• Ankündigungen

    • BadBoy99

      Wartungsarbeiten   27.04.2017

      Am Freitag den 28.4. ab 20Uhr führen wir kleinere Wartungsarbieten durch. Das Forum steht in dieser Zeit nicht zur Verfügung.   Wir bitten um euer Verständnis

Sebastian

Admin
  • Gesamte Inhalte

    28.318
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    459

Sebastian hat zuletzt am 27. April gewonnen

Sebastian hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

2.193 Excellent

Über Sebastian

  • Rang
    Kundenbetreuer
  • Geburtstag 13.08.1982

Contact Methods

  • Webseite
    http://www.Ross-Tech.com

Profile Information

  • Standort
    D-39104 Magdeburg

VCDS

  • Interface
    HEX-NET
  • Vertriebspartner
    DRV
  • Sachkunde Airbag
    Ja
  1. Wer es nicht erwarten kann... http://www.ross-tech.de/downloads/drv http://www.ross-tech.de/downloads/pci ...in der DRV war bereits vor knapp einer Woche eine Vorabversion enthalten, hat aber scheinbar niemand mitbekommen oder zumindest nicht wenn man die Leute nicht drauf gestoßen hat. Ich setze derweil noch ein paar Label-Wünsche um, sobald das erledigt ist gibt es für alle einen neuen Datenstand und eben für die genannten auf auch offiziellem Weg die Plugins.
  2. Einer der großen Vorteile, welchen ich in Messen und Schulungen sehe ist u.a. die direkten Rückmeldungen der Kunden aber auch ein Blick auf den Markt. In vielen Fällen bekommen wir so Meinungen aber auch Verbesserungsvorschläge, welche uns anderweitig nicht erreicht hätten. An dieser Stelle möchte ich euch direkt ansprechen und eben solche Rückmeldungen von euch bekommen, egal ob ihr einfach nur "toll" und "gut gemacht" sagen wollt oder konkrete Anmerkungen habt, es wäre mir wichtig von so vielen wie möglich etwas zu hören - ihr entscheidet darüber ob wir unabhängig von Ross-Tech als Hersteller von VCDS weiterhin Zeit, Geld und Aufwand in Verbesserungen des Produktes stecken werden. Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, ich bin seit 2004 für Ross-Tech als Freiberufler tätig, zuständig für die Produktdokumentation aber auch die komplette deutsche Übersetzung und decke wenn Zeit ist auch einen Teil der Kundenbetreuung ab bzw. helfe unseren Vertriebspartnern, wenn technische Fragen aufkommen. Die hier vorgestellten Plugins wurden in Eigenregie deutschen Partnern erstellt, sprich die Entwicklung läuft unabhängig von Ross-Tech. Ziel ist es euch noch weitere Lösungen anzubieten, welche verschiedene Punkte in bzw. um VCDS verbessern sollen - wie jedoch bereits geschrieben, auch das ist abhängig von eurem Feedback. CSVConv2: VCDS speichert Aufzeichnungen der Live-Daten im sog. CSV-Format, da dies jedoch abhängig vom Betriebssystem bzw. den Regionseinstellungen des PC/Laptops bestimmte Eigenheiten mit sich bringt, müssen diese für die Nutzung auf deutschsprachigen Windows PCs/Laptops (insbesondere in Verbindung mit Microsoft Office) erst umgewandelt werden. In der neuen Version haben wir die im Laufe der Jahre offensichtlich gewordenen Problemstellen aufgegriffen: - Umwandlung der lokalisierten CSV Formate (Vor-/Rückwärts) inkl. Vorschaumodus und automatischer Sicherung der Quelldatei - Umwandlung direkt ins Office Open XML Format (Microsoft Excel, XLSX) - Mehrsprachiges Benutzeroberfläche Während die ursprüngliche Idee war, nur die Umwandlung des Formates in die verschiedenen Lokalisierungen zu ermöglichen, kam während der Entwicklung die Idee dies doch direkt ins Microsoft Excel kompatible XLSX Format zu tun. Insbesondere mit diesem Schritt sollte für euch die Benutzerfreundlichkeit deutlich gestiegen sein. VCScope2: VC-Scope dient der grafischen Darstellung von Messwerten, ähnlich einem Oszilloskop. Während das ursprüngliche VC-Scope zwar die Aufgabe erfüllte, erschien es uns an der Zeit ein paar Verbesserungen umzusetzen... - Live-Modus (Daten direkt aus VCDS) - Wiedergabemodus (Werte aus vorhanden Aufzeichnungen, CSV & XLSX) - Fenster Skalierung und Vollbildunterstützung - Touch freundliche Bedienung - Unterstützung für mindestens 20 Messwerte (das alte VC-Scope unterstützte nur 12 Werte in 3 Gruppen, Hinweis: VCDS liefert derzeit nur 12 Werte auf einmal) - Automatische Skalierung (Kurven & Analoganzeigen) -- Jede Einheit hat bis zu 3 Wertebereiche (je Min/Max) zugeordnet -- Läuft ein Wert aus den Wertebereichen erfolgt eine automatische Skalierung (nach Benutzereinstellung in 5/10/20% Schritten) - Vollständig konfigurierbare Farben der Anzeigebereiche, Skalen und Analoganzeigen (insbesondere gerichtet an Benutzer mit Sehschwäche bzw. Einschränkungen) - Analoganzeigen können intern dargestellt werden (im gleichen Fenster, wahlweise horizontale oder vertikale Darstellung) - Analoganzeigen können extern dargestellt werden (externe Fenster, ähnlich dem alten VC-Scope) - Min/Max Spitzenwerte für jede Kurve - Min/Max Spitzenwerte für jede Analoganzeige - Darstellung der aktuellen Werte an der Zeigerposition (für die gewählte Kurve) - Mehrsprachiges Benutzeroberfläche Ihr werdet in den kommenden Tagen einen neuen Datenstand für VCDS sehen, welcher die neuen Plugins beinhaltet und wir wünschen uns einen regen Test. Die reine DRV Version (zu beziehen über Ross-Tech.de), sowie die PCI Version (zu beziehen über VCDSpro.de) werden als erstes die neuen Plugins beinhalten - ob und wann weitere Versionen bzw. Vertriebspartner folgen steht derzeit noch nicht fest.
  3. In einigen Fällen kann die Meldung ein Nebeneffekt sein, wenn das HEX-NET während eines Prozesses abstürzt und neu startet. Wenn ihr diese Fälle seht, schaut bitte mal ob es anhand der LEDs ein bestimmtes Verhalten zeigt (z.B. WLAN Verbindung verloren). Ebenso wäre es für uns gut zu wissen wann bzw. bei welchen Steuergeräten diese Probleme auftreten - vielleicht können wir ja kollektiv ein Muster erkennen.
  4. Im Zusammenhang mit Auto-Intern's Multiscan Hardware ist es wichtig auch immer die AIB Version zu nutzen/installieren. Nur diese enthält auch die Treiber für die Auto-Intern Hardware!
  5. Alle deutschen Versionen sind DRV basiert, da die Vertriebe jedoch noch Anpassungen bekommen (z.B. in der PCI Version die Telediagnose/Teamviewer) gibt es mehrere Varianten davon.
  6. Auf Adresse 6C antwortet halt irgend etwas, das kann im Prinzip erstmal alles sein - von einem Porsche eigenen Steuergerät bis hin zu einer Hintertür in ein anderes bereits abgefragtes. Wirklich klar sagen kann man das ohne Erfahrung in dem Bereich nicht, zum Vergleich mal Durametric o.ä. anklemmen und schauen was dabei raus kommt, wäre eine Möglichkeit. Wenn du regelmäßig Zugriff auf das Fahrzeug hast, ich wäre nicht böse Abbilder vom 03, 16, 18, 19 und 76 zu bekommen (Vorzugsweise im PLA/PLB Format, zusammen mit der FIN des Fahrzeuges). Generell würdest du, mit Brücke Pin 15 am Interface, auf Pin 3 am Fahrzeug auch noch weitere Steuergeräte erreichen können.
  7. Problemlos. Sonst hätte ich mich schon gemeldet.
  8. Kleiner Denkanstoß zum Thema... https://www.heise.de/security/meldung/Podiumsdiskussion-heise-Security-hinterfragt-Antiviren-Software-3665196.html ...Firewall im Router (z.B. FritzBox) und Windows Firewall sind IMO ausreichend.
  9. Gerade im AP-Modus sollte das HN nicht mehr versuchen eine Cloud-Verbindung aufzubauen, unterscheiden kann es das - nur ob dahingehend bereits was umgesetzt ist weiß ich im Moment nicht. Als Workaround kannst du mal schauen ob sämtliche VCDS-Mobile Log-Dateien bereits synchronisiert sind bzw. dort ein bisschen aufräumen - was bereits helfen kann.
  10. Schau mal ob die Firewallfreigaben noch vorhanden sind bzw. lösch sie manuell. Danach sollte Windows diese wieder neu erfragen, wenn du beim nächsten mal das HEX-NET einsetzt.
  11. Danke für die Rückmeldung.
  12. Im Rahmen des neuen Datenstandes ist nichts an der eigentlichen Software und somit auch nicht an der Kommunikation mit dem HEX-NET verändert worden, hast du vielleicht das Windows 10 Creators Update irgendwann zwischenzeitlich eingespielt und hier überschneiden sich mehrere Ereignisse?
  13. Es gab eine Zeit lang Missbrauch der negativen Bewertungen, entsprechend haben wir uns davon wieder verabschiedet. Ich hab dein Profil mal zurück gesetzt, quasi "sauberer Start."
  14. Was genau suchst du denn bzw. was fehlt dir in der aktuellen Version?