Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum
  • Audi A6 (4F)

     Teilen

    Fahrzeug teilen


    Link

    PCI
     Teilen

    Fahrzeug teilen


    Link

    3.0l V6 TDI

       (0 Bewertungen)
     Teilen

    Steuergerät teilen


    Link
    PCI
      BKS BMK BUN

    Codierung II

    • 10016 = Partikelfilter Notfall-Regeneration

     

    Sonderverfahren

    Injektor-Mengenanpassung (IMA) und Injektor-Spannungseinstellung (ISA)

    Die angegebenen Werte repräsentieren das Verhalten eines Einspritzventils (Piezo Injector). Durch die jeweilige Fertigungstoleranz haben diese Injektoren ein einzigartiges Verhalten und werden in separaten Klassen unterteilt. In Kombination mit den automatisch ermittelten Lernwerten des Motorsteuergeräts wird die Vor- und Nacheinspritzung für jedes Ventil einzeln berechnet. Das Verhalten eines Einspritzventils ist ebenfalls abhängig vom Kilometerstand, so dass ein Ventil mit beispielsweise 10000 km ein anderes Verhalten aufzeigt als eines mit 70000 km. Das Steuergerät ermittelt dies während der Fahrt automatisch, so dass sich die Lernwerte mit den jeweiligen Kilometerzahlen ändern. Beim Ändern einer der nachfolgenden Werte werden die Lernwerte wiederrum automatisch zurückgesetzt, da das Steuergerät in diesem Fall denkt, dass ein neues Ventil verbaut wurde.

    Die IMA/ISA-Werte müssen angepasst werden, wenn:

    • Ein oder mehrere Einspritzventile getauscht wurden. Achten Sie darauf, dass bei den Ventilen, welche nicht getauscht wurden, keine Werte verändert werden.
    • Das Motorsteuergerät ersetzt wurde.
    • Passen Sie keinesfalls die Werte an, wenn Sie keines der o. g. Teile getauscht haben. Auch nicht für Trainings- und/oder Demonstrationszwecke.

    Den Anpassungscode finden Sie direkt am Injektor. Dies ist ein 7-stelliger Wert, welcher aus nachfolgenden Zeichen besteht:
    1,2,3,4,5,6,7,8,A,B,C,D,E,F,G,H,K,L,M,N,O,P,R,S,T,U,V,W,X,Y,Z.

    Ein Wert von AAAAAAA ist ebenfalls nicht gültig.

     

    3.0l V6 TDI.jpg


    Voraussetzungen:

    • Zündung EIN
    • Motor AUS


    [Auswahl]
    [01 - Motorelektronik]

    [Anpassung -10]
    Kanal 071: IMA-ISA Wert für Zylinder 1 oder IDE00263 Korrekturwert für Injektor 1
    Kanal 072: IMA-ISA Wert für Zylinder 2 oder IDE00264 Korrekturwert für Injektor 2
    Kanal 073: IMA-ISA Wert für Zylinder 3 oder IDE00265 Korrekturwert für Injektor 3
    Kanal 074: IMA-ISA Wert für Zylinder 4 oder IDE00266 Korrekturwert für Injektor 4
    Kanal 075: IMA-ISA Wert für Zylinder 5 oder IDE00267 Korrekturwert für Injektor 5
    Kanal 076: IMA-ISA Wert für Zylinder 6 oder IDE00268 Korrekturwert für Injektor 6

    Geben Sie die tatsächlichen Werte jedes Einspritzventils nach Bedarf ein.
    [Test]
    [Speichern]
    [Fertig, Zurück]

    • Schalten Sie die Zündung AUS und warten Sie 10 Sekunden. Anschließend schalten Sie die Zündung wieder EIN. Die Werte sollten nun gespeichert werden. Überprüfen Sie dies anhand der Anpassungswerte.
    • Der Testwert zeigt "AAAAAA" an, wenn Sie einen unplausiblen Wert eingegeben haben. Sollte der IMA/ISA-Wert auf dem neuen Injektor schwer zu lesen sein, können Sie den QR-Code mit Hilfe einer Smartphone-App scannen.

     

    Partikelfilter Notfall-Regeneration

    Voraussetzungen:

    • Zündung EIN
    • Motor AUS
    • Öltemperatur liegt bei über 70° C (siehe MVB 007.2)
    • Partikelfilter-Last unter 68g (siehe MVB 104.3)
    • Wenn die Partikelfilter-Last über 68g liegt muss der Partikelfilter ausgetauscht werden, da das Fahrzeug bei der Regeneration sonst abbrennen kann.
    • Motorhaube GESCHLOSSEN
    • Feststellbremse EIN
    • Schaltung auf P
    • Die Temperatur des Auspuffsystems kann auf bis zu 300° C ansteigen!
    • Keine Fehlercodes gespeichert
    • Verbraucher wie Licht, Sitzheizung vorne/hinten, Scheibenheizung und Klimaautomatik EIN


    Die Regeneration kann bis zu 40 Min. dauern. Die Motordrehzahl erhöht sich automatisch auf ca. 1500 U/min.


    [Auswahl]
    [01 - Motorelektronik]
    [Codierung-II - 11]

    • Starten Sie die Regenration in dem Sie 10016 eingeben.

    [Start]

    [Messwertblock - 08]
    Wählen Sie die drei Gruppen 100, 101 und 102 zusammen aus.
    [Start]
    MVB 100.1: Motordrehzahl
    MVB 100.3: Regenerationszähler / Timer
    MVB 100.4: Regenerationsabbruch erkannt (0 = Kein Abbruch / 1 = Abbruch erkannt)
    MVB 101.4: Regenerationsstatus (001 = Aufheizen, 010 = Regeneration, 100 = Abkühlen)
    MVB 102.1: Temperatur vor Katalysator
    MVB 102.2: Temperatur vor Partikelfilter
    [Fertig, Zurück]
    [Schließen, Zurück - 06]

    • Like 1
    Gast
    Ihre Meinung zählt!
    Bewertung abgeben

    • Das wird den anderen Benutzern nicht angezeigt.
    • Fahrzeugangaben


      • Audi
        • A1
        • A2
        • A3
        • A4
        • A5
        • A6
        • A7
        • A8
        • 80
        • 100
        • Q2
        • Q3
        • Q5
        • Q7
        • Q8
        • TT
        • R8
        • e-tron
      • Volkswagen
        • Amarok
        • CC / Arteon
        • Caddy
        • Corrado
        • Crafter / LT
        • Eos
        • Golf
        • ID.
        • Jetta / Vento / Bora
        • Käfer / New Beetle / Beetle
        • Lupo / Fox / up!
        • Polo
        • Passat
        • Phaeton
        • Sharan
        • Scirocco
        • Transporter
        • T-Cross
        • T-Roc
        • Tiguan
        • Touareg
        • Touran
      • Skoda
        • Citigo
        • Enyaq
        • Fabia
        • Felicia
        • Kamiq
        • Kodiaq
        • Octavia
        • Pick Up
        • Rapid
        • Roomster
        • Scala
        • Superb
        • Yeti / Karoq
      • Seat
        • Arosa / Mii
        • Arona
        • Ateca
        • Altea
        • Alhambra
        • Cordoba
        • Exeo
        • Ibiza
        • Inca
        • Leon
        • Toledo
        • Tarraco
      • Bentley
      • Cupra
      • Lamborghini
      • Sonstige
    • ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

        Nur 75 Emojis sind erlaubt.

      ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

      ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

      ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

        Nur 75 Emojis sind erlaubt.

      ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

      ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

      ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.



  • cc.png URHEBERRECHT & HAFTUNGSAUSSCHLUSS

     Die hier aufgeführten Inhalte sind zum Großteil urheberrechtlich durch Creative Commons Lizenzen geschützt. Bitte lesen Sie hierzu unser Urheberrecht sorgfältig.

     

    Wir als Forenbetreiber geben keinerlei Garantie für die Richtigkeit der hier veröffentlichten Inhalte. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die nach Ausführung der hier publizierten Anleitungen entstehen könnten. Näheres entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.

     

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.