Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

Warum geht VAG-COM 805 nicht auf IBM/Cyrix 6x86?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

da das VAG-COM-Tool zum Fehlerspeicherauslesen keine imense Rechenleistung benötigt, habe ich die geniale Möglichkeit genutzt einen nutzlos herumstehenden Rechner zu nehmen und diesen in die Werkstatt zu stellen. Der darf dann auch dreckig werden :-). Bis zur Versions VAG-COM 704.1 hat alles wunderbar funktioniert. Seit Version VAG-COM 805 kommt beim Starten des Programs nur die Fehlermeldung: "Loading error: iphlpapi.dll" die man mit OK bestätigen kann und dann kommt eben nichts. Ist VAG-COM so eine so anspruchvolle Multimedia-Anwendung? Mit neueren Rechner (mit Windows 98SE) habe ich dieses Problem nicht. Hier die Daten des System, auf dem der Fehler auftritt:

IBM/Cyrix 6x86-PR166+ auf Chaintech Motherboard

Windows 98 Second Edition mit Internet Explorer 6.0 Service Pack 1

 

Ich habe festgestellt, dass Microsoft DirectX 9.0 bereits bei der Installation abwinkt aufgrund eines angeblich nicht zur Pentium-Familie kompatiblen Prozessors. Bei einer grafisch so anspruchsvollen Aufgabe sehe ich es ein, dass ein neuerer Prozessor benötigt wird.

 

 

Woran liegt es genau, dass VAG-COM auf alten Rechnern nicht läuft? Wäre das nicht leicht zu beheben? Wie gesagt: Dann könnte man alte Computer in der Werkstatt nutzen.

 

 

Servus, Da Andreas

Link zu diesem Kommentar

Unser offizielles Statement ist das nur Intel Pentium und äquivalente AMD Prozessoren unterstützt werden, dabei geht es weniger um die Leistung des Prozessors sondern vor allem auch um den Befehlssatz und genau da liegen eben die Unterschiede. Es ist möglich das wir bei aktuellen und zukünftigen Versionen von VCDS Abstriche hinnehmen die nur PC Hardware betreffen welche ein bestimmtes Alter überschritten hat. Das wir bei einem annähernd 10 Jahre alten Prozessor keine Fehlersuche betreiben werden wirst du uns hoffentlich nachsehen.

 

Um es also kurz zu machen, der Prozessor entspricht nicht den Mindestanforderungen - damit (so leid es mir tut) ist dieses Problem für uns nicht mehr relevant.

 

P.S.: Intel Pentium Prozessoren mit 500 MHz und mehr im Set mit einem kompatiblen Board liegen deutlich unter 10 EUR auf dem Gebrauchtmarkt, wenn du also das Teil so nutzen willst kannst du aus unserer Sicht mit unwesentlichem Kostenaufwand auch auf ein aktuelleres System umsteigen.

 

P.P.S.: Trag bitte deine verwendete Hardware sowie Serien-/Lizenznummer im Benutzerprofil ein, danke.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.