Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

Problem mit der PCI 409.0F Version


Empfohlene Beiträge

Hallo , ich hab vor einiger Zeit ein Laptop bei Ebay erstanden , den hab ich für OBD vorbereitet (PCI 409.0F Vollversion) um bei meinen Autos die Fehlerspeicher zu löschen und auszulesen.

Bisher hat alles sehr gut funktioniert alle funktionen konnte ich ausführen aber seit 2 Wochen zeigt er mir immer eine Fehlermeldung das ich mir die Vollversion holen soll.

Z.B. bei einigen Fehlercodes steht es dahinter das der Fehler nur bei der Vollversion vollständig angezeigt wird und die Stellgliedtest geht auch nicht mehr.

 

was kann ich da machen?

Bearbeitet von BlueV6-4motion
Link zu diesem Kommentar

Irgendwie passen deine Aussagen nicht zusammen, die Version PCI 409.0-F war nicht freischaltbar/aktivierbar so das sie die Funktion Stellglieddiagnose nie unterstützte. Davon ab wird die Version bereits seit einigen Jahren nicht mehr aktiv betreut, geschweige denn verteilt.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
#3 - Geschrieben (bearbeitet)

hmm , ich hab auch noch PCI 311.3-s und PCI 208.1 drauf , ich weiß das diese Versionen sehr alt sind aber die haben mir bisher immer geholfen und ich konnte mit einer von den Versionen bei meinen Golf 4 den Stelgliedtest durchführen was aber nun nicht mehr funktioniert bei allen Versionen kommt die gleiche Fehlermeldung...

 

Edit:Sorry das ich das nicht gleich erwähnt hab , kenn mich auf den Gebit nicht so aus desweiteren sind auf den Laptop noch TDIgraph und VAGScope installiert.

Bearbeitet von BlueV6-4motion
Link zu diesem Kommentar

Wenn du jemals mit einer Version eine Stellglieddiagnose durchführen konntest dann muss diese lizensiert gewesen sein, sprich du musst auch eine Rechnung sowie Serien-/Lizenznummer dafür vorweisen können...

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Ja , richtig , ist vorhanden.

 

könnte ich nun diese 3 "alten" Versionen runterlöschen und eine aktuelle installieren ? mir geht es darum das ich dann auch noch so arbeiten kann wie bisher?? oder muss ich die alten Versionen drauflassen und die neue dazuinstallieren? der freie Speicherplatz beträgt nur noch 690mb ( ist leider ein älterer Laptop)

Link zu diesem Kommentar

Dann trag diese Serien-/Lizenznummer im Benutzerprofil nach, anschließend schauen wir uns das Problem genauer an.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

so habs hinbekommen die 311.3S Version geht wieder , ich hab nochmals den aktivierungscode eingegeben und schon hauts hin , da steht vollständig registriert / Vollversion

 

Danke für deine Hilfe..

 

wie ist das mit einer neueren Version , kann ich die dazuinstalieren oder muss ich die alten erst löschen da der Speicherplatz etwas beschränkt ist...?

Link zu diesem Kommentar

Solange du dich uns nicht als Kunde identifizierst und deine Serien-/Lizenznummer im Benutzerprofil einträgst so das wir sie prüfen können, wirst du hier keine Antworten bekommen. Die Problematik wird in diesem Thema hinlänglich beschrieben.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.