Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Golf GTI JUBI 25 180 PS Motor AUQ sporadische Leerlaufprobleme


Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe folgendes Problem bei einem Golf 4 GTI Jubi 180 PS AUQ Motor (Motor Steuergerät 06A 906 032 HN ) .

 

Wenn ich ca 2 KM gefahren bin, läuft der Motor wie ein Sack Sülze, kurze Zeit später ist alles scheinbar wieder in Ordnung und kommt dann sporadisch wieder.

Ich hatte den Wagen auch bei mehreren VAG Betrieben die auch schon ihr Glück versucht haben, aber leider vergeblich.Es wurden die Drosselklappe gereinigt und wieder angelernt alle Zündspulen gewechselt, der LMM gewechselt, ein Temperaturfühler wurde auch noch ersetzt. Es wird kein Fehler im Steuergerät abgelegt.

Ich habe mit meinem VAG Com einmal einige Messwerte mitgeloggt, kann aber trotzdem nicht sagen wo der Fehler liegt, da ich keine Soll-Ist Werte in der

Log Datei habe. Mir ist eine Stelle im Log aufgefallen und zwar bei Motordrehzahl Betriebszustand Gaspedalstellung Drosselklappenwinkel

 

Drehzahl 670 , Betriebszustand : Anreicherung , Gaspedalstellung: 0 , Drosselklappenwinkel: 2,7. Ich finde es merkwürdig,dass unter Anreicherung Gaspedalstellung 0 angezeigt wird. Es würde eigentlich zum Fehlerzeitpunkt passen,

das sonst bei Anreicherung immer ein Gaspedalstellungswert angezeigt wird.

 

Ich habe das HEX+CAN-USB intelligentes Profi-Interface und die neuste Software.

 

Ich weiß leider nicht ob ich die richtigen Kannäle geloggt habe um den Fehler zu lokalisieren. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tip geben.

 

 

 

MFG

Bigmag

Bearbeitet von BIGMAG
Link zu diesem Kommentar

1. Diagnoseprotokoll (egal ob Fehler gespeichert oder nicht)

2. Aussetzererkennung (MWB 015/016) mal protokolliert?

3. Lambdalernwerte (MWB 032)?

 

Bei der Gelegenheit trägst bitte auch deine Lizenznummer im Benutzerprofil ein, danke.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
#3 - Geschrieben (bearbeitet)

Danke für die schnelle Hilfe, ich werde deinen Rat befolgen und werde mich wieder melden.

Die Lizenz habe ich bereits hinzugefügt.

Noch einmal ein großes Lob an Euch .

 

BIGMAG

Bearbeitet von BIGMAG
Link zu diesem Kommentar
#4 - Geschrieben (bearbeitet)

So, habe ein Diagnoseprodokoll erstellt und auch die MWB 015, 016 und 032 prodokolliert.

 

Es ist auch ein Fehler im Motorsteuergerät abgelegt worden

 

1 Fehler gefunden:

 

17544 - Bank1;Gemischadaption (add.) System zu mager

P1136 - 35-00 - -

 

Readiness: 0000 0000

 

Ich werde die Prodokolle einmal anfügen.

 

 

 

 

 

BIGMAG

GOLF_GTI_MW_15_16_32_.cvs.csv

Log_SHG_VW_000_WVWZZZ1JZ2W571480_96400km_001.txt

Log_SHG_VW_WVWZZZ1JZ2W571480.txt

Log_WVWZZZ1JZ2W571480.txt

Bearbeitet von BIGMAG
Link zu diesem Kommentar
#5 - Geschrieben (bearbeitet)

Der Wagen hat ja auch Aussetzer erkannt auf Zyl. 1 und 3. siehe Anhang.

Du wundert mich suboptimales Laufverhalten nicht.

 

Neue Zündspulen : 06B 905 115 R (am besten gleich 4, sonst machste das bald nochmal)

 

und dann sollte da schon wieder ruhe sein.

post-999-1213442052_thumb.jpg

Bearbeitet von vagtuning

VCDS HEX+CAN-USB (21.3 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar

Dann wie üblich weiter machen....Kerzen, und dann wie bei allen 1,8T die Kabel zu den Spulen

prüfen, ggf. instandsetzen.

VCDS HEX+CAN-USB (21.3 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.