Rangliste


Beliebte Inhalte

Beliebteste Inhalte seit dem 27.05.2017 in allen Bereichen

  1. 17 likes
    Wie ihr vielleicht mitbekommen habt hat sich im Laufe des Tages hier das ein oder andere verändert, im wesentlichen wurde das Forum auf eine neuere Version migriert/aktualisiert und parallel dazu ist nun auch die Wissensdatenbank wieder verfügbar. Im Hintergrund waren die notwendigen Arbeiten recht detailreich und vor allem nicht unbedingt trivial, daher auch mein großer Dank an Jochen und Christian, welche sich in den letzten Wochen und Monaten damit beschäftigt haben und hier gelinde gesagt Berge versetzt haben! Neben den neuen Versionen gibt es auch organisatorisch ein paar Änderungen, soll heißen Forum und Wissensdatenbank (WIKI) sind nun auch neuen Adressen erreichbar, dies war notwendig geworden um die Anmeldung für Forum und WIKI zu vereinheitlichen, gleichzeitig sind beide nun mittels SSL abgesichert. Das Design (Skin) des Forums wurde ebenso aktualisiert, auch die helle Variante steht nun wieder zur Verfügung. Das Design der WIKI ist noch nicht final, sprich da wird es sicherlich noch eine Änderung geben, uns war die Funktion erst einmal wichtiger als das Design. Wir werden in den kommenden Wochen vermehrt Inhalte der WIKI nachreichen bzw. sind bereits dabei, Andrea und Bernhard waren auch in den letzten Tagen vor dem offiziellen Start bereits fleißig. P.S.: Im Rahmen der Änderung wurde u.a. auch Tapatalk abgeschaltet bzw. nicht übernommen, wir möchten euch bitten das Forum erst einmal klassisch über den Browser zu testen und uns wissen zu lassen ob und wie gut es funktioniert. Uns wäre viel daran gelegen die Tapatalk-Schnittstelle deaktiviert zu lassen.
  2. 6 likes
    Liest die Anleitung eigentlich jemand?
  3. 4 likes
    Bei Kaufmann würde ich nicht mal was geschenkt nehmen Aber das ist eine Frage der persönlichen Einstellung und Erfahrung. Ansonsten ist das Grundsystem quasi immer das selbe. PCI bietet eben das SupportForum zggl. Ne Wiki ist mit an (hab ich noch nicht wirklich genutzt - ist aber da). Gebraucht kaufen kann man sicher, würde ich vorher aber die Serien/Lizenznummer prüfen (lassen) Spart Ärger nach Kauf einer ggf Produktfälschung. Welches man dann kauft, ist am Ende immer abhängig von dem was man braucht/machen will. Also Fahrzeuge/Umfänge usw.
  4. 3 likes
    warum ist es so schwer den gefordeten Autoscan mit anzuhängen? Man könnte etlichen Usern sehr sehr einfach und schnell helfen.
  5. 3 likes
    Vielleicht sollte man einfach seinen Wunsch respektieren und seine Daten wieder löschen.... Dann sind wieder alle zufrieden ;-)
  6. 3 likes
    Ich war mal so frei und habe es nachgeholt
  7. 3 likes
    Vielleicht klappt es damit.
  8. 2 likes
    Typischer Fall von nicht verstehen wollen. Das kann man jetzt endlos fortsetzen. Sehr lesenswert in dem Zusammenhang: Prof. Dr. phil. Rainer Paris "Bescheuertheit".
  9. 2 likes
    Wenn Du Deinen Wagen beim VW Händler in Berlin kaufst, bist Du nicht automatisch Kunde bei VW in München. Du kannst Garantie-Sachen abwickeln lassen, da das über den Hersteller abgerechnet wird - keine Frage, aber trotzdem bist Du da Fremdkunde. Genau so ist es hier, und das sollte logisch denkend, klar sein. Einer zahlt für das alles hier, andere bekommen es kostenlos geschenkt - so läuft das nicht. Kommt man aber selber drauf.
  10. 2 likes
    Hallo zusammmen und an alle Mitleser, kurze Rückmeldung bezüglich HEX V2 Upgrade. Heute im Ladenlokal Upgrade (Interfacewechsel) durchgeführt, alles tiptop ohne Probleme. Anbei kurzer Scandauervergleich bei gleicher Laptophardware und Auto: Scandauer alt Ende----------------------------(Dauer: 03:04)----------------------------- Neu Ende----------------------------(Dauer: 01:23)----------------------------- Hex Can USB vs. HEX V2. Diagnose Laptop Intel Atom Cpu (nicht der schnellste). Fazit: Vor Ort vorbei fahren und umschauen lohnt sich...... Grüße Markus
  11. 2 likes
    Prinzipiell erkennt man am Status des Bentuzers ob seine Hardware bzw. Lizenz seitens des PCI-Teams überprüft wurde. Beim Status "Kunden, Fremdkunden, Profi und Experten" kannst du davon ausgehen, dass es sich um originale Hardware mit gültiger Lizenz handelt. Benutzer mit dem Status "Mitgleider" haben entweder keine Lizenz oder wurden noch nicht vom PCI-Team überprüft.
  12. 2 likes
    Professional = ohne VIN Begrenzung Enthusiast = Mit VIN Limit
  13. 1 like
    Lösung: Update läuft zu einem späterem Zeitpunkt (am nächsten Morgen) ohne Fehlermeldung durch. Lag wohl am Server.
  14. 1 like
    Am Dienstag, den 17.10.2017 findet nochmals eine gewerbliche Schulung in Magdeburg statt. Buchung wie immer über unseren Online-Shop.
  15. 1 like
    Wenn man eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen KFZ Beruf hat kann man die Sachkunde natürlich auch als Privatperson bei der HWK oder TAK machen! Voraussetzung ist lediglich eine KFZ-Ausbildung. Könnte ja theoretisch sein das er einen Job nur bekommen könnte wenn er z.B. Airbag und Klima Sachkunde nachweisen kann... http://www.tak.de/seminar.aspx?nr=21&art=1&id=17 Bei der HWK 190€... https://www.hwk-unterfranken.de/kurse/sachkundenachweis-airbag-pyrotechnische-sicherheitssysteme-78,0,coursedetail_BTZ_WUE.html?id=409958&search-onr=78
  16. 1 like
    Hallo Sebastian, ich habe seit dem heutigen Update auf VCDS 17.1.3 und dem dazugehörigen HN Update Probleme. Das HN Update läuft nicht sauber durch und ich erhalte angehängte Meldung. Ohne ein sauberes Update funktioniert auch der Anschlusstest nicht weil er immer wieder das fällige Update anmahnt ohne das es nicht weitergeht. Habe es auf 2 unterschiedlichen Rechnern mit WIN 8.1 versucht. geht bei beiden nicht. Hier noch Ist-, Sollzustand und Fehlermeldung
  17. 1 like
    Ich schließe das Thema an dieser Stelle. Alle weiteren Anfragen dazu bitte per Mail an die entsprechenden Kollegen.
  18. 1 like
    Schön, das wir Dich zufriedenstellen konnten. Viel Spaß beim stöbern!
  19. 1 like
  20. 1 like
    Mach mal einen Scan bitte, dann kann man schauen.
  21. 1 like
    Nein, die Funkktion ist abhängig vom STEUERGERÄT. Daher ist alles ohne Scan, raten.
  22. 1 like
  23. 1 like
    Seriennummer habe ich bei der Registrierung eingegeben und Auto Scan lade ich morgen hoch!
  24. 1 like
    Es ist nicht original, clone!
  25. 1 like
    http://shop.pci-diagnosetechnik.de/Forensupport-fuer-Fremdkunden
  26. 1 like
    Löschanffrage per Mail an den Forenbetreiber, dann wird das auch entsprechend gehandhabt. Auf Basis einer "ich hätte, könnte, sollte" Aussage, wird niemand einfach so vor die Tür gesetzt.
  27. 1 like
    Ich weiß echt nicht was dieser Mist mit dem USA Standlicht soll, erstmal verboten und zusätzlich noch gefährlich.
  28. 1 like
    Es ist halt die Frage wie du Kosten definierst. Wenn man ehrlich mit den Zahlen umgeht, wirst du feststellen, das da doch einiges auf läuft. - Kosten für Lizenzen, Anpassung und Wartung (Forensoftware, Sonderlösungen...) - Mitarbeiter (Arbeitszeit), welche die Kundenanfragen beantworten - Mitarbeiter (Arbeitszeit), welche die Wissensdatenbank betreuen (erweitern und ggf. korrigieren) ...auch bei der Registrierung gibt es bereits diverse Hinweise, liest nur keiner. Was also sollen wir denn noch tun?
  29. 1 like
    Das mit dem Video muss ich leider auf morgen verschieben. Mir sind da ein, zwei, drei.... Kaltgetränke dazwischen gekommen, die einer dringenden sensorischen Diagnose bedurften...
  30. 1 like
    Zur Klarstellung, es gibt den Hersteller (Ross-Tech) und es gibt im deutschsprachigen Raum 4 offizielle Vertriebspartner. Dieses Forum wird von einem dieser Vertriebspartner betrieben, da sich die anderen leider was Foren und Support teilweise gar nicht hervortun und es schlichtweg nicht sinnvoll und wirtschaftlich ist diese zu subventionieren, existiert hier im Forum die Einstufung der Kunden vs. Fremdkunden.
  31. 1 like
    Fotos geben lassen, Serien-Nummer, dann kann man alles prüfen.
  32. 1 like
    Das sollte ich hinbekommen. Aber erst heute Abend wenn ich zu Hause bin.
  33. 1 like
    @m,m Derzeit ist dies in VCDS unglücklich gelöst, sprich erst das Scope starten und per Alt+Tab oder Fenster Minimieren zurück zu VCDS (was jedoch auch nur bei den klassischen Messwerten und nicht den erweiterten Messwerten funktioniert). Dort dann die Protokollierung/Aufzeichnung starten, das Scope sollte im Hintergrund weiter laufen. Mittelfristig steht eine (automatische) Log-Funktion im Scope auf der Wunschliste.
  34. 1 like
    @Sebastian Logfile ist raus... Danke erst mal für Eure Hilfe.
  35. 1 like
    @BadBoy99Ich will es hoffen.... VCDS ist ja schon echt toll. Aber entweder bin ich zu Blöd oder die Wlan-Technik/Schnittstelle im Interface ist nicht wirklich ausgereift. Die Dokumentation muss man sich zusammensuchen da das Handbuch "Steinalt" ist und selbst dann ist Bedienungsfreundlichkeit der Wlankonfiguration in meinen Augen etwas anderes. Wie ich persönlich finde, darf bzw. sollte so etwas wie die mangelnde Dokumentation bei einem 700€ Produkt nicht vorkommen. Aber vielleicht bin ich auch zu verwöhnt von den FritzBoxen mit ihren WPS Tasten. 2 Knöppe gedrückt und es läuft.
  36. 1 like
    Verbinde dich mit dem HEX-NET im AP Modus Öffne in einem beliebigen Browser die Seite 192.168.0.1 Melde dich am HEX-NET an, ggf. das Standardpasswort suchen Options -> Network Options Dort ein "Not Configured" Profil auswählen Über "Advanced profile config" das WLAN einrichten EDIT (das wichtigste vergessen): Das neu eingerichtete Profil als "Set as active profile" machen (Du verlierst dann logischerweise die Verbindung zum HEX-NET über den AP Modus)
  37. 1 like
    Du bist nun als "Kunde" freigeschaltet.
  38. 1 like
    In dem du ein Upgrade kaufst: http://shop.pci-diagnosetechnik.de/Upgrade-HEX-NET-HEX-V2-Enthusiast-Version-auf-Professional-Version
  39. 1 like
    In dem man PCI-Kunde ist inkl Kunden-Account im Forum hat.
  40. 1 like
    Ich administriere nebenher ein kleines Netz mit ESET Virenscannern, sowohl Client- als auch Server-Modul. Der verhält sich positiv devot, hält die Klappe und spart Ressourcen, und dennoch ist seitdem kein "Ich hab auf einen Anhang geklickt"-Alarm mehr ausgebrochen. Toi toi toi. Die Zeiten in denen man die Free-Variante von "Antivir" empfehlen kann sind auch lange vorbei, fehtl nur noch dass man Werbebanner anklicken muss damit Viren auch wirklich erkannt werden
  41. 1 like
    Ich erinner emich noch an Zeiten von F-Prot, dann Norton/Symantec, NOD32, AVG usw. ich glaube über die Jahre waren so ziemlichen alle großen mal dabei. Wirklich mehr gebracht als ein anderer hat aus heutiger Sicht keiner, die Erkennungsraten bei allen bekannten Dateiviren sind doch sowieso fast gleich. Wenn eine neue große Bedrohung kommt reagieren wiederum alle nicht sofort darauf, somit bleibt der Bediener als eigentliche Kontrolle. Einfach nicht alles auf machen bzw. vermeintlich problematische Webseiten mal auslassen und Daten nur/vorwiegend aus sicherer Quelle beziehen. Damit fahre ich in den letzten 10+ Jahren bestens und Virenfrei - mit einem Windows 7 bzw. dann 8/.1 und nun 10, jeweils auf dem aktuellen Updatestand und den Windows Bordmitteln - sprich Windows Defender.
  42. 1 like
    Stimmt so nicht. Wenn der Rechner über Tag eingeschaltet ist merkt man von den Updates überhaupt nichts, es sei denn es ist falsch eingestellt. Kaspersky hatte ich früher mal, da werden dann verschiedene Mailadressen und Bankkonten blockiert. Ich arbeite mit Norton seit zig Jahren auf 3 Rechnern und habe überhaupt keine Probleme. Einzig von PCI gab es mal eine Meldung, da man weiß von dort besteht keine Gefahr, die Datei ausschließen und keine Probleme mehr.
  43. 1 like
    Die gewerbliche Schulung am 07.09.2017 in Magdeburg ist ausgebucht. Somit ist keine Buchung mehr möglich.
  44. 1 like
    * Name: Marc * Kontakt: mmg-wetzlar@t-online.de * Ausrüstung: Ross-Tech HEX+CAN (immer mit aktueller VCDS Version)
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt