Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Keine Kommunikation mit RNS-E im Audi A2


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich bin gerade dabei ein RNS-E (8E0 035 192 Q / HW74 / SW650) in einen A2 zu verpflanzen. Adapterstecker hab ich von Kufatec, Verwende VAG-COM 3.03-1 und hab ein serielles Interface von RQ-Elektronik (das hab ich schon seit 2 Jahren, und war auch immer zufrieden).

 

Nun zu dem Problem:

wenn ich versuche das RNS-E auf Adresse 37 oder 56 anzusprechen, dann schält sich zwar das Radio nach wenigen Sekunden stumm (wie ich es aus auch von dem jetzt eingebauten Concert II kenne), jedoch wird weder Teilenummer noch sonst was von dem RNS-E angezeigt. es scheint so, als würde die verbindungsaufnahme einfach nicht richtig abgeschlossen werden.

 

Was auch auffällt, alle Steuergeräte, die das KWP-1281 verwenden funktionieren tadellos. Das RNS-E ist das ist das einzige STG, das das KWP-2000 verwendet. Die Einstellungen unter Options von VAG-COM sind default.

 

Bei einem Bekannten hatte ich vor einigen wochen auch das Problem, dass ich nicht richtg auf das STG 77 (BT-Interface 8P0 862 335 H) gekommen bin...ich glaub das ist auch ein KWP2000).

 

Hat jemand einen heissen Tip für mich ?

 

Merci vorab und schönen Sonntag noch !

Link zu diesem Kommentar

Wo soll man hier anfangen?

 

Warum VAG-COM 303.1? Seit Ende 2003, das sind jetzt über 4 Jahre, ist diese Version veraltet und wird nirgendwo mehr vertrieben. Lizenzen sind nicht Versionsgebunden und die Sharewareversionen 311/409 stehen kostenlos zum Download zur Verfügung. Der einzige Grund warum noch immer viele alte Versionen im Umlauf sind nennt sich Raubkopie. Wir werden dir hier nichts unterstellen, aber du wirst unsere Skepsis sicher nachvollziehen können denn das es jemand in über 4 Jahren nicht geschafft hat mal ein Update runterzuladen ist doch eher unwahrscheinlich.

 

Das RNS-E wurde nach Veröffentlichung der Version 303 auf den Markt gebracht, ein weitere Grund warum man vielleicht mal aktuellere Versionen probieren sollte. Uns sind keine Probleme mit ordentlicher Hardware und aktueller Software bekannt, dein Problem liegt ebenso wie das mit der BT-FSE an der von dir verwendeten Kombination schlechte Hardware und alte Software.

 

Die Lösung deines Problems ist einfach, du solltest mal ernsthaft darüber nachdenken ein "echtes" VAG-COM System zu kaufen und den Schund bzw. die vermeintliche Raubkopie kannst du dann in die Tonne stecken.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Lies meinen Beitrag nochmal, ordentliche Hardware und aktuelle Software - dann klappt es auch.

 

http://www.pci-tuning.de/obd/shop/catalog/...products_id=131

 

Wird derzeit ausgeliefert mit Version 805, sofern du eine legitime Lizenz hast und das auch nachweisen kannst (was wir wie schon erwähnt bezweifeln) könnte man diese auch anrechnen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Schade, dass ausser haltosen Anschuldigungen nichts dabei rausgekommen ist.

Dass jemdand Software nicht updatet, weil die bisherige tadellos funktioniert wird offensichtlich nicht in Betracht gezogen ???

Ihr geht offensichtlich wie Bill gates auch davon aus, dass man sich immer sofort die neusten Software installieren müsste.

Danke für das Verkaufsgespräch.

 

Grüße

Ein potentiel ehemaliger Kunde.

Link zu diesem Kommentar

Du warst selbst bisher nicht bereit dich bzw. deine Lizenz zu legitimieren, dir wurde trotzdem ein konkreter auf Erfahrung beruhender Lösungsansatz geboten und nun stellst du uns als böse Jungs hin. Merkst du das etwas nicht passt? <_<

 

Dein Problem ist wie schon zuvor erwähnt bekannt und lässt sich mit einer Kombination aus ordentlicher Hardware und aktueller Software lösen, das dir das nicht passt weil dies mit Geld verbunden ist kann ich nachvollziehen aber wenn du realistisch an die Sache ran gehst wirst auch du verstehen das irgendwo die Grenze zwischen billig und ordentlich liegen muss.

 

P.S.: Unsere Erfahrung hat gezeigt das Verkaufsgespräche mit bewussten Raubkopierern nur in einem Bruchteil der Fälle positiv ausfallen, die meisten sind einfach nur verärgert weil sie erwischt worden sind. Aber es steht dir natürlich frei dich nach alternativen Produkten auf dem Markt umzusehen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.