Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

VAS5051B vs. VCDS 908


Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Zusammen,

 

ich habe eine Frage, kann das VAS5051B mehr auslesen als VCDS?

 

per VCDS erhalte ich keinen Fehler:

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: PCI\8E0-920-9xx-8E2.lbl

Teilenummer: 8E0 920 900 E

Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. RB4 D10

Codierung: 01001

Betriebsnr.: WSC 21102

WAUZZZ8EZ1A026001 AUZ6Z0A0010256

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

 

Beim :) wurde ein Fehler gefunden den ich mit VCDS nicht nachstellen kann.

 

17 - Kombiinstrument

1 Fehler / Hinweise erkannt

 

01039 030

Geber für Kühlmitteltemperaturanzeige -G2

Unterbrechung/Kurzschluß nach Plus

 

 

Kann es sein das das VAS 5051B mehr als VCDS auslesen kann?

 

Vielen Dank schon mal für die Auskunft.

Bearbeitet von SkyMachine

Beste Grüße

Stephan

Link zu diesem Kommentar

Würde mich doch arg wundern - vor allem unter KWP1281. Wie weit lagen denn beide Protokolle zeitlich auseinander oder wurde vielleicht nach dem Zugriff mit dem VAS gelöscht? Ebenso vorstellbar wäre es das der Fehler mittels VAS beim Händler ausgelesen wurde, daraufhin wurde der bekanntermaßen häufig defekte Geber ersetzt und nun kannst du ihn natürlich dann auch nicht mehr finden.

 

Die Umstände wären halt interessant, hast du selbst Zugriff auf das VAS?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Das ganz ist schon eine weile her, aber mich hat es mal interessiert.

 

Ich hab leider kein Zugriff auf ein VAS Gerät.

 

Ich hab ein VCDS Autoscan vom 20.07.2009 -> kein Fehler

 

VAS Ausdruck vom 27.07.2009 -> mit Fehler

 

VCDS Ausdruck vom gleichen Abend (27.07.2009) -> kein Fehler

Beste Grüße

Stephan

Link zu diesem Kommentar

Unter den Umständen würde ich es als einen der Fälle einordnen bei denen der Zufall eine Hand im Spiel hat bzw. würde davon ausgehen das seitens der Werkstatt der Geber gewechselt worden ist. VCDS hat nie Fehler unterdrückt, selbst wenn wir zum Beispiel zu einer Fehlernummer keinen Text hatten wurde anders als bei manch anderem Diagnosegerät trotzdem der Fehlercode angezeigt.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Vll. stimmt mit dem Protokoll von Audi auch etwas nicht. ;)

 

Unwahrscheinlich. :) Der Fehler im VAS Protokoll wird so schon drin gewesen sein, nur die Umstände des Verschwindens müsste man mal klären. Auch denkbar wäre ein Softwareupdate oder das der Geber aufgrund bestimmter Arbeiten zeitweise abgesteckt war.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.