Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Alle Aktivitäten

Dieser Stream aktualisiert sich automatisch

  1. Letzte Stunde
  2. Heute
  3. @Christian Ok. Besten Dank. Ich melde mich sobald ich den Autoscan habe.
  4. Genau das meinte ich. Es ist nur um ganz auf Nummer sicher zu gehen. Meine Aussage von oben behält mit denen mir vorliegenden Angaben Gültigkeit. Bis der Auto-Scan vorliegt bitte ich von weiteren Hilfestellungen oder Tipps abzusehen.
  5. @tigerkatze Habe ich doch oben geschrieben. 345€… Daher ist es mir ja so wichtig ob es Original ist. Bei 50€ kann man nichts erwarten. Aber bei dem Preis… @Christian Nee noch nicht. Mein Laptop Update sich gerade. Sobald er fertig ist suche ich eine alte Version im Internet und mache einen Autoscan am Fahrzeug. Das meintest du doch oder? Danke und beste Grüße
  6. Wie sieht es mit einem Auto-Scan aus? Konntest einen erstellen?
  7. Wen kann ich dafür ansprechen, das er das ausliest? Nee 345€. Danke und beste Grüße
  8. Ein Admin kann das auslesen. Hat das Teil zufällig 88,00€ gekostet?
  9. @Christian ich werde mal versuchen eine ältere Version zu installieren und damit einen Autoscan durchzuführen. Ich werde die Datei dann anschließend hochladen. @tigerkatze ok, danke. Könnt ihr als Admins nicht an Hand der Seriennummer die Echtheit bestätigen? Ich habe die ausgelesenen Daten in meinem Profil hinterlegt. Danke und beste Grüße
  10. Ob das ein Plagiat ist kann ich dir nicht sagen. Zum FW Update - Mit neuer Software ist es teils notwendig die FW zu aktualisieren. Dieses funktioniert aber bei Plgiaten nicht.
  11. Ist es aber. Hast du irgendwie die Möglichkeit einen Auto-Scan mit dem Interface zu erstellen? Kann er das irgendwie belegen? Ich denke mal nicht. Spätestens hier müsste man misstrauisch werden.
  12. Vielen Dank für eure schnellen Antworten. @tigerkatze genau dort steht das ein Firmwareupdate notwendig ist. Leider wird mein Interface im Anschluss nicht gefunden. Ich habe dieses Fehlerbild schon öfter so gelesen, aber nie eine Lösung dazu gefunden. @Christianwie kommst du darauf? Bitte erläutere es mir. Die Seriennummer passt und es deutet wirklich gar nichts auf ein Plagiat hin. Alles was auf der PCI Seite was auf Plagiate hindeutet hat das Interface nicht. Der Verkäufer versicherte mir das es Original ist. Er selbst hat es mit Version 19.x.x genutzt und auch geupdatet und dann mit 20.6.2 oder so genutzt. Er sagte mir Updates sind möglich aber ist halt ein englisches. Das war für mich aber soweit ok. Habt ihr noch Tipps für mich? Danke und beste Grüße
  13. Das war leider keine gute Entscheidung, du hast dir ein Plagiat gekauft. Originale und funktionierende Interfaces gibt es hier im Shop: https://shop.pci-diagnosetechnik.de/vcds
  14. Hallo, nach langem hin und her habe ich mich nun doch für ein gebrauchtes originales Hex V2 entschieden. Es scheint zwar eins aus den USA zu sein, aber das stört mich nicht weiter. Den Forenzugang kann man ja zum Glück separat kaufen. Leider bekomme ich es nicht zum laufen. Ich habe direkt die neuste Version von Ross-Tech direkt runtergeladen und installiert. So schön so gut. Das Interface wird gefunden. Der Status ist aktiviert. Allerdings sagt er mir beim Anschlusstest, dass die Firmware geupdatet werden muss. Wenn ich das machen will, wird mein Interface aber nicht in der Liste von VCDS Interface Config angezeigt. Ich habe bereits 2 verschiedene Laptops ausprobiert, sowie Windows 7 und Windows 10. Software habe ich mehrfach installiert und deinstalliert. Leider ohne Erfolg. Habt ihr einen Rat für mich? Schönen Sonntag und beste Grüße Daniel
  15. Wie schon gesagt, Fehler auslesen ist kein Problem, und auch so manche Codierungen sind möglich... Klassischer Tempomat zum existierenden ACC/Limiter hinzu codieren Designs im digitalen Tacho ändern Startzustand Spurverlassenwarnung/Lane Assist ändern ... Was man bei der Plattform aber wohl nicht mehr machen sollte, ist das aufwerten der Spurverlassenwarnung zum Spurhalteassistent, da die adaptive Spurführung ein kapazitives Lenkrad für eine korrekte Funktion voraussetzt.
  16. Gestern
  17. Fehler auslesen sollte kein Problem sein. Aktuellste Version muss sein und auch das HEX-NET auf den aktuellsten Stand holen.
  18. Wer hat noch Probleme mit dem Golf 8,bzgl.fehlerspeicher lesen etc.
  19. Letzte Woche
  20. Hallo und herzlich willkommen in unserer VCDS Community
  21. Guten Morgen, meine Name ist Michael, ich bin 34 Jahre alt und komme aus dem überschaubaren Saarland. Vor einigen Jahren musste ich feststellen, dass man ohne rechnergestützte Hilfe noch nicht mal mehr die Bremsen wechseln kann und da ich nach Ablauf der Garantie, Inspektionen und Instandsetzungen gerne selbst erledige führte an VCDS kein weg mehr vorbei. Zur Zeit fahre ich einen Audi A4 Allroad 3.0 TDi B9 im Alltag und für Sonntags habe ich noch einen 83er Urquattro in der Garage stehen. Ich freue mich auf einen regen Austausch. Gruß Michael
  22. sebi80 danke das meinte ich damit, VCDS ist ok aber nicht das aller heil Mittel
  23. Früher
  24. Das Problem ist eher VCDS weil es irgendeinen nicht aktiven Phantom Fehler Schrott über erweiterte Abfrage liest. Noch dazu ist erweiterte Abfrage standard aktiv. Und dann stehen die Kunden bei VW mit ihren VCDS Phantom Fehlern und bei VW ist kein Fehler drin, hab ich mehrmals erlebt. Zum Thema VCDS verbindet sich und Odis nicht, oder umgekehrt. Es kann passieren das der CAN Transceiver nen Knacks hat und der im VCDS eingebaute Abschlußwiderstand die Sache bischen grade bügelt oder eben komplett lahm legt. Die richtigen automotive Interface haben in der Regel keinen Widerstand drin. Manche Steuergeräte gehen auf dem Tisch auch nur mit zusätzlichem Widerstand, hab das mit Softing Interface öfter mal gehabt, bzw. VCP auch. Da gibt es auch kein besser oder schlechter wegen dem Widerstand, ist einfach so. Die Actia 6154 sind anfangs wirklich etwas holprig gelaufen, aber ich kann mich mit meinen 6154A nicht beklagen, im Gegensatz zu den ollen 5054A Bluetooth Dingern ist das richtig flott. Läuft auch sehr stabil über Router und Wechsel zu Direktverbindung wegen Probefahrt und zurück geht auch ohne Probleme...
  25. Naja mit dem schei... Odis ist das immer so eine Sache, nach jedem Update verschlimmbessert es sich, auch die Diagnosedongels vas 61... sind der letzte Schrott, bis das Fzg erkannt wird dauert es ewig, also alles nicht so das Ware, die Werkstatt soll mal ein Tester nehmen mit etwas älteren SW Stand, bzw wenn noch vorhanden noch den guten alten vas 5054. Odis braucht nicht zwingend Kl 15 für normale Diagnose, bei manchen Arbeiten verlangt das Odis halt ein Zündungswechsel damit es weiter schaltet.
  26. Moin. Rücksetzung über VCDS funktionierte bei mir ja ohne Probleme. Der Button Service Rückstellung über VCDS geht bei den neuen Fahrzeuge wohl nicht mehr. Steht oben auch schon mal in einem Post, musste dann direkt über das STG machen.. Klemme 15 habe ich Durchgemessen 12,6V liegen auch an PIN 1 an. Keine Ahnung was die da gemacht haben. Ich fahr nächste Woche mal zu einer andere VAG Werkstatt und lass da mal schauen. Service Rückstellung über VCDS geht bei den neuen Fahrzeuge nicht mehr. Steht oben auch schon mal in einem Post, musste dann direkt über das STG machen.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.