Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

Tablets


Gehe zur Lösung Gelöst von Christian,

Empfohlene Beiträge

Sorry, einfache Frage für die meisten von euch: Ich habe VCDS bislang auf einem Windows-Notebook verwendet (HEX-V2 Dual-K & CAN USB Interface). Das ist mir jetzt zu groß und ich möchte mir deshalb ein Tablet anschaffen. Dazu drei Fragen:

  • Kann ich dafür, evtl. mit App, ein iPad nutzen oder ist VCDS auf iOS-Hardware nicht zum laufen zu bekommen?
  • Wenn ich ein neues Tablet brauche: Ist VCDS mit allen Windows-Tablets kompatibel? Brauche ich z.B. einen USB-A Eingang oder funktionieren Adapter? Was ist ne sinnvolle Bildschirmgröße für eine ordentliche Darstellung?
  • Muss ich irgendwie meine Lizenzierung/Registrierung von meinem alten Laptop auf das neue Tablet portieren?
  • Hat nur mittelbar damit zu tun: Kann ich von meinem USB-A-Kabel-VCDS auf eine drahtlose Verbindung umsteigen? Wie mache ich das und was kostet das?

 

Vielen, vielen Dank für ne kurze Antwort!!!

Peter

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb Plindner:

Kann ich dafür, evtl. mit App, ein iPad nutzen oder ist VCDS auf iOS-Hardware nicht zum laufen zu bekommen?

VCDS ist rein Windows basiert.

 

vor 3 Stunden schrieb Plindner:

Wenn ich ein neues Tablet brauche: Ist VCDS mit allen Windows-Tablets kompatibel? Brauche ich z.B. einen USB-A Eingang oder funktionieren Adapter? Was ist ne sinnvolle Bildschirmgröße für eine ordentliche Darstellung?

Das Tablet muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

https://vcdspro.de/uebersicht/#systemvoraussetzungen

 

vor 3 Stunden schrieb Plindner:

Muss ich irgendwie meine Lizenzierung/Registrierung von meinem alten Laptop auf das neue Tablet portieren?

Nein, siehe hier:

https://vcdspro.de/faq/#kann-ich-vcds-auf-mehreren-pcs-verwenden

 

 

vor 3 Stunden schrieb Plindner:

Hat nur mittelbar damit zu tun: Kann ich von meinem USB-A-Kabel-VCDS auf eine drahtlose Verbindung umsteigen? Wie mache ich das und was kostet das?

https://shop.pci-diagnosetechnik.de/VCDS/Upgrade

  • Thanks 1

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zu diesem Kommentar
vor 41 Minuten schrieb Christian:

VCDS ist rein Windows basiert.

 

Das Tablet muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

https://vcdspro.de/uebersicht/#systemvoraussetzungen

 

Nein, siehe hier:

https://vcdspro.de/faq/#kann-ich-vcds-auf-mehreren-pcs-verwenden

 

 

https://shop.pci-diagnosetechnik.de/VCDS/Upgrade

Vielen herzlichen Dank!!! Nur die Sache mit dem Umstieg auf drahtlose Verbindung verstehe ich nicht. Auf der verlinkten Seite gibt es Upgrades, aber die kosten alle fast so viel wie mein System vor einem Jahr neu gekostet hat (damals habe ich € 264 bezahlt). Gibt es wirklich keine Möglichkeit, für billiges Geld von der kabelbasierten auf eine netzbasierte Version umzusteigen?

 

Schon mal ein zweites "danke" im voraus!

 

Peter

Link zu diesem Kommentar
  • Lösung
vor 12 Minuten schrieb Plindner:

Auf der verlinkten Seite gibt es Upgrades

Korrekt, für den Wechsel von kabelgebunden auf Funk brauchst du neue Hardware.

https://shop.pci-diagnosetechnik.de/VCDS/Upgrade-HEX-NET_12

 

Du hast gesehen was ein HEX-NET neu kostet? Für VCDS "ohne Kabel" brauchst du das HEX-NET.

 

  • Thanks 1

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.