Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

VCDS Mobile kryptische Fehlercodes


Empfohlene Beiträge

Hallo,

Das Hex Net funktioniert soweit über USB einwandfrei, jedoch lässt sich über die Mobile Version (Android 12) keine sinvolle Diagnose durchführen.
Statt des Fehlercodes werden nur kryptische Zeichen angezeigt, als wäre ein Falscher Schrifttyp ausgewählt. Die Freezframe Daten werden korekt dargestellt.
Beim ersten Versuch fehlten die Asam Daten ( Unknwon Rod-Code), anschließen wurde über USB nochmal ein Update gemacht. jedoch bleiben die Fehlercodes unleserlich. Da ich nicht finden kann wo VCDS-Mobile die Logs inspeichert, kann ich grade keinen Anhängen.

Ist das soweit korekt das die ROD Daten für jedes Steuergerät erst dann auf das HEX-Net übertragen werden, wenn man es einmal vergeblich ausgelesen hat ?

 

Viele Grüße
 

Link zu diesem Kommentar

Ich hatte schon sowas vermutet, also lokal auf dem HEX net.

Hab noch ein Screenshot gemacht auf die schnelle. Das dongle ist jetzt Grade nicht zur Hand.

 

Der Fehlercode selber ist inhaltlich Grade irrelevant, da testweise ein anderes KI dran hängt, die Problematik bestand zuvor auch. Auch bei vollerer Batterie, kann nur Grade den Motor nicht starten aufgrund des anderen KI.Screenshot_20240415-065930.thumb.png.fe45fd09c1e56f504768f0fe3c1d9f45.png

Link zu diesem Kommentar

Ich meine da war was mit der SD Karte, zumindest habe ich da mal was aufgeschnappt. Aber vielleicht kann der Support gleich mal Licht ins Dunkle bringen.

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Stunden schrieb Bu771:

Beim ersten Versuch fehlten die Asam Daten ( Unknwon Rod-Code), anschließen wurde über USB nochmal ein Update gemacht. jedoch bleiben die Fehlercodes unleserlich. Da ich nicht finden kann wo VCDS-Mobile die Logs inspeichert, kann ich grade keinen Anhängen.

Wäre interessant, auf welchem Firmwarestand das HEX-NET gerade ist, ich würde aber trotzdem mal empfehlen, auf den Beta-Kanal zu wechseln und diese Firmware dann zu laden, siehe Anleitung:

 

.. sollte das nichts helfen, müsste man das HEX-NET ggf. resetten, aber ich würde erst mal schauen ob das FW-Update Besserung bringt.

 

vor 15 Stunden schrieb Bu771:

Ist das soweit korekt das die ROD Daten für jedes Steuergerät erst dann auf das HEX-Net übertragen werden, wenn man es einmal vergeblich ausgelesen hat ?

Ja, es werden jedenfalls oft Daten für das jeweilige Fahrzeug nachgeladen, nachdem diese beim 1. Auslesen nicht zur verfügung standen 😉

Link zu diesem Kommentar

Firmware-Version ist sowohl vor als auch nach dem Beta Update 1.71

 

Danke soweit erstmal. Gibt es eine Möglichkeit alle Rod Codes aufs Interface zu laden ?

Trotz Hotspot am am Smartphone ließen sich die Codes nicht mobil nachladen.

IMG-20240415-WA0022.jpg

Link zu diesem Kommentar

ich klinke mich mal interessehalber mit in das Thema ein weil ich entweder komplett veraltetet FW treiber habe die als aktuell gelten oder der Threadstartet wegen dem beta?
hab auf die schnelle jetzt nicht gefunden welche Version als "release" gilt...

 

habe ein Hex-Net also WLAN lösung:

Screenshot2024-04-15230353.png.198dfabf175e489d317b3506ac3dbf9c.png

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb Bu771:

Firmware-Version ist sowohl vor als auch nach dem Beta Update 1.71

 

Danke soweit erstmal. Gibt es eine Möglichkeit alle Rod Codes aufs Interface zu laden ?

Trotz Hotspot am am Smartphone ließen sich die Codes nicht mobil nachladen.

IMG-20240415-WA0022.jpg

Und der Screenshot wurde nach dem Beta-Update erstellt? Ist der Datenstand wirklich DS: 30000060 ? Eigentlich sollte der Datenstand DS: 30000064 sein, siehe hier.

 

Also ich würde jetzt mal so vorgehen:

  1. HEX-NET komplett zurücksetzen, siehe Anleitung (dabei werden auch die gespeicherten W-LAN's gelöscht und müssen im Anschluss neu angelernt werden)
  2. Danach das Interface per USB-Kabel am PC anstecken, zu Einstellungen -> Konfiguration wechseln und nochmal bzgl. Beta-Update prüfen. Nachdem auf den Beta-Kanal umgestellt wurde müsste im Tab "Update" eigentlich der DS 30000064 herunterlgeaden werden können:

     

  3. Sofern der DS 30000064 nun vorhanden ist, in die Mobile-Version wechseln (am besten erst mal per AccessPoint Modus) und unter "Options" den Datensatz Cache leeren

    1. Beim blauen HEX-NET würde ich tatsächlich auch anregen, den Haken "Bypass DoIP Init" zu setzen. Mit "Done, Go back" abspeichern.
       
       image.png
       

  4. Dann im AccesPoint-Modus mal versuchen, die Daten aus dem MSG auszulesen

    1. Wenn VCDS dann sagt, das Daten nachggeladen werden müssten, das Interface nochmal per USB am PC anstecken und auf Updates prüfen

       

    2. Anschließend nochmal versuchen, die Daten aus dem MSG zu lesen

 

Zur Info: Den Infrastruktur-Modus würde ich erst mal umgehen -einfach um erst mal nur das eine Problem mit den kryptischen Zeichen in den Griff zu bekommen. Wieso er die Daten über den HotSpot (Infrastruktur-Modus) nicht nachläd, müsste man dann im nächsten Schritt herausfinden. Das kann viele Gründe haben.

 


 

vor 10 Stunden schrieb LanOpa:

habe ein Hex-Net also WLAN lösung:

Screenshot2024-04-15230353.png.198dfabf175e489d317b3506ac3dbf9c.png

Das sieht nach Release Version aus (bin mir nicht 100%ig sicher, da unsere eigenen Interfaces meist im Beta-Kanal laufen). In der Beta-Version müsste auch bei dir DS: 30000064 statt 60 angezeigt werden.

=> Dass sich die Firmwareversion bei dir im Vergleich zum Threadersteller unterscheidet ist normal, da du das schwarze HEX-NET verwendest und @Bu771 das blaue. Die Untschiede der beiden Systeme sind hier aufgeführt: https://vcdspro.de/uebersicht/faq/#was-ist-der-unterschied-zwischen-dem-blauen-und-schwarzen-hex-net

Link zu diesem Kommentar

Bei mir sieht es wie folgt aus (ohne Beta) :

image.png.f610becb38f0ec14bdfcb97d05d1eb7d.png

 

Und nach Wechsel auf den Beta Kanal bleibt es so und ich bekomme kein Update

 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Nochmal eine Rückmeldung. 

Zwischenzeitlich hatte es funktioniert, jedoch an anderen Fahrzeugen weshalb ich erstmal abwarten wollte ob es auch an dem Fahrzeug welches zuerst das Problem ausgelöst hat geht. Dem ist aktuell so. Ich weiß jetzt nichtmehr was schlussendlich zum Erfolg geführt hat, vermutlich hat das Beta Update beim ersten Versuch nicht geklappt. 

 

Allerdings ist bei mir jetzt der Datenstand 61 und nicht 64 drauf. 

Es funktioniert allerdings einwandfrei die Fehlenden Rod Codes im Infrastruktur Modus nachzuladen.

 

Vielen Dank!

IMG_20240428_214029467.jpg

Link zu diesem Kommentar

Hallo in die Runde.

 

Es geht leider weiter mit den Problemen.

Zum einen Tauchen die Zeichen an andere Stelle wieder auf und es haben sich neue Probleme dazu gesellt.

-Die VIN Überprüfung funktioniert nicht korrekt, (10 VIN Version).

Kurzum das Interface bemerkt nicht das ein Neues Fahrzeug angeschlossen ist. Was auch daran zu erkennen ist, dass immer die Verbauliste des Letztes Fahrzeuges Angezeigt wird. Ich kann auch nur solche Steuergerät ansprechen  unter "Verbaut" bzw werden allgemein nur die Verbauten des letzten Fahrzeuges angezeigt.

Erst nach einem erfolgten kompletten Autoscan mit Klartext Fehlern und abspeichern dieser bemerkt das Interface das die VIN garnicht freigeschaltet ist.

 

-Dritter Fehler: Das Interface will Ständig ein Update haben, nach erfolgreicherm Update hängt es in einer Schleife und will dieses Update gleich nochmal machen.

 

Alle Probleme betreffen ausschließlich VCDS Mobile, da das die von mir Hauptsächlich genutzte Funktion ist. Der Win-Rechner wird nur zum Codieren benutzt, hier sind bisher keine Fehler Aufgetreten.

 

Sollte es helfen, es Handelt sich um folgende Fahrzeuge.

Crafter SZ 2018

Golf AU 2015

Touareg 7LA 2003

 

Viele Grüße

 

 

Screenshot_20240506-085859(1).thumb.png.2990e24fd6677a396bde908d5d5247ce.png

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.