Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Suchtreffer finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Golf-Maus

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein
  1. Hat jetzt geklappt. Codierung: von 170B00 auf 170900 umgestellt. Jetzt gings, weiß auch nicht warum, gestern gings nicht. Trotzdem vielen vielen Dank. Gruß Golf-Maus
  2. Ist aber wahr. (Kinder die auf Knöpfen rumspielen kann ich ausschließen) Ich habe es auch nicht gedacht, bis wir mal das Auto meine Schwiegervater hatten und kamen nach 10 min zurück und die Fenster standen auf, mein Partner hatte den Schlüssel nur in der Hosentasche. ABER bei meinem Golf V ist das noch nie passiert. weiß auch nicht. Aber jetzt ist Ruhe, Muß er halt jetzt jedes mal rauslaufen zum Fensteröffnen wenn er vorm Wegfahren, im Sommer, erst mal die Stauhitze rauslassen will. Aber allemal besser als wenn die Fenster über Nacht auf sind oder es reinregnet. Vielen Dank noch mal. Gruß
  3. Hat funtioniert !!! Vielen, vielen Dank. Gruß Golf-Maus
  4. Wie ergänzt: der Golf hat kein Schiebendach und keine el. Fensterheber hinten Somit wird nichts ausser dem Öffnen/Schließen der vorderen Fensterhebern per FB deaktiviert, richtig ? Gruß
  5. Kann es erst wieder morgen Mittag probieren. Und habe die Funktionen des Steuergerätes somit jetzt auch nicht vor mir. Frage deshalb: wird damit noch mehr deinstaliert ? ausser dem Öffnen/Schließen der Fensterhebern mit FB ? Danke Golf-Maus Anmerkung nebenbei : der Golf hat kein Schiebendach und keine el. Fensterheber hinten
  6. Hallo Ich wollte bei meinem Schwiegervater den Gurtwarner (Golf 6 - 1KZ) deaktivieren. bekomme es aber nicht hin. Ansteuerung über Steuergerät zeigt mir "Variation 2" an auf "Variation 1 und Variation 4" läßt es sich gar nicht umstellen und zeigt mir Fehlermeldung "nicht gültiger Wert an". Auf "Variation 3" läßt es sich umstellen, wobei ich hier aber keinen Unterschied gemerkt habe. Über die Assistenten der langen Codierung bekomme ich den gleichen Wert wenn ich den Haken herausnehme. Was mache ich falsch ? Danke Gruß Golf-Maus
  7. Hallo Ich möchte gerne die Fensterheber meinen Schwiegervaters mit der Fernbedienung deaktivieren. Da ihm immer wieder die Fenster ungewollt herunterfahren wenn er in der Tasche unbemerkt auf die Fernbedienung kommt (evt.- mit anderem Schlüssel).. Problem schein es auch offenbar öfters zu geben. Was genau muß ich machen ? Viele dank im Voraus Gruß Golf-Maus P:S. Sorry Fahrzeug: Golf 6 1KZ
  8. Hi Das mit em 12V Adapter war mir bekannt, mir ging es aber auch mehr um ein 220V Netzteil, das ggf in der selbenSteckdose wie das Ladegerät hängt. 30 A Ladegerät ist schon eine meneg Holz, ich glaube unser Großes hat gerade mal 20 A (oder eher weniger), muß mal schauen. Dann wird das wohl nichts mit dem Ladegerät. Gruß
  9. Hallo Blöde Frage - aber bevor etwas kaput geht Da die Batterie beim Auslesen oder Codieren (wenn man eine Weile probiert) recht schnell lehr ist, da die Zündung ja an sein muß hier meine Frage: Gibt es Nachteile wenn ich ein Ladegerät an die Auto-Batterie hänge wenn ich mit dem Hex-Can USB arbeite ? Wie stark sollte das Ladegerät min. sein wenn die Zündung an ist (Golf V). Stecker des Ladegerätes und ein evtl. 220V-Laptop-Netztteil nicht in die selbe Steckdose stecken richtig ? oder macht das nichts aus? Gerade wenn man noch neu ist mit der Materie und etwas probiert ist halt dann immer die Autobatterie leer, ein Ladegerät am Auto wäre jedoch hilfreich, nicht das es aber dann zu Erdungsprobleme, Spannungsspitzen o.ä kommt. Vielel Grüße
  10. Hallo Jetzt ist mir immer noch nicht klar wo ich die 2 Codes "Login/Codierung II " und den "Zugangsberechtigung" bekommen, RLF habe ich leider nicht. Unterschied zwieschen Codierung und Anpassung ist auch noch nicht ganz klar. Wenn ich ein Steuergerät habe kann ich dieses entweder Codieren oder Anpassen, aber nicht beider, richtig so ? Beim Codieren habe ich nur 2 Auswahlmöglichkeiten (meist) ein oder aus. Beim Anpassen habe ich mehr Auswahlmöglichkeiten. Richtig so ? Allgemeines Beispiel wäre vielleicht hilfreich. Sorry aber ich habe den Überblick noch nicht ganz Vielen Dank im Voraus Golf-Maus
  11. Hallo Sebastian Nein nicht professionell. Natürlich habe wir KFZ Erfahrung, diese möchte ich aber eher mal als überdurchschnittliche Hobby-Fähigkeiten bezeichnen. Genauer gesagt Aufführungen von mechanischen Arbeiten am KFZ oder "Elektrik". Diese jedoch bei Motortechnik bzw Arbeiten bei denen spezielles Fachwissen oder Spezial-Werkzeug/Messgeräte benötigt werden, endet. Kurz: Hobby-Schrauber. Daneben recht gute IT-Kenntnisse. Möchte diese beiden Dinge jetzt Schritt für Schritt, in Verbindung mit dem VCDS , zusammenfügen. Hatten bislang eher älter Fahrzeuge in unserem Familien-Fuhrpark (Polo 2, Golf 2, Golf 3) bei denen von uns eine Fehler-Behebung/-Reparatur meist schnell und ohne Werkstatthilfe erledigt war. Dazu war keinerlei Kenntnis über Elektronik, Steuergerätcodierung, Fehlerauslesung, etc nötig. Da die alten Fahrzeuge jetzt neuen weichen mussten (Golf 5, Golf 6 , Golf 3 soll in absehbarer Zeit einen A3 platz machen) , erlebten wir einen recht großen Technik-Sprung, bezüglich der Technik rund ums Steuergerät (Einstellung , Veränderung, Auslesung etc.). Wissensstand in einem Satz: Kenntnisse und Erfahrung der KFZ-Technik als auch IT-Technik vorhanden, Kenntnisse über die Technik von Steuergeräten und Funktionsweise nur knapp über null. soviel zum Wissensstand. Wäre natürlich auch dankbar für den ein oder anderen Link der meinen Kenntnisstand von Grund auf verbessern würde und fehlende Grundkenntnisse nach zu lesen wären. Vielen Dank erst mal soweit
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.