Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Empfohlene Beiträge

:rolleyes:

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: Download hier
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...
Hallo ,

 

ich muss sagen euer Tester ist wirklich gut,

 

Der nieddrige Preis (zum orginal tester 1551u 1552)und die bessere Qualität haben mich wirklich überzeugt.

 

Weiter SO!

 

Dem ganzen ist nix mehr hinzuzufügen. Dann noch dieses super Forum.

Danke an Theresias und Andy.

Danke, weiter so

Link zu diesem Kommentar
  • 7 Monate später...

Hallo Mods. Admins und Forumsmitglieder,

 

Euer Forum ist gut und hilfreich, konnte mir bei meinem alten 1Z Motor oft durch Beiträge von Euch und dem Dieselschrauberforum selbst helfen und so manchen Euro sparen. Nun hab ich mir wieder einen VW zugelegt kann aber leider mit meinem alten VAG-Com (Vers 4.04) und dem alten Interface bei dem neuen CAN-Bus System nichts mehr außer der Motor OBDC abfragen bzw. ändern. Muß mir wohl ein neues Interface incl. VAG-Com zulegen. Sollte jemand hier im Forum ein Interface mit Lizens VAG-Com welches CAN-Busfähig ist verkaufen wollen bitte PN mit Preisvorstellung an meine Email.

 

mfG

 

Kai

Link zu diesem Kommentar

Ein CAN-Interface mit Lizenz (welche ja nicht auf andere Personen übertragbar ist) wirst du wohl eher nicht finden, aber falls du bereits eine Lizenz hast kannst du diese beim Kauf der neuen Hardware anrechnen lassen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo Theresias,

 

habe mir Anfang 2004 aus einem Inserat in der Such&Find eine VAG-Com CD gekauft. Es war ein Kauf unter Privatkunden, Verkaufsbelege wurden nicht erstellt. Auf der CD ist eine Programmversion 404, ein Handbuch 4.04 und jede Menge Labeldateien sowie ein Lizensschlüssel vorhanden. Mein Interface habe ich selbst nach den Anleitungen aus dem Dieselschrauberforum gebaut mit dem MAX 232 IC. Eine Rechnung habe ich nicht, die CD sieht Original aus kann aber auch professionell gefakte sein. Wie soll ich also einen Nachweis für ein Original bringen das man laut AGB von pci-tuning braucht um eine Verrechnung bei Neukauf zu erreichen?

 

mfg

 

Kai

Link zu diesem Kommentar

Da Lizenzschlüssel Hardware gebunden sind ist es etwas schwierig deiner Geschichte zu folgen. Diesen "Lizensschlüssel" kann man aber gerne prüfen und dann stellt sich heraus was genau es ist - mach dir aber nicht zuviele Hoffnungen.

 

Zur Prüfung schickst du den "Lizenzschlüssel" am besten per Email (Sebastian@Ross-Tech.com) dann kann man mal genauer schauen und falls er sich als echt erweist kann man ihn ggf. auch auf diesem anerkennen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.