Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Fehlermeldung: Keine Antwort vom Steuergerät


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich hab mir ein VCDS- HEX+CAN COM Interface von Ross-Tech

gebraucht gekauft.

 

Da die deutsche Software nicht funktionierte hab ich mir die

englische VCDS Release 908 runtergeladen.

Damit hatte ich das 1. Problem gelöst, da mein Interface nun

voll registriert ist.

 

Dann hab ich erst einmal nen Auto-Scan gemacht.

Der hat auch funktioniert.

 

Dann wollte ich ins Menü Elektronik 1 - Lichtsteuerung reingehen.

Dann kam die Fehlermeldung: "Keine Antwort vom Steuergerät"

1. Versuch, 2. Versuch usw.

 

Ich hab gehört, dass Fremdgeräte zu diesen Fehlern führen können:

Das einzige was ich bei mir im Golf V nachgerüstet hab, ist das

Radio/Navi RNS 510 (original VW). Das hab ich allerdings nicht codieren müssen.

Hat bei mir plug and play funktioniert.

Vorher hatte ich das RNS 300 verbaut.

Und einen Marderschreck.

Ich weiß nicht, ob das von Bedeutung sein könnte, denn ich bin auf diesem

Gebiet Neuling.

 

Ach ja nochwas.

Ich betreibe das Interface über die Com 1 Schnittstelle von meinem Notebook mit Win XP drauf.

 

Hat jemand ne Idee, wie ich in dieses Menü reinkomme, da ich bei mir den US-Blinker codieren will?

 

Vielen Dank schonmal.

Ach ja, wenn ich den Thread in einem falschen Bereich eröffnet hab, dann tut es mir leid.

Link zu diesem Kommentar

Das Interface wurde ursprünglich von uns direkt nach Deutschland verkauft, wie alle direkt vertriebenen Systeme beinhaltet es damit nur eine englische Softwareversion weshalb die deutschen maximal als Shareware weiterlaufen. Da du das System gebraucht von privat gekauft hast bist du damit auch keinerlei Ansprach auf technische Betreuung wobei wir was das angeht sehr tolerant sind. Solltest du eine Umlizensierung auf eine deutsche Version wünschen so kannst du dies auf diesem Weg tun, im Anschluss bekommst du dann auch wieder uneingeschränkte technische Betreuung.

 

Bzgl. der verbauten Steuergeräte solltest du erstmal ein Diagnoseprotokoll (Auto-Scan) erstellen und hier einfügen, ich denke jedoch das du hier einfach eine Adresse wählst die schlichtweg nicht verbaut ist.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Monate später...

Das Interface wurde ursprünglich von uns direkt nach Deutschland verkauft, wie alle direkt vertriebenen Systeme beinhaltet es damit nur eine englische Softwareversion weshalb die deutschen maximal als Shareware weiterlaufen. Da du das System gebraucht von privat gekauft hast bist du damit auch keinerlei Ansprach auf technische Betreuung wobei wir was das angeht sehr tolerant sind. Solltest du eine Umlizensierung auf eine deutsche Version wünschen so kannst du dies auf diesem Weg tun, im Anschluss bekommst du dann auch wieder uneingeschränkte technische Betreuung.

 

Bzgl. der verbauten Steuergeräte solltest du erstmal ein Diagnoseprotokoll (Auto-Scan) erstellen und hier einfügen, ich denke jedoch das du hier einfach eine Adresse wählst die schlichtweg nicht verbaut ist.

 

Hallo,

 

ich habe mir hier vor ca. zwei Wochen das VCDS- HEX+CAN COM Interface gekauft. Nun habe ich das Problem, dass beim auslesen im Motorsteuergerät unter "erweiterte Messwertblöcke" nach unterschiedlichen Zeitabständen die Fehlermeldung "Steuergerät antwortet nicht" erscheint. Manchmal, erst nach fünf Versuchen, komme ich zur Auswahl der verschiedenen Messwertblöcke (Aschemasse, Motordrehzahl...) Habe es schon mit zwei verschiedenen Laptops probiert und auch an einem VW Passat 3BG sowie an meinem VW T5 96KW Bj. 2007.

 

Was kann die Ursache für diese willkürlich auftretende Fehlermeldung sein?

 

Vorab besten Dank

Bearbeitet von whiskyscotch
Link zu diesem Kommentar

Welche VCDS Version wird eingesetzt ?

 

Wenn < 10.6.1 dann erstmal aktualisieren, und erneut versuchen.

VCDS HEX+CAN-USB (21.3 DRV) - PicoScope 4425 
Alle Angaben hier entstehen in reiner Freizeit und ohne Vergütung - also Geduld haben !
Kaum macht man es richtig, geht es auch schon :)
Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Link zu diesem Kommentar

Laut Seriennummer handelt es sich um ein HEX-USB+CAN, bitte gib uns ein paar Details zur verwendeten PC/Laptop Hardware sowie dem verwendeten Betriebssystem. Irgendwelche Besonderheiten (z.B. Virtualisierung)?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo Sebastian,

 

Laptop 1: Siemens Amilo XA 1526, 3GB Ram, Turion x2 2,0 GHz, 2x 120GB HDD mit WIN 7 Ultimate

Laptop 2: MSI Wind U135, Intel Atom 1,6 GHz, 1GB Ram, 150 GB HDD, WIN 7 Ultimate

 

keine weiteren Besonderheiten

 

Was ist jetzt der Unterschied zwischen HEX-USB+CAN und HEX+CAN-USB oder war das nur ein Schreibfehler?

 

Noch eine andere Frage:

Wie kann ich von der Gruppe Mitglieder zur Gruppe Kunden wechseln, als Käufer dieses Produktes?

 

 

MfG Whiskyscotch

Link zu diesem Kommentar

Windows 7 können wir als Ursache zumindest ausschließen, interessant wäre ggf. welche andere Software im Hintergrund läuft. Schau dir mal dieses Thema an und stell uns doch mal ein paar weitere Daten zur Verfügung.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.