Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
  • Allgemein / Doku

    Anpassung

    Information teilen


    Link

       (0 Bewertungen)
    PCI

    Generelle Informationen

    Die Anpassung (Funktion 10) ist ein Dienst zum Lesen, Testen und Speichern von Einstellwerten welche sich als sog. Kurze Anpassung in 0-99 (KWP-1281) bzw. 0-255 (KWP-2000/6000) sog. Anpassungskanäle unterteilt.

    Je nach Fahrzeugsystem sind nicht alle Kanäle belegt, VCDS zeigt diese dann als „Nicht verfügbar“ an. Bei Steuergeräten mit ASAM/UDS/ODX Protokoll (KWP-7000) werden die Anpassungskanäle nicht wie gewohnt durchnummeriert sondern sind ausschließlich aus einer Liste wählbar. Unter Umständen sind einzelne Kanäle auch gesperrt und können erst nach Eingabe von Login/Codierung-2 oder Zugriffsberechtigung gelesen bzw. gespeichert werden. Ein Beispiel wäre Anpassungskanal 03 in vielen Schalttafeleinsätzen (Adresse 17) über welchen sich bei vielen Modellen die Durchschnittsverbrauchsanzeige korrigieren lässt.

     

    Kurze Anpassung

    Über das Feld Kanalnummer wählen Sie den gewünschten Anpassungskanal aus, die Eingabe kann wahlweise mittels der Schaltflächen [ Auf ] und [ Ab ] sowie der Tastatur erfolgen. Mittels [ Lesen ] können Sie den gespeicherten Wert abfragen, welchen Sie dann zum Beispiel über die Schaltfläche [ Protokoll ] zum Sitzungsprotokoll hinzufügen können. Im Feld Neuer Wert geben Sie den gewünschten Wert ein und der [ Test ] zeigt ob im vom Steuergerät akzeptierten Wertebereich liegt. Abschließend können Sie den neuen Wert [ Speichern ].

     

    Doku-anpassung1.png

     

    Einen Sonderfall stellt Anpassungskanal 0 dar, dieser dient in der Regel zum Zurückzusetzen der Lernwerte eines Fahrzeugsystems. In diesem Fall kann der Kanal nur gelesen und gespeichert werden, die Eingabe eines neuen Wertes ist nicht möglich/notwendig. Im Falle von Fahrzeugsystemen der Wegfahrsperren Generation 3 und 4 stellt Anpassungskanal 50 einen weiteren Sonderfall dar. Über diesen lassen sich im Rahmen eines Steuergerätaustauschs Fahrzeugdaten aus den verbliebenen Systemen in die neuen Komponenten übernehmen. Während dieses Prozesses kommt die bereits genannte Geheimzahl zum Einsatz welche ebenfalls in 4-stilliger bzw. 5-stelliger oder auch 7-stelliger Form eingeben werden kann.

     

    Doku-anpassung3.png

     

    Je nach Verfügbarkeit gestattet VCDS Ihnen den gewünschten Anpassungskanal nicht nur über die Kanalnummer anzuwählen sondern bietet Ihnen auch eine Auswahlliste an.

     

    Doku-anpassung2.png

     

    Ebenfalls ein Teil der Steuergerätdokumentation sind Hilfe welche Funktionen und Wertebereiche des gewählten Anpassungskanales erklären. Über die Schaltfläche [ Fertig, zurück ] gelangen Sie wieder zur Steuergerät Identifikation und Funktionsübersicht.

     

    Lange Anpassung

    Über die Funktion lange Anpassung lassen sich neben numerischen Werten nun auch alphanumerische Werte eingeben. Dies können zum Beispiel Teilenummern, wie im Falle der Batteriecodierung oder auch Bauteilinformationen, wie im Falle des Injektor-Mengen/Spannungs-Abgleichs (IMA/ISA), sein.

     

    Doku-anpassung4.png


    Die Schaltfläche [ Protokoll ] ermöglicht Ihnen die aktuellen Werte an Ihr Sitzungsprotokoll anzuhängen während [ Test ] prüft ob der neue Wert innerhalb des Wertebereiches des Steuergerätes liegt um ihn anschließend mittels [ Speichern ] ins Steuergerät zu übertragen.


    [ Fertig, zurück ] bringt Sie wie gewohnt wieder zurück zur Steuergerät Identifikation und Funktionsübersicht.


    Gast
    Ihre Meinung zählt!
    Bewertung abgeben

    • This will not be shown to other users.
    • Fahrzeugangaben


      • Audi
        • A1
        • A2
        • A3
        • A4
        • A5
        • A6
        • A7
        • A8
        • 80
        • 100
        • Q2
        • Q3
        • Q5
        • Q7
        • Q8
        • TT
        • R8
        • e-tron
      • Volkswagen
        • Amarok
        • CC / Arteon
        • Caddy
        • Corrado
        • Eos
        • Golf
        • Jetta
        • Käfer / New Beetle / Beetle
        • Lupo / Fox / up!
        • Polo
        • Passat
        • Phaeton
        • Sharan
        • Scirocco
        • Transporter
        • T-Cross
        • T-Roc
        • Tiguan
        • Touareg
        • Touran
      • Skoda
        • Citigo
        • Fabia
        • Felicia
        • Kamiq
        • Kodiaq
        • Octavia
        • Pick Up
        • Rapid
        • Roomster
        • Scala
        • Superb
        • Yeti / Karoq
      • Seat
        • Arosa / Mii
        • Arona
        • Ateca
        • Altea
        • Alhambra
        • Cordoba
        • Exeo
        • Ibiza
        • Inca
        • Leon
        • Toledo
        • Tarraco
      • Bentley
      • Lamborghini
      • Sonstige
    • ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

        Only 75 emoji are allowed.

      ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

      ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

      ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • cc.png URHEBERRECHT & HAFTUNGSAUSSCHLUSS

     Die hier aufgeführten Inhalte sind zum Großteil Urheberrechtlich durch Creative Commons Lizenzen geschützt. Bitte lesen Sie hierzu unser Urheberrecht sorgfältig.

     

    Wir als Forenbetreiber geben keinerlei Garantie für die Richtigkeit der hier veröffentlichten Inhalte. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die nach Ausführung der hier publizierten Anleitungen entstehen könnten. Näheres entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.

     

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.