Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Christian

Admin
  • Gesamte Inhalte

    5.199
  • Benutzer seit

  • Tagessiege

    284

Christian hat zuletzt am 14. Juli gewonnen

Christian hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

1.186 Excellent

14 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Christian

  • Rang
    Forensupport

Profile Information

  • Standort
    Karlsruhe

VCDS

  • Interface
    HEX-NET
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

VCDS Nutzerkarte

Über 10 Jahre VCDS Erfahrung!! - Fehlerspeicher auslesen - Servicerückstellung - Codierungen - alles was man mit VCDS sonst noch machen kann :-)

  1. Die Zähler hab ich auch schon mehrfach hinterfragt... In meinen Augen zählen sie auch irgendetwas, aber nicht die Aktionen. Was mal noch probieren könntest: Interface vom PC Trennen und VCDS schließen, falls offen VCDS neu starten Interface per Kabel verbinden Anschlusstest durchführen Wenn dann immer noch die 2/5 steht, wende dich wie bereits geschrieben bitte direkt an PCI.
  2. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  3. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  4. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  5. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  6. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  7. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  8. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  9. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  10. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  11. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  12. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  13. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
  14. Unter [03] - Bremsenelektronik haben Sie die Möglichkeit den Berganfahrassistenten freizuschalten. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Warnung: Sollte das Fahrzeug über die Auto-Hold verfügen, ist diese Anleitung NICHT anzuwenden. Unterschied Auto-Hold zu Hill-Hold (Berganfahrassistent) Auto-Hold (Anfahrassistent) Das Fahrzeug wird unabhängig von Steigung und eingelegtem Gang zeitlich unbegrenzt gehalten. Hill-Hold (Berganfahrassistent) Das Fahrzeug wird nur an der Steigung bei eingeltem Gang zeitlich begrenzt gehalten. Der Gang eingelegte Gang ist hierbei entscheiden. Bei Fahrtrichtung nach unten (Gefälle) muss der Rückwärtsgang bzw. bei Fahrtrichtung nach oben (Steigung) muss der 1. Gang eingelegt sein. Hinweis: Sollten Sie nicht sicher sein, ob das Fahrzeug diese Funktion unterstützt, erstellen Sie bitte in diesem Forenbereich ein neues Thema mit vollständigem und aktuellem Auto-Scan. Nach aktueller Erkenntnis ist die Codierung mindestens für Steuergeräte mit 30 Byte, 31 Byte und 47 Byte Codierung zutreffend. Die Verwendbarkeit der Codierung bei Steuergeräten mit einer abweichenden Bytelänge ist aktuell nicht sichergestellt. [Auswahl] [03 - Bremsenelektronik] [Codierung - 07] Byte 25 - Bit 0 aktivieren Nach der Codierung ist Bus-Ruhe abzuwarten! Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: Skoda Octavia 5E, MJ 16 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 T HW: 3Q0 907 379 C Bauteil: ESC H32 0393 Skoda Octavia 5E, MJ 15 (30 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 3Q0 907 379 R HW: 3Q0 907 379 G Bauteil: ESC H42 0711 Skoda Octavia 5E, MJ 17 (31 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 AF HW: 5Q0 614 517 AF Bauteil: ESC H62 0398 Skoda Octavia 5E, MJ 19 (47 Byte Codierung) Adresse 03: Bremsenelektronik (J104) Teilenummer SW: 5Q0 614 517 DE HW: 5Q0 614 517 AD Bauteil: ESC H25 0524
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.