kommentar

Wenn es dir außer "Unsicherheit" wie du es bezeichnest nichts bringt dann musst du es zurückschicken, liegt wohl ein Mangel vor aus deiner Sicht. Fakt ist das diese "Unsicherheit" zumindest teilweise auf mangelndem Verständnis bzw. Wissen über die Systeme an denen du hier arbeitest basiert, das soll in keinster Weise ein persönlicher Angriff sein sondern soll dir im folgenden erklären wo das Problem liegt.

 

Die abweichende Laufleistung liegt schlicht und einfach darin begründet das der vom Steuergerät ans Diagnosegerät gemeldete Wert einen Datentyp nutzt der nur in 10er Schritten arbeitet, demnach kann VAG-COM den Wert mit bis zu 9 km Abweichung darstellen und arbeitet trotzdem völlig korrekt - auch die Originaltester VAS 505x zeigen hier exakt das Gleiche an.

 

Rein von den Spezifikationen sollte ein Acer Travelmate 420 keine Probleme machen, da die Deinstallation des Virenscanners keine Abhilfe brachte wäre der nächste Schritt auszuschließen auf welcher Seite das Problem liegt. Also würde ich zuerst einmal einen anderen PC/Laptop testen um zu sehen ob sich ähnliche Resultate ergeben, der nächste Schritt wäre ein anderes Fahrzeug. Und als allerletzte Möglichkeit würden wir uns das Problem selbst anschauen, allerdings bist du ziemlich weit ab vom Schuss (PLZ 76xxx) als das wir mal eben vorbei kommen könnten oder du bei uns.

 

Was man auch mal probieren kann ist die "CPU-Last reduzieren" im Menü Einstellungen für die beiden Protokolle KWP1281 und KWP2000, es ist jedoch eher unwahrscheinlich das dies eine Verbesserung mit sich bringt.

 

100%ig ausschließen das es am Interface liegt können wir nicht, aber Anhand des Fehlerbildes halte ich es für unwahrscheinlich, zumindest solange nicht mit einem anderen PC/Laptop und Fahrzeug das gleiche negative Ergebnis erzielt worden ist.

 

Wir würden uns freuen wenn du also insbesondere die Punkte anderer PC/Laptop und anderes Fahrzeug mal testen würdest, auf dem Weg kommen wir hier wahrscheinlich am schnellsten zu einer Lösung.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.