Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Suchtreffer finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Einzelne Steuergeräte finden


Empfohlene Beiträge

Ich habe eine Frage:

Bin Neuling und habe heute die Drosselklappe angelernt (Octavia 1.8T, AGU).

Was mir auffiel ist, dass ich andere Steuergeräte außer das Motorsteuergerät auswählen kann.

 

Es kommt auch manchmal vor, ist mir heute beim Eintellen aufgefallen, dass ich manchmal die Drosselklappe nicht anwählen konnte. In den Einzeltet Blöcken war eine rote Zeile mit nicht verfügbar. Habe danach die Zündung abgedreht und wieder eingeschaltet und dann ging es.

Was mache ich falsch?

Link zu diesem Kommentar

Mit so wagen Angaben können wir hier leider nichts anfangen.

Bitte zuerst einen Autoscan vom Fahrzeug posten.

Lizenznummer im Profil eintragen.

Zuletzt bitte noch eine exakte Fehlerbeschreibung, was nicht gehen soll.

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Ich habe den Auto-Scan durchgeführt,

 

Dienstag,23,Dezember,2008,11:38:46:27857

VCDS Version: DRV 805.1

Datenstand: 20081206

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------

 

Fahrzeugtyp: 1U - Skoda Octavia I

Scan: 01 02 03 08 15 16 17 19 22 29 35 36 37 39 46 56 76

 

Kilometerstand: 119030km

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\06A-906-018-AGU.lbl

Teilenummer: 06A 906 018 GB

Bauteil: 1.8L R4/5VT MOTR HS D01

Codierung: 04000

Betriebsnr.: WSC 54500

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: Nicht Verfügbar

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\1J0-907-37x-ABS.lbl

Teilenummer: 1J0 907 379 Q

Bauteil: ABS/EDS 20 IE CAN 0001

Codierung: 13504

Betriebsnr.: WSC 31480

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\1J0-909-60x-VW3.lbl

Teilenummer: 1J0 909 608 BD

Bauteil: AIRBAG VW3 S V04

Codierung: 16964

Betriebsnr.: WSC 76422

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\1Ux-919-xxx-17.lbl

Teilenummer: 1U1 919 034 C

Bauteil: A4-KOMBIINSTR. VDO V22

Codierung: 02142

Betriebsnr.: WSC 54500

 

Teilenummer: IMMO

Bauteil: IDENTNR: SKZ7Z0X0395687

IMMO-IDENTNR: SKZ7Z0X0395687

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: DRV\1J0-959-799.lbl

Teilenummer: 1J0 959 799 AH

Bauteil: 5T Zentral-SG Komf. 0001

Codierung: 04097

Betriebsnr.: WSC 31480

 

Teilenummer: 1U4959801B

Bauteil: 5T Tõrsteuerger. FS0002r

 

Teilenummer: 1U4959802B

Bauteil: 5T Tõrsteuerger. BF0002r

 

Teilenummer: 1U0959811B

Bauteil: 5T Tõrsteuerger. HL0002r

 

Teilenummer: 1U0959812B

Bauteil: 5T Tõrsteuerger. HR0002r

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

 

 

 

wobei folgendes Problem auftrat:

 

Jedesmal nach dem Versuch die Adresse 56 zu lesen kam folgende Meldung:

Interface Status = -2

Interface nicht bereit!

Möglicher Grund

Falscher Anschluß gewählt

Interface nicht angeschlossen usw.

 

Woran kann das liegen? Bis zur Adresse 56 geht alles normal.

Link zu diesem Kommentar

Wie willste das dann auslesen ? Das geht nur bei Werksgeräten :)

Bearbeitet von vagtuning

VCDS HEX+CAN-USB (21.9 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar
Mir geht es auch darum dass ich mal einen kompletten Autoscan machen kann. Er bricht aber beim Versuch des Kanal 56 ab.

Wie kann ich das umgehen?

 

 

Hallo,

 

probier mal das Fremdradio abzuklemmen, also Stecker ab und dann nochmal den Scan starten.

 

Gruß

 

Agressor110

Link zu diesem Kommentar

Wie schon angedeutet sind Fremdradios in der Tat etwas problematisch wenn sie nicht korrekt angeschlossen worden sind. Konkret bedeutet dies das die weder die CAN-Leitungen noch die K-Leitung angeklemmt bleiben darf denn sonst kann es eben zu Problemen mit der restlichen Fahrzeugelektronik bzw. bei der Diagnose kommen. Es handelt sich also nicht um ein Problem der Codierung oder ähnliches, sondern um ein mechanisches das höchstwahrscheinlich auf einem Fehler beim Einbau des Fremdradios basiert.

 

Lesenswert dazu:

 

http://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4rad...htm#radioeinbau

http://www.michaelneuhaus.de/golf/golf4radios.htm#belegung

 

Bitte schau auch nochmal in dein anderes Thema, denn dort ist eine ggf. relevante Frage (die der Firmwareversion) noch offen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
#11 - Geschrieben (bearbeitet)

Wegen der Firmwareversion werde ich heute noch nachschauen.

 

Das Radio habe ich mit ISO Steckern eingebaut. Also kein Kabelabzwicken.

Aber wie ich den Links entnehmen kann, ist es ein Problem mit dem 3.Pin. Den sollte man abhängen. Ich glaube ich werde mal für den Autoscan den originalen Radio einbauen. Denn das ist weniger kompliziert als vom ISO-Stecker ein einzelnes Kabel herauszuziehen. Habe noch eine Narbe vom Umstecken des Dauerplus :blush:

Bearbeitet von Furchi111
Link zu diesem Kommentar

Sollte theoretisch auch reichen das Radio abzustecken, mittelfristig solltest du aber die Verkabelung wirklich prüfen. Vom Liegenbleiber aufgrund von Ruhestromproblemen bis hin zu defekten Steuergeräten ist sonst alles möglich...

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
#13 - Geschrieben (bearbeitet)

Also das klingt aber nicht gut. Ich dachte eben wenn ich es per ISO Stecker anstecke sollte das kein Problem sein. Und Dauerplus umstecken ist eigentlich fast normal, da sich die Hersteller nicht einigen können, welchen Anschluß sie nehmen. Aber das ist eine andere Geschichte.

 

Habe noch eine Frage: Hat jemand zufällig eine art "Codeliste" damit ich weiß was die einzelnen Meßblöcke bzw. Nummern bedeuten? Habe einen Octavia 1,8T AGU Motor. Danke

Bearbeitet von Furchi111
Link zu diesem Kommentar

Musst dich nicht entschuldigen, jeder fängt irgendwo an und ohne Fragen bekommt man keine Antworten. :)

 

Das Problem der Mailbenachrichtigungen ist bekannt, aber irgendwie nie behoben worden. Bin ehrlich gesagt nicht so ganz sicher wo es da hapert, irgendeine Servereinstellung wahrscheinlich.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Nein, sind direkt die Kabeln vom Auto ins Radio. Dazwischen hängt nichts.

Der Original bzw. auch der andere Radio haben direkt am Radio ISO Stecker. Sprich man braucht kein Kabel. Einfach die original Skoda Kabel in den neuen Radio bzw. in den original Radio.

Link zu diesem Kommentar

Das das Originalradio auch ohne Adapter funktioniert ist mir schon klar, aber du wärst nicht der erste der beim Rückbau den Adapter "der Einfachheit" drin gelassen hat. Wir können jetzt ein paar Dinge durchgehen um festzustellen woran es liegt...

 

  1. Bekommst du die gleiche Fehlermeldung bei direktem Zugriff auf das Radio (VCDS > Auswahl > 56 - Radio)?
  2. Gleicher Effekt ohne Radio im Fahrzeug?

 

Ein paar mehr Ideen hab ich noch, aber schauen wir erstmal was genau in diesen zwei Fällen passiert.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Ich glaube wir reden einander vorbei. Ich habe keine Adapter drinnen. Am nachträglich eingebauten Radio sind die gleichen Stecker dran wie am originalen. Das Einzige was man ändern mußte war das Dauerplus. Das ist aber normal. Da steckt man den Pin um.

Gestern, als ich das original Radio eingebaut habe, hat das Radio dann auch funktioniert. Nur dass nach abziehen des Schlüssels kein Sender gespeichert bleibt.

 

 

zu 1:

Ja, es kommt gleich die Fehlermeldung.

 

 

Ohne Radio habe ich es noch nicht probiert.

Link zu diesem Kommentar

Zum Radio-Problem kann ich nichts beitragen, aber wenn du die Autoscan.txt bearbeitest und die Adresse 56 dort mal herausnimmst, könnte der Autoscan durchlaufen und würde nach der Adresse 46 eben gleich zur 76 springen, ohne das die 56 stören sollte. Das löst nicht das Radio-Problem, aber zeigt vielleicht ob es ausschließlich am Radio liegt.

Bearbeitet von picomint
Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.