Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Lamdawert und Ladedruck beim A3 1.8T


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

habe nun seit einigen Tagen das Hex USB it VCDS am laufen. Ich probiere an einem Audi A3 BJ 3/99 MKB AGU ist ´n 1,8T mit 110KW/150PS.

Steuergerätenumer 06A 906 018 AQ - 1.8L R4/5VT MOTR HS D04

 

Soweit läuft alles ganz gut wo ich noch auf der Suche bin ist die Möglichkeit mir in den Messwertblöcken den Lamdawert anzeigen zu lassen. Ich hab zwar Lamdasonenspannung und Lamdakorrekturwert und so aber den genauen Lamdawert, wie man ihn von den Lamda-anzeigen kennt, wo er zwischen sag ich mal 0,8-1,2 pendelt hab ich bei meinem Auto noch nicht gefunden. Als ich das Interface bei nem Kumpel (Golf III VR6 MKB AAA) dran hatte hatte der diesen Wert (Lamdafaktor hieß er da meine ich). Gibt es da irgendeine Möglichkeit den anzeigen zu lassen?

 

 

So die zweite Sache ist der Ladedruck. Kann ich mir den anzeigen lassen? Habe soweit alle Messwertblöcke durchgeschaut aber meiner Meinung nach nichts gefunden. Gibt es hierfür auch eine Möglichkeit?

 

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!!!

Lg Husky

Link zu diesem Kommentar
#2 - Geschrieben (bearbeitet)

Gibt das MSG des AGU beides nicht direkt aus. Ladedruck nicht, weil das nur ein

intern berechneter Wert ist, da er keinen Sensor besitzt.

Und Lambdasonde nur über den Regler in Prozentschritten bzw. über die Spannung

und dann eben selbst umrechnen.

Bearbeitet von vagtuning

VCDS HEX+CAN-USB (21.3 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar

Und in wiefern kann ich das umrechnen???

 

 

Gibt das MSG des AGU beides nicht direkt aus. Ladedruck nicht, weil das nur ein

intern berechneter Wert ist, da er keinen Sensor besitzt.

Und Lambdasonde nur über den Regler in Prozentschritten bzw. über die Spannung

und dann eben selbst umrechnen.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...
warum kann ich denn das diagramm nich einsehen?

 

Lizenznummer im Benutzerprofil eintragen, dann bekommst Freischaltungstatus "Kunde" und kannst auch Anhänge betrachten. ;)

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Habe meine Lizenznumer eingetragen kann Anhänge aber nicht sehen?

 

Jetzt sollte es gehen, Freischaltung müsste erfolgt sein.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Monate später...
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.