Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

VCDS Messertblöcke


Gast FranklinShort94

Empfohlene Beiträge

Gast FranklinShort94

Hallo,

 

Fang grad an mich mit der Materie VAG auseinanderzusetzen und bin da noch am Anfang. :blush:

Meine Frage ist, ob es eine Legende für die Messwertblöcke gibt?

Also welcher Block für welche Funktion der Steuergeräte ist.

 

Schonmal Danke

Link zu diesem Kommentar

Sowas steht in den Labeldateien.

"Ich mag keine Jasager um mich herum. Ich will, daß jeder mir die Wahrheit sagt - auch wenn es ihn seinen Job kostet." Samuel Goldwyn

 

"Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau." Martin Walser (*1927)

Link zu diesem Kommentar
Gast FranklinShort94

diese sind im VCDS Ordner unter Label Dateien gespeichert,

soviel hab ich jetzt rausgefunden. Wie find ich jetzt die richtige

für das passende Fahrzeug?

 

Ich such nämlich den Block wo ich die GRA prüfen kann,

hab diese nachgerüstet und aktiviert, doch sie funktioniert nicht.

 

Zu meinem Motorsteuergerät gibts keine Labeldatei laut Autoscan!

 

Freitag,05,Februar,2010,10:04:26:63546

VCDS Version: PCI 908.1

Datenstand: 20091028

 

 

 

--------------------------------------------------------------------------------

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

Fahrzeugtyp: 3B - VW Passat B5

Scan: 01 02 03 08 15 16 17 19 35 36 37 46 47 55 56 57 58 75 76 77

 

 

Kilometerstand: 149900km

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: Keine

Teilenummer: 4B0 906 018 AG

Bauteil: 1.8L R4/5VT G01 0004

Codierung: 05001

Betriebsnr.: WSC 05311

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: 0010 1101

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: PCI\8E0-614-111-EDS.lbl

Teilenummer: 8E0 614 111 B

Bauteil: ABS/EDS 5.3 FRONT D10

Betriebsnr.: BB 24332

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: PCI\3Bx-907-044.lbl

Teilenummer: 3B1 907 044 B

Bauteil: CLIMATRONIC V 1.0.0

Codierung: 05000

Betriebsnr.: WSC 05311

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: PCI\6Q0-909-605-VW5.lbl

Teilenummer: 6Q0 909 605 B

Bauteil: 08 AIRBAG VW5 0003

Codierung: 12344

Betriebsnr.: WSC 05311

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: PCI\3B0-920-xx2-17.lbl

Teilenummer: 3B0 920 820

Bauteil: B5-KOMBIINSTR. VDO V13

Codierung: 05145

Betriebsnr.: WSC 00006

 

Teilenummer: IMMO

Bauteil: IDENTNR: VWZ7Z0X1508387

IMMO-IDENTNR: VWZ7Z0X1508387

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 19: Diagnoseinterface Labeldatei: PCI\6N0-909-901-19.lbl

Teilenummer: 6N0 909 901

Bauteil: Gateway K<->CAN 0001

Codierung: 00004

Betriebsnr.: WSC 05314

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: PCI\1J0-959-799.lbl

Teilenummer: 1J0 959 799 AH

Bauteil: 3C Zentral-SG Komf. 0001

Codierung: 04097

Betriebsnr.: WSC 44598

 

Teilenummer: 1J1959801D

Bauteil: 3C Tõrsteuerger. FS0002r

 

Teilenummer: 1J1959802E

Bauteil: 3C Tõrsteuerger. BF0002B

 

Teilenummer: 1J4959811D

Bauteil: 3C Tõrsteuerger. HL0002r

 

Teilenummer: 1J4959812D

Bauteil: 3C Tõrsteuerger. HR0002H

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: PCI\4B0-907-357-AUT.lbl

Teilenummer: 4B0 907 357

Bauteil: LEUCHTWEITEREGLER D003

Codierung: 00015

Betriebsnr.: WSC 05311

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

Ende --------------------------------------------------------------------

Bearbeitet von FranklinShort94
Link zu diesem Kommentar

Dürfte im MWB 66 im MSG sein.

Häng dir mal ne Datei an.Datei in den VCDS/Labels Ordner kopieren, alte datei überschreiben.

Danach VC neu starten - dann müsste er ne Labeldatei finden.

 

EDIT : Mist, irgendwie geht der Upload nicht (keine Brechtigung)

Gibts dann heute abend. Bischen Geduld.

VCDS HEX+CAN-USB (21.9 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar

Dürfte im MWB 66 im MSG sein.

Häng dir mal ne Datei an.Datei in den VCDS/Labels Ordner kopieren, alte datei überschreiben.

Danach VC neu starten - dann müsste er ne Labeldatei finden.

 

Hab die aktualisierte Labeldatei mal online gestellt...

 

http://www.ross-tech.com/vcds/download/labels/4B-01.lbl

 

...wie Chris bereits schrieb, in den Ordner /VCDS-PCI/Labels/ speichern und die alte Datei überschreiben.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Gast FranklinShort94

So hab mal den Scan mit der neuen Labeldatei durchlaufen lassen.

 

Fazit, Datei wurde gefunden. Wollte jetzt meine nachgerüstete GRA

prüfen und im Messwertblock steht nun, dass Infos in der Labeldatei

stehn. Normalerweise steht doch dann in der kleinen Info welcher

Binärwert für welche Funktion steht.

 

Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.

Will die GRA endlich ans laufen bekommen!

Link zu diesem Kommentar
Gast FranklinShort94

So man mag es kaum glauben es funktioniert.

 

Hab alles nochmal durchgemessen und festgestellt,

dass ich 2 Kabel vertauscht hab rt/sw mit sw/rt.

 

Naja passiert! Is ja auch recht schlecht zu sehen.

 

Wenn ihr mir trotzdem die Info geben könntet,

welcher Wert für welche Funktion am Schalter ist wär

ich dankbar.

Link zu diesem Kommentar

66 / 2 :

 

1xxx = Geschwindigkeitsregelanlage (GRA) freigeschaltet

x1xx = Kupplungspedalschalter betätigt

xx1x = Bremspedalschalter betätigt

xxx1 = Bremslichtschalter betätigt

 

66 / 4 :

 

xxx? = GRA Schiebeschalter OFF gerastet (0 = unbeätigt / 1 = betätigt)

xx?x = GRA Schiebeschalter OFF getastet ODER MFL-RES (0 = unbetätigt / 1 = betätigt)

x?xx = SET-Taste (0 = unbetätigt / 1 = betätigt)

?xxx = RES-Taste (0 = unbetätigt / 1 = betätigt)

VCDS HEX+CAN-USB (21.9 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.