Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung
  • Allgemein / Doku

    Fehlerspeicher

    Information teilen


    Link

       (0 Bewertungen)
    PCI-Support-Andrea

    Fehlerspeicher abfragen

    Die Schaltfläche [ Fehlerspeicher – 02 ] (Funktion 02) ermöglicht Ihnen den Fehlerspeicher eines Fahrzeugsystems abzufragen. Fehlercodes werden je nach Steuergerät in 5 bzw. 6-stelliger Form und mit dem korrespondierenden Fehlercode nach ISO/SAE-Standard angegeben. Fehlerart (z.B. Kurzschluss nach Masse) und Fehlerstatus (statisch oder sporadisch) werden ebenfalls aufgelistet.

     

    fehlerspeicher.png

     

    Moderne Steuergeräte unterstützen außerdem Umgebungsbedingungen ebenso wie der Status einer ggf. verbauten
    Warnleuchte des betreffenden Fahrzeugsystems (z.B. Motor, ABS Warnleuchten).


    Alle angezeigten Daten lassen sich mittels [ Codes drucken ] über einen angeschlossenen Drucker ausgeben, sowie mittels [ Codes kopieren ] in die Zwischenablage oder über [ Codes speichern ] in das Sitzungsprotokoll
    übernehmen. Über die Schaltfläche [ Fertig, zurück ] gelangen Sie wieder zur Steuergerät Identifikation und Funktionsübersicht.

     

     

     

    Umgebungsbedingungen

    Zusätzlich zu den eigentlichen Fehlernummern, Beschreibungen und Typen bieten vorwiegend neuere Fahrzeugsysteme auch Umgebungsbedingungen an. Diese werden automatisch mit ausgelesen und können wahlweise über die Schaltfläche [ Umgebungsbedingungen ] ausgeblendet werden.


    Neben dem Fehlerstatus werden Priorität, Häufigkeit und der Verlernzähler angezeigt. Zusätzlich können Datum und Uhrzeit sowie der Kilometerstand zur ersten Speicherung des Fehlers angegeben sein. Abhängig vom Fehler und dem jeweiligen Fahrzeugsystem werden auch weitere spezifische Umgebungsbedingungen angezeigt.


    Die Fehlerpriorität gliedert sich wie folgt auf, ab Priorität 6 handelt es sich um Hinweise ohne direkten Einfluss auf die Verfügbarkeit des Fahrzeuges.

     

    umgebungsbed..png

     

     

     

    Fehlerspeicher löschen

    Über die Schaltfläche [ Codes löschen - 05 ] (Funktion 05) lassen sich die gespeicherten Fehlerspeichereinträge löschen. Anschließend führt das Steuergerät im Rahmen des nächsten Zyklus erneut eine Prüfung des jeweiligen Bauteils bzw. der Funktion durch, statische (noch akute) Fehler sind häufig nicht löschbar. Es wird generell empfohlen nur Fehler zu Löschen über deren Bedeutung Sie sich sicher und welche behoben worden sind.


    Prüfen Sie vor dem Löschen von Fehlern in Airbagsteuergeräten die entsprechenden Bauteile, beachten Sie insbesondere die aktuellen Messwerte. Beim Löschen darf sich keine Person im Innenraum des Fahrzeuges bzw. in Reichweite eines Airbags (z.B. Fußgängerschutz oder Batterieabtrennung) oder Rückhaltesystems aufhalten.

     

    Über die Schaltfläche [ Fertig, zurück ] gelangen Sie wieder zur Steuergerät Identifikation und Funktionsübersicht.

     

     


    Fehlerpfade

    Ein Fehlerpfad stellt eine Überwachungseinheit für ein Bauteil und dessen Anbindung (z.B. Geber mit Verkabelung, Stellmotor mit Verkabelung) oder eine indirekte Überwachung eines Bauteils (z.B. Katalysator) dar. Jedem
    Fehlerpfad wird ein Fehlercode zugeordnet.

     

    fehlerpfad.png

     

    Über die Funktion Fehlerpfade bietet VCDS Ihnen die Möglichkeit den Status einzelner Prüfungen abzurufen welche dann vielfältig sortiert werden können.

     

     

     

     


    Gast
    Ihre Meinung zählt!
    Bewertung abgeben

    • This will not be shown to other users.
    • Fahrzeugangaben


      • Audi
        • A1
        • A2
        • A3
        • A4
        • A5
        • A6
        • A7
        • A8
        • 80
        • 100
        • Q2
        • Q3
        • Q5
        • Q7
        • Q8
        • TT
        • R8
        • e-tron
      • Volkswagen
        • Amarok
        • CC / Arteon
        • Caddy
        • Corrado
        • Eos
        • Golf
        • Jetta
        • Käfer / New Beetle / Beetle
        • Lupo / Fox / up!
        • Polo
        • Passat
        • Phaeton
        • Sharan
        • Scirocco
        • Transporter
        • T-Cross
        • T-Roc
        • Tiguan
        • Touareg
        • Touran
      • Skoda
        • Citigo
        • Fabia
        • Felicia
        • Kamiq
        • Kodiaq
        • Octavia
        • Pick Up
        • Rapid
        • Roomster
        • Scala
        • Superb
        • Yeti / Karoq
      • Seat
        • Arosa / Mii
        • Arona
        • Ateca
        • Altea
        • Alhambra
        • Cordoba
        • Exeo
        • Ibiza
        • Inca
        • Leon
        • Toledo
        • Tarraco
      • Bentley
      • Lamborghini
      • Sonstige
    • ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

        Only 75 emoji are allowed.

      ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

      ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

      ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • cc.png URHEBERRECHT & HAFTUNGSAUSSCHLUSS

     Die hier aufgeführten Inhalte sind zum Großteil Urheberrechtlich durch Creative Commons Lizenzen geschützt. Bitte lesen Sie hierzu unser Urheberrecht sorgfältig.

     

    Wir als Forenbetreiber geben keinerlei Garantie für die Richtigkeit der hier veröffentlichten Inhalte. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die nach Ausführung der hier publizierten Anleitungen entstehen könnten. Näheres entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.

     

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.