Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Christian

Admin
  • Gesamte Inhalte

    2.933
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    164

Alle erstellten Inhalte von Christian

  1. Trage bitte eine gültige Adresse als Standort ein. Dann wird der Eintrag auch auf der Karte angezeigt.
  2. Bitte einen Auto-Scan anhängen und die Lizenz-/Seriennummer im Forenprofil hinterlegen.
  3. Bitte einen vollständigen Auto-Scan anhängen. Beim Golf 7 muss aktuell die Service Rückmeldung manuell im STG 17 vorgenommen werden. Die Anleitung findest du hier
  4. Dann ist klar, dass es noch nicht funktioniert. Du musst das HEX-NET im WLAN bekannt machen (Infrastruktur Modus), wie jedes andere neue WLAN Gerät auch. Alternativ den AP Modus am HEX-NET aktivieren und den Laptop dann mit dem HNxxxxx Netzwerk verbinden. Das VC Config kannst du über VCDS > Einstellungen > Konfiguration starten. Als Verbindung USB auswählen (und ggf. nen Anschlusstest machen)
  5. Dein HEX-NET hat keine IP bekommen. Hast du das Netzwerk mit VC Config korrekt eingerichtet? In welchem Modus willst das HEX-NET betreiben? AP oder Infrastruktur?
  6. Korrekt, das lag aber daran, dass VCDS technisch mit den "neuen" Steuergeräten nicht zu recht kam. Wenn mich nicht alles täuscht, kam die Behebung mit der 16.x (und dem damit verbundenen Firmwareupdate).
  7. Die siehst nur du selbst und die Admins. Meine siehst du ja auch nicht. Mache bzw. lass bitte die Nummer drin, sonst wird dein Profil zurückgesetzt.
  8. Die Bit/Byte Verschiebung ist mir persönlich nur bei Clones bekannt. Ich arbeite nun schon seit 12 Jahren mit VCDS (original Systeme) und habe nie so etwas erlebt.
  9. Welche VCDS Version verwendest du? Ggf. mal die 17.8 von der PCI Seite herunterladen und testen. Beim HEX-CAN kann das helfen.
  10. Muss leider passen. Ich dachte, dass ich Vergleichsabbilder hätte, aber sie unterscheiden sich doch etwas.
  11. Schau mal bitte in dein Profil, dort wurde ein Hinweis hinterlegt. Trage bitte die lange Seriennummer aus "VCDS > Über" ein. Die von dir hinterlegte Lizenznumner war nicht eindeutig prüfbar. Danach klappt es auch mit der Freischaltung.
  12. Ich schau mir später mal die Adapmap "offline" an. Mal schauen was ich raus bekomme
  13. Könntest du bitte deine Lizenz-/Seriennummer im Forenprofil hinterlegen?
  14. Bitte einen Auto-Scan hier einfügen, sofern dies möglich ist. Ansonsten bitte noch zusätzlich die Lizenz-/Seriennummer im Forenprofil hinterlegen.
  15. B8 ist nicht B8 Auch wenn er von außen gleich aussieht, stecken andere Steuergeräte drin.
  16. Dann ist die Anzeige von VCDS korrekt. MJ19 wird von HEX-CAN nicht mehr unterstützt. Hier hilft nur ein Upgrade der Hardware: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/vcds
  17. Welches Modelljahr ist der Passat B8? Das im STG 09 nur Nullen sind, würde ich MJ19 vermuten, richtig?
  18. @siema Bitte hinterlege deine Lizenz-/Seriennummer im Forenprofil und stelle einen aktuellen und vollständigen Auto-Scan zur Verfügung.
  19. Bitte einen Auto-Scan hier anfügen und die VCDS Lizenz-/Seriennummer im Forenprofil hinterlegen.
  20. Dann trage bitte die Lizenz-/Seriennummer im Forenprofil ein und lade einen vollständigen Auto-Scan mit den Fehlern hoch.
  21. Der Golf 7 wird von deinem HEX-CAN nicht mehr im vollem Umfang unterstützt. https://vcdspro.de/haeufige-fragen/#interface @PCI-Support-Josef Ich denke seine Frage hat auf sein HEX-CAN Interface abgezielt.
  22. Du startest das VCDS Programm, drückst im unteren Bereich auf den "Über" Knopf, dann geht ein neues Fenster auf und darin findest du die lange Lizenznummer. Die mit kopieren & einfügen ins Forenprofil einfügen.
  23. Trage bitte deine lange Seriennummer ein. VCDS => Über
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.