Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
  • Allgemeine Informationen

    Steuergeräte Abbild

    Information teilen


    Link

    PCI

    Was ist ein Steuergeräte Abbild?

    VCDS unterstützt die Funktion "Steuergeräte Abbild". Mit dieser Funktion können Sie Messwertblockgruppen und/oder Anpassungskanäle durchsuchen und als "Map"-Datei speichern. Diese "Map"-Dateien eignen sich vor allem für die Erstellung von neuen Label-Dateien oder einer "Momentaufnahme" aller verfügbarer Daten eines Steuergeräts.

    • PLA-Dateien betrifft die Anpassungskanäle
    • PLB-Dateien betrifft die Messwertblöcke

     

    Besondere Hinweise

    Steuergeräte, welche das UDS/ODX-Protokoll verwenden, benötigen eine spezielle ROD-Datei, damit VCDS die Daten auslesen kann. Des Weiteren unterstützen diese nicht die traditionellen Messwertblock- und Anpassungsfunktionen. Da ohne ROD-Datei keine Daten lesbar sind, hat VCDS keine Möglichkeit, alle vorhandenen Messwertblöcke oder Anpassungswerte abzufragen, wenn diese nicht bereits dokumentiert sind. Mit anderen Worten, die Steuergeräte Abbild Funktion funktioniert mit Steuergeräten, welche über UDS/ODX verfügen nicht, wenn keine ROD-Datei vorliegt. Wenn Sie eine Debug-Stufe 2, wie unten beschrieben ausführen, werden alle Steuergeräte, welche UDS verwenden, übersprungen. PLA/PLB-Dateien werden somit nicht abgerufen, wenn keine ROD-Datei vorhanden ist.


     

    Hilfestellung

    Wir arbeiten ständig daran, dieses Wiki und die VCDS-Labeldateien zu verbessern, daher ist es sehr hilfreich, Abbilder von Steuergeräten zu erhalten, welche entweder neu, noch nicht dokumentiert oder unvollständig sind. Sie können uns hierbei helfen, indem Sie uns solche Abbilder von Ihrem Auto(s) zur Verfügung stellen.
    Nach dem Erstellen der "Map" -Dateien (Dateityp / Endung PLB, PLA und CSV) finden Sie diese im Ordner / VCDS / Logs / - senden Sie uns diese bitte per Email zu.
    Fügen Sie dem Steuergeräte Abbild bitte ebenfalls einen Auto-Scan mit hinzu.

    Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, ein Steuergeräte Abbild zu erstellen.

    Typ 1: Um ein Abbild aller undokumentierten Steuergeräten im Fahrzeug zu erstellen, führen Sie bitte den nachfolgenden Vorgang aus:

    [Optionen]
    Debug Level 2
    [Anwenden/Ausführen]
    [Auto-Scan]
    Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus.
    [Start]

    VCDS erstellt nun automatisch eine Pre-Level-Datei von allen undokumentierten Steuergeräten. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, finden Sie diese Dateien (Dateityp / End-PLB, PLA und CSV) im Ordner / VCDS / Logs /.
    Senden Sie uns diese Dateien bitte per E-Mail zu und fügen Sie ebenfalls einen Auto-Scan des Fahrzeugs mit bei. Beachten Sie bitte, dass wir aufgrund der Menge an eingehenden Anfragen nicht auf alle E-Mails antworten können (und Bestätigungen oder Statusaktualisierungen senden). Ihre eingesandten Dateien werden so schnell wie möglich bearbeitet.

    Typ 2: Führen Sie nachfolgenden Vorgang aus, um ein Steuergeräte Abbild für bestimmte Steuergeräte durchzuführen:

    [Anwendungen]
    [Steuergeräte Abbild]
    Adresse XX: Geben Sie das gewünschte Steuergerät ein, z. B. 01 - Motorelektronik
    Funktion: Messwertblock/Anpassung
    Ausgabe: Pre-Label-Datei
    [Start]

    VCDS erstellt nun automatisch eine Pre-Level-Datei des angegebenen Steuergeräts. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, finden Sie diese Dateien (Dateityp / End-PLB, PLA und CSV) im Ordner / VCDS / Logs /.
    Senden Sie uns diese Dateien bitte per E-Mail zu und fügen Sie ebenfalls einen Auto-Scan des Fahrzeugs mit bei. Beachten Sie bitte, dass wir aufgrund der Menge an eingehenden Anfragen nicht auf alle E-Mails antworten können (und Bestätigungen oder Statusaktualisierungen senden). Ihre eingesandten Dateien werden so schnell wie möglich bearbeitet.
     

    Prüfen, ob ein Steuergerät bereits dokumentiert ist

    Starten Sie VCDS und führen Sie einen Auto-Scan durch.
    [Auto-Scan]
    Wählen Sie Ihr Fahrzeug aus
    [Start]

    Nachdem der Auto-Scan abgeschlossen ist, werden Ihnen nachfolgende Werte angezeigt.
     

    Adresse 01: Motorelektronik      Labeldatei: 06A-906-033-BGU.LBL

      Teile-Nr.:  06A 906 033 CM

      Komponente: SIMOS71 1.6l 2VG    6395

      Codierung:  0000075

      Shop #: WSC 12345



    ODER
     

    Adresse 76: Einparkhilfe        Labeldatei: Keine

      Teile-Nr: 1Z0 919 283 B

      Komponente: Parkhilfe 4-Kan H04 0020

      Codierung: 0001001

      Shop #: WSC 12345


     

    Wird Ihnen bei Labeldatei "keine" oder "fehlgeschlagen" angezeigt, so ist für dieses Steuergerät noch keine Labeldatei hinterlegt.

  • cc.png URHEBERRECHT & HAFTUNGSAUSSCHLUSS

     Die hier aufgeführten Inhalte sind zum Großteil Urheberrechtlich durch Creative Commons Lizenzen geschützt. Bitte lesen Sie hierzu unser Urheberrecht sorgfältig.

     

    Wir als Forenbetreiber geben keinerlei Garantie für die Richtigkeit der hier veröffentlichten Inhalte. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die nach Ausführung der hier publizierten Anleitungen entstehen könnten. Näheres entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.

     

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.