Sebastian

Admin
  • Gesamte Inhalte

    28.634
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    479

Sebastian hat zuletzt am 24. Juli gewonnen

Sebastian hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

2.277 Excellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Sebastian

  • Rang
    Kundenbetreuer
  • Geburtstag 13.08.1982

Contact Methods

  • Webseite
    http://www.Ross-Tech.com

Profile Information

  • Standort
    D-39104 Magdeburg

VCDS

  • Interface
    HEX-NET
  • Vertriebspartner
    DRV
  • Sachkunde Airbag
    Ja
  1. Generell ja, mangels Serien-/Lizenznummer in deinem Profil ist es jedoch schwer dich an die richtige Adresse zu schicken.
  2. Zugriffsberechtigungen sind in den entsprechenden Labeldateien hinterlegt, welches Interface benutzt wird spielt dabei keine Rolle. In diesem Fall geht es um die Dokumentation in der Datei '8K0-907-064-05.CLB', diese wurde seit 2011 nicht geändert - es gab für dieses Steuergerät unsererseits nie einen Hinweis zur Zugriffsberechtigung. In sofern kann ich dir mit Sicherheit sagen, auch in der Vorgängerversion gab es definitiv keine Information. Die Frage ist also, verwechselst du da vielleicht was?
  3. Hallo und herzlich Willkommen im Forum, als Einleitung möchten wir dich bitten dieses Thema zu lesen, denn es beschreibt ein paar wesentliche Dinge zu diesem Forum sowie die Anforderungen welche es uns ermöglichen deine Fragen schnellstmöglich zu beantworten. Auch wenn ein Diagnoseprotokoll keine Fehlerspeichereinträge zeigt so muss dies noch lange nicht bedeuten das es keinerlei nützliche Informationen enthält. Neben den offensichtlichen Dingen sind es häufig Kleinigkeiten welche es gestatten bekannte Fehler zu erkennen und Lösungsvorschläge zu unterbreiten. In deinem Fall fehlt uns als erstes eben ein solches Diagnoseprotokoll (Auto-Scan). Da du dich zudem auf eine Vorgängerversion beziehst, wäre es extrem wichtig auch von dort einen Auto-Scan zu haben bzw. zumindest konkrete Informationen zum Fahrzeug/Steuergerät auf welches du dich beziehst. Andernfalls ist es für uns nur sehr schwer möglich dazu überhaupt eine Aussage zu treffen. Aus Erfahrung heraus, wir entfernen keine Informationen - in 99% der Fälle mit einer Beschreibung wie deiner, sind es andere Fahrzeuge/Steuergeräte und die genutzten Anleitungen passen schlichtweg nicht zu dem Fahrzeug was du vor dir hast.
  4. Bitte im Windows > Gerätemanager schauen ob dort das Interface korrekt erkannt wird. Wenn alles passt, sollte sich das Gerät als "Ross-Tech Direct USB Interface" melden. Wird dort etwas anderes oder gar nichts mit Ross-Tech Namen erkannt, liegt wahrscheinlich ein Hardwarefehler vor - in dem Fall bitte direkt an den Support wenden (telefonisch oder per Mail).
  5. Ein Upgrade auf Systeme mit FIN-Begrenzung werden derzeit derzeit nicht angeboten, sprich wenn dann auf HEX-V2 bzw. HEX-NET Professional/Unlimited. Im Moment sehe ich die Upgrades für die HEX/KEY/KII/Micro-CAN Systeme nicht im Shop, im Laufe der kommenden Woche sollte dazu jedoch eine Aussage kommen. Alternativ kannst du kurzfristig bzgl. Reparatur auch direkt beim Support eine Anfrage stellen - am besten mit Verweis auf dieses Thema.
  6. Hallo Thomas, du solltest von uns bzw. den Kollegen ein paar Tage nach meiner Aussage im Juni eine Rückmeldung bekommen haben. Das Interface kann nicht nachträglich kalibriert werden, wir können jedoch versuchen ein Bauteil auszutauschen. Eine mögliche Alternative wäre ein Komplettaustausch im Rahmen eines Upgrades, sprich Wechsel auf HEX-V2 oder HEX-NET.
  7. Ein Soll-/Ist bzw. SVM-Abgleich bringt bei derartigen Aktionen rein gar nichts - die Firmware des RNS510 wird immer über Update CDs und nie über die Eigendiagnose eingespielt. Davon ab hat die Soll-/Ist-Prüfung i.d.R. nur Einfluss auf falsche Codierungen usw. Bei selbst verursachtem Leid wie diesem hat das System keine Lösungen, wozu auch - im normalen Werkstattalltag ist niemand so blöd Software aufspielen zu wollen die er irgendwo aus dem Internet geladen hat nachdem ein unbekannter sie modifiziert hat. Ergo - Auto-Scan posten, dann kann man schauen um was für ein Gerät es sich handelt und eine Empfehlung geben wie es weiter zu gehen hat. In Kurzform braucht es jetzt erstmal die richtige Software für das Gerät, dann sollte es noch zu retten sein. Alternativ Standort ins Profil und dann findet sich vielleicht auch jemand mit Ahnung, der sich des Problems annimmt. Zu mir könntest du zum Beispiel nächste Woche einfach kommen und dann machen wir das mal ordentlich... P.S.: Ein Auto-Scan hat nicht die Aufgabe sämtliche Einstellungen eines Steuergerätes zu sichern, seine Aufgabe ist es - über den Zustand des Fahrzeuges und die verbauten Steuergeräte bzw. Fahrzeugsysteme zu informieren. Den Job macht er fantastisch - nur muss man das eben auch verstehen. Die Firmware in diesem Fall ist nicht "verschandelt", sie wurde schlichtweg nicht sauber aktualisiert - sehr wahrscheinlich weil eine inkompatible Software installiert worden ist.
  8. Da die Klärung bereits mit den Kollegen in den USA läuft mache ich hier mal zu. Das Problem war NICHT das es mit der Registrierung generell Probleme gibt, sondern das der Verkäufer das Gerät bereits zuvor/anderweitig registriert hatte.
  9. Die exakte Belegung variiert je nach Baustand der Hardware, das sinnvollste dürfte es sein, wenn du das Gerät zur Reparatur einschickst und dabei auch gleich das Anschlusskabel getauscht wird - auf eine deutlich haltbare Variante. Dazu meldest du dich am besten direkt bei PCI telefonisch. https://vcdspro.de/kontakt/
  10. Nach technischer Prüfung ist eine Umstellung der Suchfunktion auf zwei bzw. drei Zeichen derzeit nicht ohne weiteres umsetzbar. Wir haben Testweise mal versucht auf zwei Zeichen umzustellen, statt der gewünschten besseren Sucheffekte kam es jedoch zu einem gegenteiligen Effekt. Da die Modellbezeichnungen häufig im Rahmen von Teilenummer in den Auto-Scans auftauchen, bekommt man extrem viele Ergebnisse bei einer derartigen Suche - viele davon müssen nicht einmal das gewünschte Modell betreffen. Dein Wunsch bleibt erstmal auf unserer Wunschliste, allerdings kann ich dir keine Garantie oder gar einen Zeitpunkt der Umsetzung nennen.
  11. Die Problematik der zwei-stelligen Typbezeichnungen ist in der Tat bekannt, wir hatten früher die Suchfunktion ab 2 Zeichen eingestellt - was aber auch nicht so einfach lief. Eine Gliederung nach Hersteller/Typ ist wiederum aus meiner Sicht nicht sinnvoll, da viele Fahrzeugsysteme heute so modular verbaut werden, als das man durch den Mischverbau eben auch bei Problemen oder Änderungswünschen, sehr gut bei ähnlichen Modelle schauen kann. Gerade was "Modifikationen" angeht gibt es eine Planung für die Strukturierung der Wissensdatenbank, damit sollten einige der von dir genannten Punkte indirekt angegangen werden. Die aktuelle Struktur im Forum jedoch bleibt erst einmal unangetastet, zu viele Sub-/Unterforen erhöhen nach meiner Erfahrung eher die Verwirrung, als das sie einen echten Mehrwert bringen. Ob und wie sich jedoch die Suchfunktion ggf. ändern/erweitern lässt müssen wir uns noch einmal ansehen. Danke für dein Feedback!
  12. Bitte nochmal die SystemInfo.TXT aus dem Ordner \Ross-Tech\VCDS-DRV\ anhängen. Du schreibst "läuft nicht", kannst du den Vorgang genauer beschreiben? Was passiert? Du startest und das Programm stürzt ab? Oder vielleicht geht es gar nicht erst auf?
  13. Von Seiten der AV-Hersteller kommen immer wieder neue Viren-Definitionen/Signaturen. Immer wieder kommt es dabei auch zu sog. False-Positives, also Falschmeldungen. Unsere Empfehlung derzeit, die Microsoft/Windows eigene AV-Lösung ist absolut problemlos (und steht meiner persönlichen Meinung anderen kommerziellen Versionen in nichts nach).
  14. Kontakt per PN ist für Nicht-Kunden bzw. Gäste nicht möglich. Bitte Mailadresse nachreichen oder wir müssen den Eintrag löschen.
  15. Sollte nochmal jemand einen Fehler -11 haben, bitte direkt bei mir melden - oder bis zum nächsten offiziellen CB/FW-Update warten.