Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Nokia6681

An den tollen Admin-KUNDENBETREUER

Empfohlene Beiträge

Sorry Forengemeinde wenn ich dies auf diesem Wege hier machen muss aber wenn mir als Kunden der PM versand untersagt wird dann muss ich das hier machen, wers lesen will der soll das , wer nicht der soll es lassen.

 

Mein lieber ADMIN-KUNDENBETREUER nun pass mal gut auf was ich dir zu sagen habe,ich wollte das eigentlich nicht öffentlich machen sondern per PM, da mir dies allerdings verwert wird , muss ich es eben hier für alle öffentlich machen.

 

wenn Du meinst hier irgend welche User wie mich massregeln zu müssen dann bist Du bei mir an der falschen Adresse.

Ob ich nun belehrbar bin oder nicht das lass mal bitte meine Sorge sein, zum andern muss ich dir mal sagen dass weder irgend wo in der mitgelieferten Anleitung darüber etwas steht , egal ob das irgend wo in einem Gesetzestext steht oder nicht, wenn EUCH allwissenden oder selbsernannten Admin Gurus das irgend wie gegen den Strich geht was hier mit diesen Geräten gemacht wird , dann meldet euren Unmut doch mal an die Vertreiber von VCDS, und nörgelt nicht irgen wo in welchen Foren mit eurem Kluggeschiss als angeblicher Kundebetreuer herum.

 

Das einzige was ich eigentlich wissen wollte, war das warum ich den 6R nicht auslesen kann ! das mit dem Fehlerlöschen war eigentlich nur Nebensächlich und hätte sich aus einer normalen einfach zu verstehenden Antwort dann von selbst ergeben.

 

Zum anderen, was ich wo und wie in einem von mir bezahlten KFZ oderer anderer Sache vornehme-modifiziere ist und bleibt immer noch meine Angelegenheit, passiert hier etwas , bin ich und nur ich dafür verantwortlich, und da macht mir auch keiner wie Du irgend welche Vorschriften welche Stecker ich nun abklemmen darf oder nicht, wenn der Stecker weg muss dann muss er weg, desswegen wurde er vom Hersteller auch steckbar gemacht um das heraus zu bekommen.

Ich spreche nicht vom Airbag sondern vom Schalter im Handschuhfach mit dem man den Beifahrerairbag abschalten kann, ( zur besseren verständigung für die mitlesenden welche nicht wissen um was es geht )

 

Auf solche Foren wie dieses hier bin ich weis Gott nicht angewiesen, wie mir scheint wird hier auch nur drauf geantwortet wenn es um Sachen geht die EUCH in den Kram passen und Ihr der Meinung seit dem wird geholfen und der andere wie ich jetzt in diesem Fall den stellen wir an den Pranger und reden ihm ein schlechtes Gewissen ein weil er etwas getan hat was dem Kundebetreuer nicht passt.

 

In Zukunft , liefert doch mal VCDS nur noch an Kunden aus welche ein Zeugniss vorlegen können, dann habt ihr schon mal den Vorteil dass Ihr alle euch solche massregelungen ersparen könnt.

 

Ich finde es einfach nur noch unmöglich wie Du dich mir gegenüber aufführst,keine Ahnung ob das auch im Interesse von der Verkaufsfirma ist welche VCDS verkauf und auf dieses Forum verlinkt.Ich weis auch nicht warum Du so aggierst, hast Probleme mit deiner Freundin ? oder zahlt das Sozi nicht , ich weis es ja nicht , aber desswegen muss man mich nicht wie einen Deppen hinstellen welcher unbelehrbar ist, keine ahnung was ich deiner Meinung nach verbrochen habe was sich dann als unbelehrbar bezeichnen lässt ?!

 

Und wenn ich mir morgen, weil ich gerade lustig bin, das HEX-CAN-USB kaufen werde, und mir dann den Fehler selber lösche, was willst du dann mit deiner am Kurs teilgenommener Urkunde dagegen machen ??? NIX NADA

Nur mal so viel, verkriche dich hinter deiner Akkubation, am besten leg die mal in jedem Beitrag offen zum downloaden damit gleich jeder weis was du für ein toller Hecht bist, nur dann lösche am besten alle deine Nachrichten, nicht dass noch falscher Verdacht gegen DICH aufkommt wenn im Forum dann irgend einer deine Beiträge liest.

 

Das was Du hier abziehst , so was will sich KUNDENBETREUER nennen, pfui deibel, auf jeden Fall kannst Du davon ausgehen dass ich in eurem Verein das nicht kaufen werde, wenn dann kaufe ich das dort wo Ihr Forumseitig nicht mit dranhängt, auch wenns mich wo anderst mehr kostet, was interessiert mich das , glaube mir , ich hab mehr Kohle wie du, und Mundtot machst Du mich bestimmt nicht, auch nicht wenn Du meinen USER löscht.

 

So, nun kannst Du mal drüber nachdenken wie man in Zukunft zahlende Kunden betreut, da solltest du mal einen Kurs belegen welcher dir dann gutes Benehmen und den Umgang mit Kunden schult, nur das wirst Du warscheinlich mit deiner Art dem Kunden gegenüber nicht mehr erlenen können weil Du in meinen Augen komplett von dir so überzeugt und eingebildet bist.

 

Auf jeden Fall als Kundebetreuer taugst du keinen Schuss Pulver!

 

Ein Kundenbetreuer handelt im Interesse der Fa. für welche er (arbeitet) aber versucht nicht diese durch sein eigenes Handeln in Misskredit zu bringen in dem er den Kunden versucht als unbelehrbaren hinzustellen, antworten verteilt welche der Kunde nicht angefragt hat und auf die eigentliche Problematik nur am Rande eingeht und erst nach wiederholtem anfragen dann irgend wann eine Antwort erhällt welche mit zusätzen dann verbunden sind welche der Fragende Kunde nicht ansatzweise auf die schnelle dann nachlesen kann, wenn dann solltest Du diesen Zusatz welcher mir ans Herz gelegt wird dann auch irgend wie verlinkt zum nachlesen bereitsteht, so dass jeder weis um was es in dem "Leergang" eigentlich geht.

Aber ich werde mal den hisigen TÜV Menschen befragen ob soche Urkundenbehafteten Leergänge überhaupt angeboten werden, wenn ja lass ich dir eine Kopie davon zukommen, die kannst dir dann einrahmen und über dein Bett hängen, nur das wird in keinster Weise dann die Tatsache ändern dass wenn ich das Handschuhfach ausbauen muss und um es aus dem Fahrzeug zu bringen dann diesen besagten Airbag abschalt Schlüsselschalter Stecker dann abstecken muss.

keine Ahnung wie Du dir das vorstellt etwas ein-um-an oder abzubauen, wenn Du wo nicht dran kommst was machst du dann ? lässt du es dran oder machst du erst 10 Kurse wie man das dann am besten wo hinbekommt ohne etwas abzustecken ? was denkst du denn warum das Steckbar gemacht wurde ? natürlich um es austauschen zu können falls es defekt ist, nur da macht keiner solch einen Lehrgang wie Du von mir forderst.

 

Noch eine geruhsame Nacht, und reg dich nicht zu viel über mich auf, das verkürzt nur dein eh schon so kurzes Leben.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
#2 - Geschrieben (bearbeitet)

Zitat aus den Airbag Vorschriften

 

 

Unter ?Umgang fallen:

 

 

Erwerb / Verkauf

 

Lagerung

 

Transport

 

Montage

 

Diagnose & Prüfarbeiten

 

Verschrottung bzw. Entsorgung

 

 

Weder habe ich etwas erworben-verkauft-gelagert-transportiert-montiert-diagnostiziert-geprüft-verschrottet oder gar entsorgt.

 

Und Fehlerspeicherlöschen fällt unter keines der hier beschriebenen Sachen. Diagnose und Prüfarbeiten eingeschlössen. das sollte man hier mal ganz klar differenzieren !

 

Und da mein derzeitiges VCDS dieses Fahrzeug auch nicht kann ist es eh unsinnig solch einen Erwerb des Derfscheines zu machen.Auch bei erwerb eines VCDS welches dies dann könnte, hab ich dir ja schon geschildert in den letzten Postings, mache ich nichts am Airbag, ich baue den weder ab aus noch um, selbst das Steuergerät bleibt unberührt.

Stell dir mal vor , einer in der Fabrik steckt diesen Stecker nicht richtig auf den Schlüsselschalter und der würde dann wärend der Fahrt abfallen, aber hallo, was passiert dann deiner meinung nach ? nur weil ich keinen Schein für so etwas dann habe dann geht das ding auf ??? im Gegenteil, bei einem Fehler im System geht die Kontrollampe im Display an und dann sind die Airbags alle komplett deaktiviert.

bearbeitet von Nokia6681
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zitat aus den Airbag Vorschriften

 

 

Unter ?Umgang? fallen:

 

 

?Erwerb / Verkauf

 

?Lagerung

 

?Transport

 

?Montage

 

?Diagnose & Prüfarbeiten

 

?Verschrottung bzw. Entsorgung

 

 

Weder habe ich etwas erworben-verkauft-gelagert-transportiert-montiert-diagnostiziert-geprüft-verschrottet oder gar entsorgt.

 

 

 

Du kannst es Dir schön reden, wie Du willst, montiert hast Du in dem Moment , wo Du an einem Stecker ziehst, auch schon, natürlich hast Du den dicken Wollpulli aus Polyester dabei an und bumm, bist Du schon das erste mal verletzt oder gar tot, weil da wohl ein bisschen statische Aufladung im Spiel war, die zum Zünden gereicht hat.

Im Airbagkurs hättest Du gelernt, da Du Dich vor dem Ziehen des Steckers erden hättest müssen.

 

Und Fehlerspeicherlöschen fällt unter keines der hier beschriebenen Sachen. Diagnose und Prüfarbeiten eingeschlössen. das sollte man hier mal ganz klar differenzieren !

 

Und was meinst Du, was Diagnose & Prüfarbeiten bedeuten???

Hättest Du einen Airbagkurs besucht, wüsstest Du, das ein Airbag durch blosses Fehlerspeicherlöschen unter zugegeben widrigen, aber nicht unmöglichen Umständen zünden kann.

Daher darf man auch nur mit dem Airbagsteuergerät kommunizieren, wenn sich keine Personen im Fahrzeug befinden.

Du machst es bestimmt nach dem Motto "die besten sterben jung" und sitzt mit dem Laptop am Schoß hinterm Lenkrad.

 

Eben genau solche Szenarien können wir nicht ausschliessen. Daher geben wir nur Infos zu Airbagprozeduren heraus, wenn ein Nachweis vorliegt.

Uns kann es egal sein, wenn Dir der Kopf wegfliegt, während Du ein Navi einbaust, erwarte nur von uns keine Hilfe, wenn Du nicht den nötigen Sachkundenachweis vorlegen kannst.

Dein Eingriff ins Airbagsystem wäre ohne Nachweis nicht legal gewesen, somit hätte auch keine Versicherung gezahlt, aber unter Umständen wir, wenn uns nachgewiesen wird, Dir schlaue Tips gegeben zu haben.

 

Genau das wurde Dir mitgeteilt, das ist noch lange kein Grund, hier beleidigend zu werden.

Das ist ein Tonfall den ich als Forenbetreiber nicht toleriere. Also komm mal auf den Teppich zurück , oder such Dir ein anderes Forum, bitte.

  • Like 2

Andy Vetter @ PCI-Diagnosetechnik GmbH&Co.KG

Technische Anfragen im Forum die NICHT von Lizenzinhabern stammen, werden nicht beantwortet.

Aktuelle VCDS Version: 19.6.1
Aktuelle VCDS Beta Testversion:xxxxx
Aus aktuellem Anlass: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus,

 

endlich mal einer der sachlich hier zu gange ist .

 

Dein Vorredner Mod. war hier irgend wie in meinen Augen nicht unbedingt freundlich sondern eben in meinen Augen wie ein Oberlehrer.

Auf die eigentliche Frage was ich eigentlich beantwortet haben wollte kamen nur Fragen die es so eigentlich nicht gebraucht hätte, desswegen darf man mir auch nicht böse sein wenn ich irgend wann mal so aggiere, denn das was ich wissen und hören wollte wurde ja koplett weg verdreht und nur noch auf dem Tema Du darfst das nicht herumgehackt.

Aber ich denke mal ich habe diese Frage schlichtweg einfach nur im falschen Bereich gestellt und auf Grund dessen dann diese meineserachtens ruppige Antwort erhalten.

 

Wir mögen zwar da etwas geteilter Meinung sein aber das ist halt kein grund mich da so anzugreiffen.

 

Auf jeden Fall weis ich nun warum das auslesen nicht funktioniert hat, liegt eben an meiner Version, dass ich hierzu Erden oder einen Potentialausgleich machen muss ist mir natürlich auch klar, arbeite schließlich auch mit SMd und µProzessoren, aber ich kann halt nicht hier einen Roman schreiben wie ich da was gemacht habe um den einen oder anderen hier kenntnisse mitzuteilen damit er weis was er mir noch mitteilen könnte.

 

Freilich ist das Tema Airbag eine heikle Sache mit der nicht zu spassen ist, einen Airbag abzustecken habe ich aber nicht vor und werde das auch nie machen, ich weis ja nicht in wie weit man es versteht oder verstanden hat dass es eben nur der Schlüsselabschalter war, und wenn dieser abgesteckt wird kommt man 1. überhaupt nicht an die Pins im Stecker desswegen schließe ich aus technischer Sicht auch hierbei ein Risiko komplett aus weil dieses Kabel nicht auf den Airbag geht sondern an das Steuergerät, aber darüber möchte ich nun nicht näher fachsimpeln oder eingehen.

 

Hätte ich den Stecker vom Airbag gelöst, wäre der Einwand vom Kundenbetreuer gerechtfertigt gewesen, aber so doch nicht, ein Hinweis was alles hätte passieren können wenn hier und dort angefasst wird wäre ausreichend gewesen, aber in dieser Art und Weise einfach unakzeptabel.

Aber mal anderst gesehen, wenn ich einen Autoscan mache wird doch auch alles abgefragt an Steuergeräten was im Fahrzeug verbaut ist, und nach dem meine Version der Hardware diesen 6R eben nicht kann auch kein Gefahrenpotential.

Mich hat es nur gewundert dass sich das Motorsteuergerät eben gemeldet hat und der Rest dann nicht mehr.

Hätte er mir gleich das erste mal zurückgeschrieben dass meine Version das nicht kann und ich diese Rückstellung vom freundlichen vornehmen lassen soll, wäre das viel hilfreicher gewesen, aber ich empfand das eben als vollen Anschiss welcher für mich aus meiner Sicht eben nicht gerechtfertigt war.

Eine Sachliche Schilderung über das ganze wäre auch für jeden mitlesenden hilfreich gewesen aber nur ein Verweis auf diese Sache mit dem Ausweis und Schulung um dies und das zu machen in dem wie Du z.b angesprochen hast mit statischer Aufladung findet man dort auch nicht sondern eben zu 98% nur das Handling ausserhalb des Fahrzeuges im ausgebauten Zustand und dann dessen Umgang.

Es sollte aber ein Beipackzettel jedem VCDS beiligen wo eben dieses Tema expizied angesprochen wird,und eben auf das eine oder andere Szenario hingewiesen wird mit etwaigen geltenden Bestimmungen oder Verhaltensregeln-Bescheinigungen welche dann zur Vorlage kommen müssen, oder eben am besten dann diese Funktion im Vorfeld zu deaktivieren und nur per separatem Code dann freizuschalten ist , aber das wird warscheinlich so nicht machbar sein, wäre aber ein guter Ansatzpunkt für die nächste Generation der Hardware und Software.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#5 - Geschrieben (bearbeitet)

Vorweg, meine Mailadresse steht in der Signatur - es sollte also kein Problem sein mich direkt zu erreichen. Die PN Funktion in meinem Profil ist deaktiviert weil wir die Fragen primär im Forum behalten wollen, direkter Kontakt nur dann wenn auch notwendig. So haben i.d.R. alle mehr von den gestellten Fragen und zugehörigen Antworten.

 

Unser Problem ist das wir uns absichern müssen, daher der Verweis auf gesetzlichen Bestimmungen. Von privaten Nutzern sind wir negative Kommentare zu unserem Verhalten gewöhnt, im gewerblichen Einsatz ist mir so wie bei dir noch niemand unter gekommen. An keiner Stelle habe ich dich angegriffen, wenn dies bei dir so ankam tut mir das Leid - es war sicherlich nicht der Sinn der Sache.

 

Hätte ich den Stecker vom Airbag gelöst, wäre der Einwand vom Kundenbetreuer gerechtfertigt gewesen...

 

Wie Andy bereits schrieb, jeder Eingriff - auch der am Schlüsselschalter - fällt unter die gleiche Regelung.

 

Auf die eigentliche Frage was ich eigentlich beantwortet haben wollte kamen nur Fragen die es so eigentlich nicht gebraucht hätte...

 

Deine Frage wurde im ersten Satz meiner Antwort geklärt.

 

Mich hat es nur gewundert dass sich das Motorsteuergerät eben gemeldet hat und der Rest dann nicht mehr.

 

Motorsteuergeräten erlauben auch in aktuellen Modellen häufig noch eine Diagnose via K-Leitung, auch wenn der Rest des Fahrzeuges ausschließlich über CAN läuft.

 

Es sollte aber ein Beipackzettel jedem VCDS beiligen wo eben dieses Tema expizied angesprochen wird,und eben auf das eine oder andere Szenario hingewiesen wird mit etwaigen geltenden Bestimmungen oder Verhaltensregeln-Bescheinigungen welche dann zur Vorlage kommen müssen...

 

Dies ist bereits der Fall, bei jeder Installation der Software wird bereits darauf hingewiesen - auch im Handbuch gibt es dazu einen Abschnitt der auf die gesetzlichen Richtlinien hinweist.

 

...oder eben am besten dann diese Funktion im Vorfeld zu deaktivieren und nur per separatem Code dann freizuschalten ist , aber das wird warscheinlich so nicht machbar sein, wäre aber ein guter Ansatzpunkt für die nächste Generation der Hardware und Software.

 

Ähnliche Überlegungen gab es auch bei uns, bisher jedoch rechtlich nicht notwendig und für bereits ausgelieferte Systeme würde dies nicht greifen.

 

Es gibt keinerlei Interesse hier einen Streit vom Zaun zu brechen, nur zeigst du dich auch alles andere als einsichtig. Selbst dein letzter Beitrag zeigt ja wieder das du sowohl die Zusammenhänge als auch die gesetzlichen Regelungen ignorierst. Sachliche Schilderungen hatten wir bereits häufiger, gleichzeitig kann es nicht unsere Aufgabe sein dich von der Notwendigkeit einer Schulung zu überzeugen. Alles worum es ging war klar zu stellen ob die entsprechenden Nachweise vorhanden sind und da dies nicht der Fall ist die Thematik abzuschließen, das ist geschehen - was sollen wir da noch lange debattieren?!

bearbeitet von Sebastian
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

ich verstehe gar nicht, warum ihr euch mit solchen Mutanten, die anscheinend

mit dem D-Zug durch die Kinderstube gerast sind so lange abgebt.

Auf ernst gemeinte Ratschläge hört er ja auch nicht

 

Jemand, der einen solchen Ton anschlägt und persönlich wird, und der andere als

dumm hinstellt, obwohl sein Beitrag von Rechtschreibfehlern nur so wimmelt, der sollte

 

SEINE KOHLE, DIE ER MEHR HAT, lieber für einen VHS-Kurs in Grammatik und Benehmen

 

investieren, und nicht die Admins beleidigen.

So jemand gehört gesperrt - dann kann er sich ja in anderen Foren Infos holen, und mal

sehen, wie überheblich es da zum Teil zugeht.

 

schönen Gruß vom Ballermann B)

  • Like 2

Audi SQ5, 8RBSUA, 313 PS / 650 NM, brillantschwarz

 

 

Mit einem freundlichen Wort und einer Waffe erreicht man mehr,

als mit einem freundlichen Wort allein!! (Al Capone)

 

AUDI QUATTRO bedeutet da steckenbleiben, wo kein Abschleppwagen hinkommt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich würd ihn einfach sperren, solche dummköpfe brauch kein mensch!


Servicetechniker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
#8 - Geschrieben (bearbeitet)

Na dann sperrt mich doch, kann ich dann auch nicht ändern.

 

aber was ihr alle anscheinend nicht verstanden habt ist doch dies dass es doch bereits alles gegessen ist, also wurde bereits abgesteckt ,kennt ihr denn den spruch nicht , "hinterher sind alle schlauer " und da helfen auch im Nachhinein keine Belehrungen mehr, also war das ganze eben komplett um sonnst , oder wollt ihr das im nachhinein noch mal alles zurückdrehen und ungeschehen machen ?

 

Fackt ist doch , es ist so und bleibt auch so, und in Zukunft kann ich euch ja vorher bei jedem Tun was ich vorhabe dann fragen ob der eine oder andere etwas dagegen hat damit ich das nun mache oder besser sein lassen soll.

 

Zumindest wenn ich in Zukunft wieder so eine Aktion mache wird vorher die Batterie abgeklemmt, Zündungeinschalten ist dann eh für die katz und im Fehlerspeicher wird dann auch nix mehr abgelegt oder erklärt mir jetzt dann noch einer dass das abklemmen der Batterie dann auch in irgend einem Steuergerät dann hinterlegt wird.

 

wer natürlich rechtschreibfehler findet, der darf diese auch gerne behalten !

Blos gut dass Ihr alle so gut seit, ich ziehe da wirklich meinen Hut vor, ich hoffe nur dass der eine oder andere nicht auf seiner eigenen schleimspur dann ausrutscht und mir die Schuld gibt.

Wartet nur, das rächt sich alles in der Zukunft für euch, ich habe nicht damit angefangen, und wer austeilt aber nicht einstecken kann, dem kann ich nicht helfen.

Zumindest habe ich den Ton nur so wiedergegeben wie er mir entgegengebracht wurde und ich muss mich hier vor keinem rechtfertigen.

Aber wenn der eine oder andere meint er muss, bitteschön, soll er doch, ich lese immer gerne mit und antworte auch drauf.

bearbeitet von Nokia6681
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In der Tat, es wurde alles gesagt - Einsicht fehlt jedoch ebenso wie Verständnis für die Materie. Schade, aber es ist nicht unsere Aufgabe hier Grundlagen zu erklären - daher Thema geschlossen.

 

P.S.: Ja, das Abklemmen der Batterie wird bei neueren Fahrzeugen ebenso überwacht und ist gerade bei neueren Modellen etwas das man eher vermeiden sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.