Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Syncronisation mit Steuergerät


Empfohlene Beiträge

Habe ein Problem beim Auslesen des Motorsteuergerätessteuergerätes eines Golf IV 16V, 1,6 ltr., 77KW, MKB AZD.

 

Ich benutze zum Auslesen eine neue, volllizensierte Version von VAG Com (ausgeliefert 01-04) von PCI / Vetter.

 

Bei dem OBD Stecker handelt es sich um eine Profiausführung (VAS 6103),

mit welcher ich schon viele Steuergeräte ausgelesen habe und noch nie Probleme hatte.

Das Auslesen und Programmieren des Longliefinspektionsintervall hat bei dem betreffenden Fahrzeug funktioniert, beim Auslesen des Steugerätes kommt die Rückmeldung, dass die Baudrate nicht syncronisiert werden kann.

 

Wer weis einen Rat.

 

 

Gruss

 

 

 

Michael

Link zu diesem Kommentar

Startbaudrate auf 9600 festlegen, dann klaptts auch mit dem Golf...

Aber dannach nicht vergessen, wieder umzustellen....

Gruß

Andy

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo Andy,

 

vielen Dank für den Tip.

 

Bei einer Baudrate von 9600 hat die Synchronisation einwandfrei

funktioniert und das Motorsteuergerät hat seine Daten preisgegeben.

 

Woran liegt es, dass bei manchen Steuergeräten ein Auslesen mit der

VAG-Com Standarteinstellung nicht funktioniert?

 

 

Gruss

 

 

Michael

Link zu diesem Kommentar

Weil es in Windows nicht moeglich ist, genau genug die bit-zeiten des "synch byte" zu messen. Desshalb muss VAG-COM mehere baud-rates probieren. Und manche steuergeraete moegen das einfach nicht.

 

Mit intelligentem interface (HEX-COM oder aehnlich) geht's immer ohne einstellung, weil da ein microcontroller im interface das messen der bit-zeiten macht.

 

-Uwe-

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.