Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Rangliste

  1. Christian

    Christian

    Admin


    • Punkte

      72

    • Gesamte Inhalte

      6.167


  2. PCI-Support-Josef

    • Punkte

      23

    • Gesamte Inhalte

      1.348


  3. C-U-B-E-_-

    C-U-B-E-_-

    Kunden


    • Punkte

      21

    • Gesamte Inhalte

      624


  4. hadez16

    hadez16

    Profis


    • Punkte

      14

    • Gesamte Inhalte

      4.063


Beliebte Inhalte

Anzeigen von Inhalten mit der höchsten Reputation auf 26.10.2020 in allen Bereichen

  1. Ich weiß schon, was ich für den nächsten Ski-Urlaub einpacke
    3 Punkte
  2. Schicke es zurück und kauf bei PCI, dann bist du auf der sicheren Seite.
    2 Punkte
  3. Wir vergessen nichts und ich habe deine Anregung umgesetzt. Fähnchen und Tooltip ist so eine Sache bei mobilen Geräten, daher ist der Text jetzt immer sichtbar. Für weitere Infos hab es einen Link zur VCDS Seite.
    2 Punkte
  4. Das sollte jetzt auch weg. Wir wollten euch damit nicht verwirren oder nerven - Sorry! Ich hab es jetzt erstmal alles deaktiviert und wir werden es kommende Woche nochmal intern durchsprechen. Das "MUSS" für die zwei Faktor Authentifizierung wurde wieder deaktivert. Die prinzipielle Funktion ist aber weiterhin vorhanden, da wir euch die Möglichkeit zum Profilschutz geben wollen. (Aktuelle Sicherheitsstandards) Es hat jeder und unabhängig von der Benutzergruppe die Möglichkeit dazu. (Die Möglichkeit gibt es übrigens schon ca. 2 Jahre) Erst ab einer gewissen
    2 Punkte
  5. Geht nicht am Passat. Mit keinem Interface, auch wenn es aus purem Gold wäre.
    2 Punkte
  6. Man bestellt auch hier: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/vcds Da klappt das mit dem Onlineshop und der Kommunikation.
    1 Punkt
  7. Ach super, dann kann ich mich anmelden. Vielen dank an dich.
    1 Punkt
  8. Und jetzt noch bitte ein Auto-Scan von dem Fahrzeug. Daraus wird die Zuordnung in VCDS ersichtlich.
    1 Punkt
  9. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wie Sie den Anschlusstest Ihres VCDS Diagnosesystems (z.B. Ross-Tech HEX-NET) durchführen. Schalten Sie die Zündung Ihres Fahrzeugs ein. Verbinden Sie Ihr VCDS Diagnoseinterface mit Ihrem Fahrzeug sowie Ihren Net-/Notebook. Öffnen Sie die VCDS Diagnosesoftware. Klicken Sie auf [Einstellungen]. Anschließend klicken Sie auf [Anschlusstest]. Das Menü des VCDS Anschlusstest öffnet sich nun. Hinweis: Sofern ein Fahrzeug am OBD-II Stecker angeschlossen ist, sollte hier immer K1: i.O. und K2: i
    1 Punkt
  10. Wunderbar vielen Dank an alle Jetzt funktioniert es wieder
    1 Punkt
  11. Nachfolgend finden Sie eine kurze Anleitung, wie Sie Ihre Lizenz-/Seriennummer in Ihrem Forenprofil selbstständig ändern können. Loggen Sie sich in Ihrem Forenprofil, unter https://forum.vcdspro.de ein. Gehen Sie auf Ihre Profilübersicht. Gehen Sie auf [Profil bearbeiten]. Unter dem Punkt VCDS haben Sie nun die Möglichkeit, Ihr vorhandenes Interface auszuwählen und Ihre aktuelle Lizenz- und/oder Seriennummer einzutragen. INTERFACE Die richtige Bezeichnung der Hardware finden Sie auf dem Interface bzw. der Rechnung oder alternativ in
    1 Punkt
  12. Ah okay super, Dankeschön dachte schon es liegt an mir
    1 Punkt
  13. So, ich hab das gerade nochmal mit meinem Kollgegen abgesprochen, der das bearbeitet hatte. Normalerweise solltest du am 05.10. von uns eine E-Mail mit dem Feature-Code + Anleitung erhalten haben. Vielleicht ist das Ganze auch im Spam gelandet? Das was du meintest mit der Serienummer wird einfach nur unsere Rechnung gewesen sein. Auf der Rechnung ist immer die Serienummer zu finden -die spielt aber hier keine Rolle. Die kann man auch nicht in VCDS löschen => Mein Kollege hat heute einen neuen Feature-Code bei Ross-Tech beantragt -der alte ist jetzt schon längst abgelaufen.
    1 Punkt
  14. Hallo Reden wir von der Lizenznummer oder dem Feature-Code? (Beides bitte nicht hier öffentlich posten) Ich auch Also normalerweise läuft das so ab, dass du von uns eine E-Mail mit einem Feature-Code + Anleitung erhälst. Diesen Code trägst du dann gemäß Anleitung unter VCDS => Einstellungen => Konfiguration => Erweitert (Feature Code) ein. Danach ist das Upgrade durchgeführt und du kannst arbeiten Voraussetzung ist hier natürlich dass duch dich zuvor registriert hast, wie Cheistian oben bereits verlinkt hat. Wa
    1 Punkt
  15. 1 Punkt
  16. So altbacken kann die VCDS Nutzeroberfläche dann auch nicht sein, wenn diese schon als Requisite fürs TV herhalten muss.
    1 Punkt
  17. Hallo, habe heute mal die Batterie kurz abgekelmmt. Danach lief alles so wie es soll. Es scheint auch das selbe Anhängersteuergerät wie bei Dreman65 verbaut zusein. Danke für eure Hilfe erstmal und schönen Sonntag noch.
    1 Punkt
  18. Ich hab den 1. Beitrag auch nochmal aktualisiert, da wir neben den Anregungen von Euch auch noch eine Share-Funktion in die Profile + Nutzerkarte eingebaut haben => Jetzt könnt Ihr Eure Einträge direkt teilen und verlinken, siehe: Beitrag #1
    1 Punkt
  19. .. und die 01 Ich denke ich werde den aktuellen Stand bezüglich VCDS und welche STGs laut unserem Kenntnisstand durch SFD geschützt sind, in diesem Artikel hier mal ergänzen: Generell sollte jedem klar sein, dass hier von schreibenden Zugriffen gesprochen wird. Auslesen funktioniert bei jedem STG weiterhin. Wir wissen mittlerweile auch, dass es technisch auf legalem Wege möglich ist, in die geschützten STGs (schreibend) zu kommen. Allerdings -und das ist natürlich unbefriedigend für Privatanwender- nur, wenn man einen Zugang zum Konzern hat (Gewerbe nötig) und sich die To
    1 Punkt
  20. Ups War ein Versehen von mir - sorry. Habs geändert. Wir Admins haben das schon lange, jettz weißt mit was wir uns täglich rumschlagen dürfen
    1 Punkt
  21. Hallo, upgraden erfolgreich abgeschlossen. Der Versand/Lieferung ging sehr schnell, muss man echt sagen. Dienstag versendet, Donnerstag geliefert. Aber.......... ich hatte mir a bissi mehr erwartet. Fenster-Regenschliessen, Start Stop und Batterie BEM codieren lässt sich auch mit dem umstellen auf HEX-V2 nicht realisieren. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Das was ich mit dem neuen angezeigt bekomme, hat auch mit dem alten Gerät funktioniert. Log-S3-WVWZZZ3CZJE022868-39527km-Hex V2 Erstauslesung.txt
    1 Punkt
  22. Und ein Thema "PR Codes Service" dazu erstellen, wo jeder ergänzen kann?
    1 Punkt
  23. Willkommen im Club... Früher stand da mal "Beitrag bearbeiten" Das ist genau der Punkt, darüber saß ich auch schon Stunden und Nächte. Den Standardfall hast recht schnell zusammen, aber dann kommen die "Exoten".
    1 Punkt
  24. EDIT: verdammter Zitieren-Button! Ich wollte oben bearbeiten: Sobald der ganze PR-kram determnistisch und verständlich auf einem Blatt Papier steht, ist die größte Arbeit ja schon erledigt...
    1 Punkt
  25. Hallo Die Lizenz ist im Dongle enthalten. Die Software kannst du auf beliebig vielen PCs installieren -das System ist mehrplatzfähig. Hier muss man klar differenzieren. Im VCDS Forum erhält der Erstkäufer (Kunde von PCI) uneingeschränkten Zugriff auf Forum + Wiki. Das ist ein zusätzilcher Bonus, den Kunden, die bei uns kaufen, erhalten. Diejenigen, die das System privat von jemand anderem kaufen, sind eben keine Kunden von uns und bekommen diesen "Bonus" somit nicht. Wer trotzdem nicht auf den uneingeschränkten Zugang zum VCDS Forum + Wiki verzichten möchte,
    1 Punkt
  26. Naja sagen wir mal so, der Hersteller will eben keine Gewährleistung oder Zusage geben. Dann kann sich ein Anwender auch nicht beschweren. In der Realität klappt es unter VMWare Fusion 11 wunderbar. Ich kann sogar Handys flachen, da wird direkt auf den USB Chip geschrieben. VCDS HexNET arbeitet wunderbar. Allerdings stecke ich erst das Gerät an den Mac an. Ab und zu kommt nicht der Dialog, ob der Mac oder eine VM das Gerät bekommen soll. Hier einfach auf USB/Virtuelle Machine gehen und dann STMicroelectronics Hex-Net DoIP auswählen und auf "verbinden" gehen. Momen
    1 Punkt
  27. Was ist SFD? Der VAG Konzern hat ab dem Jahr 2020 -beginnend mit dem VW Golf 8, der auf der MQBevo Plattform basiert- ein neues Verfahren zum Schutz der Fahrzeugdiagnose (SFD) eingeführt. Bestimmte Steuergeräte in neuen Fahrzeugen werden dann durch SFD geschützt, und lassen sich nur nach Eingabe eines speziellen Tokens codieren oder anpassen. Diesen Token erhällt man derzeit nur über ein offizelles GeKo (Geheimnis- und Komponentenschutz) Konto, welches bei VW beantragt werden muss. SFD soll nach und nach in 2 Stufen eingeführt werden, die nachfolgend erläutert werden: SFD
    1 Punkt
  28. Das Thema ist zugegebenermassen etwas in die Jahre gekommen. Die Problematik einer wirklich sauberen , herstellerkonformen automatischen Servicerückstellung unter UDS ist darin begründet, das die Grundwerte für die Servicedaten modellspezifisch variieren. Da man bei Ross-Tech schon immer auf korrekte Vorgehensweisen großen Wert legte und es eben automatisiert immer noch nicht 100%tig funktioniert, hat man es bislang nicht in der deutschen VCDS Version veröffentlicht. 3 oder 4 Anpassungskanäle händisch zu ändern sollte für jeden mit der öffentlichen Anleitung , die ich verfasst habe , du
    1 Punkt
  29. Irgendwas ist hier bei der Freischaltung schief gelaufen. Freischaltung als "Fremdkunde" ist soeben erfolgt.
    1 Punkt
  30. Die Freischaltung erfolgt anhand der Benutzergruppe Kunde/Fremdkunde. Aktuell hast du keine Freischaltung, weshalb du dich nicht eintragen kann. @PCI-Support-Andrea oder @PCI-Support-Josef Könnt ihr bitte mal händisch prüfen. Irgendetwas stimmt hier vermutlich nicht mit dem Profil.
    1 Punkt
  31. Bei Anfragen von registrierten Benutzern ist die Email-Adresse geprüft und war zumindest bei der Eingabe hier gültig. Wurde die Email-Adresse zwischenzeitlich gelöscht, bekommen wir das nicht raus. Bei Gästen / nicht registrierten Benutzern ist das nicht so einfach, denn man bekommt die Gültigkeit nur raus, in dem man eine Email an die Adresse versendet. Eine vollständige Überprüfung der Email-Adresse wäre daher nur möglich, wenn man den Anfragenden zu einer Registrierung zwingen würde. Wir haben uns explizit gegen einen Registrierungszwang entschieden, da dies die Hürde für d
    1 Punkt
  32. Nein, leider nicht. Der Hintergrund ist der, dass nicht jede Benutzergruppe (bzw. auch nicht registrierte Benutzer) die Möglichkeit hat private Nachrichten zu benutzen.
    1 Punkt
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+01:00 eingestellt
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.