Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum
  • Seat Altea (5P)

     Teilen

    Fahrzeug teilen


    Link

    PCI
     Teilen

    Fahrzeug teilen


    Link

    Standheizung

       (0 Bewertungen)
     Teilen

    Steuergerät teilen


    Link
    PCI

    Codierung

    • 00?xxxx: Kommunikation Schalttafeleinsatz
      • 0 = Display-Daten-Protokoll (DDP) [NICHT EINSTELLBAR/ALT]
      • 1 = Display-Daten-Protokoll (DDP) [EINSTELLBAR/NEU]
      • 2 = Bedien- und Anzeigeprotokoll (BAP) [EINSTELLBAR/NEU]
    • 000?xxx: Funkfernbedienung
      • 0 = Funkfernbedienung nicht verbaut ODER Telestart T70 verbaut
      • 1 = Telestart T90 verbaut
    • 000x?xx: Absperrventil für Kühlmittel (N279)
      • 0 = Absperrventil nicht verbaut
      • 1 = Absperrventil verbaut
    • 000xx?x: Umwälzpumpe (V55)
      • 0 = Umwälzpumpe nicht verbaut
      • 1 = Umwälzpumpe verbaut
    • 000xxx?: Unterspannungsabschaltung
      • 1 = Abschaltung über Bordnetzsteuergerät
      • 2 = Abschaltung über Festwert (Anpassungskanal 001)

     

    Hinweis: Fahrzeugdatenträger beachten! Die Codierung ergibt sich aus der Summe der einzelnen Optionen. Mehr Informationen und Anweisungen zur Durchführung der Codierung können dem Handbuch oder unserer Dokumentation entnommen werden.

     

    Anpassung

    Kanal 001: Unterspannungsabschaltung

    Spannungswert für Unterspannungsabschaltung, der Wert "113" entspricht 11.3 V.

    Standardwert: 11.3 V

    Zulässiger Anpassungsbereich: 10.0...11.0 V

    Möglicher Anpassungsbereich: 9.5...12.5 V

    Kanal 002: Verbrennungsluftgebläse

    Einstellung des CO2-Anteiles im Abgas.

    Wertebereich: 100...255

    Kanal 003: Abschaltbedingungen

    Abschaltbedingung der Standheizung nach Motorlauf.

    • 1 = Standheizung läuft nach Abstellen des Motors weiter.
    • 2 = Standheizung schaltet nach Abstellen des Motors selbsttätig ab.

    Kanal 005: Ausführung Funkempfänger

    • 0 = Funkempfänger ohne Stromsparmodus (z.B. Telestart T70)
    • 1 = Funkempfänger mit Stromsparmodus (z.B. Telestart T90)

    Kanal 006: Freischaltung Zusatzheizung

    • 0 = Standheizung nicht als Zusatzheizung (z.B. Fhzg. mit Ottomotor)
    • 1 = Standheizung als Zusatzheizung aktiv

    Kanal 007: Umwälzpumpe (V55) im Zusatzheizbetrieb

    • 0 = Umwälzpumpe im Zusatzheizbetrieb nicht angesteuert
    • 1 = Umwälzpumpe im Zusatzheizbetrieb angesteuert

    Kanal 010: Umwälzpumpe (V55) im Standheizungsbetrieb

    • 0 = Umwälzpumpe mit maximaler Förderleistung
    • 1 = Umwälzpumpe mit geregelter Förderleistung über Zusatzheizung geregelt
    • 2 = Umwälzpumpe mit geregelter Förderleistung über Motorsteuergerät geregelt

    Kanal 030: Dauer Leitungsbefüllung

    Dieser Anpassungskanal gibt die Dauer der Leitungsbefüllung an. Diese muss ggf. gesetzt werden bevor die Freischaltung (siehe Anpassungskanal 043) bzw. die eigentliche Leitungsbefüllung (Grundeinstellung in MWB 066) erfolgt.

    Standard: 30 Sekunden

    Kanal 032: Freischaltung Zusatzheizung

    • 0 = Anforderung durch Steuergerät für Climatronic (J255)
    • 1 = Anforderung ausschließlich durch Motorsteuergerät

    Kanal 042: Rücksetzen der Heizgeräteverriegelung

    Zum Entriegeln des Heizgerätes speichern Sie den Wert "1".

    Kanal 043: Freischaltung Leitungsbefüllung

    Um die Funktion Leitungsbefüllung für die spätere Grundeinstellung über MWB 066 freizuschalten speichern Sie "0" als neuen Wert.

    Hinweis: Beachten Sie das zuvor die Dauer der Leitungsbefüllung in Anpassungskanal 030 auf 30 Sekunden gesetzt worden ist.

     

    Hinweis: Mehr Informationen und Anweisungen zur Durchführung der Anpassung können dem Handbuch oder unserer Dokumentation entnommen werden.

     

    Grundeinstellung

    Funktionstest

    Voraussetzungen:

    • Klimaanlage ausgeschaltet
    • Ausreichend Kraftstoff im Tank (eindeutig NICHT auf Reserve)
    • Batterie vollständig geladen
    • Kühlmitteltemperatur liegt unter 60°C


    [Auswahl]
    [18 - Standheizung]
    [Grundeinstellung - 04]
    Gruppe 011
    [Start]
    Aktivieren Sie die Grundeinstellung.
    [EIN/AUS/Weiter]
    Beobachten Sie Feld 3, hier wird Ihnen der aktuelle Status des Systems angezeigt.
    [Fertig, Zurück]
    [Schließen, Zurück - 06]

    Gast
    Ihre Meinung zählt!
    Bewertung abgeben

    • Das wird den anderen Benutzern nicht angezeigt.
    • Fahrzeugangaben


      • Audi
        • A1
        • A2
        • A3
        • A4
        • A5
        • A6
        • A7
        • A8
        • 80
        • 100
        • Q2
        • Q3
        • Q5
        • Q7
        • Q8
        • TT
        • R8
        • e-tron
      • Volkswagen
        • Amarok
        • CC / Arteon
        • Caddy
        • Corrado
        • Crafter / LT
        • Eos
        • Golf
        • ID.
        • Jetta / Vento / Bora
        • Käfer / New Beetle / Beetle
        • Lupo / Fox / up!
        • Polo
        • Passat
        • Phaeton
        • Sharan
        • Scirocco
        • Transporter
        • T-Cross
        • T-Roc
        • Tiguan
        • Touareg
        • Touran
      • Skoda
        • Citigo
        • Enyaq
        • Fabia
        • Felicia
        • Kamiq
        • Kodiaq
        • Octavia
        • Pick Up
        • Rapid
        • Roomster
        • Scala
        • Superb
        • Yeti / Karoq
      • Seat
        • Arosa / Mii
        • Arona
        • Ateca
        • Altea
        • Alhambra
        • Cordoba
        • Exeo
        • Ibiza
        • Inca
        • Leon
        • Toledo
        • Tarraco
      • Bentley
      • Cupra
      • Lamborghini
      • Sonstige
    • ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

        Nur 75 Emojis sind erlaubt.

      ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

      ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

      ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

        Nur 75 Emojis sind erlaubt.

      ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

      ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

      ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.



  • cc.png URHEBERRECHT & HAFTUNGSAUSSCHLUSS

     Die hier aufgeführten Inhalte sind zum Großteil urheberrechtlich durch Creative Commons Lizenzen geschützt. Bitte lesen Sie hierzu unser Urheberrecht sorgfältig.

     

    Wir als Forenbetreiber geben keinerlei Garantie für die Richtigkeit der hier veröffentlichten Inhalte. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die nach Ausführung der hier publizierten Anleitungen entstehen könnten. Näheres entnehmen Sie bitte unserem Haftungsausschluss.

     

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.