Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

Sebastian

Admin
  • Gesamte Inhalte

    29.526
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    531

Alle erstellten Inhalte von Sebastian

  1. Während der Registrierung gibt es im entsprechenden Teil die Lizenznummer einen Hinweise in fetten roten Buchstaben, welchen ich hier nochmals zitieren möchte. 1. Warum benötige ich eine Freischaltung? Teile des Forums bzw. seiner Funktionalität (z.B. Anhänge von Beiträgen zu erstellen oder abzurufen) sowie die Wissensdatenbank sind auf Benutzerkonten mit entsprechender Freischaltung (Status Kunde bzw. Profi) beschränkt. Des Weiteren wird über die Freischaltung Ihr Kundenstatus geprüft, dies ermöglicht es uns Ihre Anfragen schneller und ohne zeitraubende Nachfrage zu beantworten. Hinweis, nur Kunden von PCI Diagnosetechnik und deren Fachhändler, erhalten eine Freischaltung für alle Forenfunktionen und die Wissensdatenbank (Wiki). 2. Wer wird freigeschaltet? Derzeit werden sowohl Kunden von PCI Diagnosetechnik als auch anderer (deutscher) Vertriebspartner (erkennbar am Kürzel DRV, MFT, AIB und RKS Ihrer VCDS Version) für das Forum freigeschaltet, Kunden von PCI Diagnosetechnik erhalten außerdem unbeschränkten Zugriff auf die VCDS-Wiki. 3. Wie lange dauert die Freischaltung? Alle Freischaltungen erfolgen manuell nach Prüfung der von Ihnen eingegebenen Daten. Um diesen Vorgang zu beschleunigen tragen Sie bitte wie bei der Anmeldung gefordert die korrekten Daten (ohne Schreib-/Tippfehler) ein. Wir bemühen uns anstehende Freischaltung der Kunden von PCI Diagnosetechnik binnen 2-3 Werktagen nach Eintragung der Lizenznummer abzuarbeiten. Kunden anderer Vertriebspartner bitten wir um Verständnis, denn hier kann es aus aus organisatorischen Gründen zu längeren Wartezeiten (teilweise bis zu mehreren Monaten) kommen. 4. Wo finde ich die Serien-/Lizenznummer und kann diese jeder einsehen? Als Kunde von PCI Diagnosetechnik sollte sich auf Ihrem Interface sich ein gelber Aufkleber mit einer Zeichenfolge in der Form AVT123456-ABC (HEX+CAN-USB/HEX-MICRO-CAN) befinden, dies ist Ihre Lizenznummer (Freischaltungen mit der genannten Lizenznummer sind für uns leichter zu prüfen und werden i.d.R. schneller freigeschaltet). Im Falle von HEX-NET und HEX-V2 Diagnosesystemen finden Sie Ihre Seriennummer auf dem schwarzen Aufkleber mit goldener Schrift, in der Form HN1-123456 oder H12-345678. Sofern Sie keine derartige Lizenznummer vorfinden, oder Ihr System stammt von einem anderen Vertriebspartner, tragen Sie bitte die lange Seriennummer aus dem Menü "VCDS > Über/About" ein. Nachdem Sie Ihre Serien-/Lizenznummer eingetragen haben können nur Sie selbst und Mitarbeiter von PCI Diagnosetechnik bzw. Ross-Tech diese einsehen. 5. Ich wurde vergessen, was soll ich tun? Auch wir können nicht ausschließen das mal ein einzelner Nutzer durch das Raster rutscht, sollten nach mehr als 4 Wochen noch immer keine Freischaltung erhalten haben so prüfen Sie bitte die eingegebene Serien-/Lizenznummer ob diese dem in 4. angegebenen Schema entspricht und ob diese auch korrekt eingegeben worden ist. Kunden welche ihr VCDS System NICHT bei PCI Diagnosetechnik erworben haben bitten wir derzeit um Geduld, wir arbeiten den bestehenden Rückstau ab - eine Email oder Meldung bzgl. fehlender Freischaltung hier im Forum hilft oder beschleunigt den Vorgang NICHT. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 6. Was ist der Unterschied zwischen Kunden und Fremdkunden? Eine Freischaltung mit "Kunden"-Status bekommen alle Mitglieder, deren Serien-/Lizenznummer sie als Kunden der Firma PCI Diagnosetechnik (bzw. deren Fachhändler) ausweist. Damit stehen alle Funktionen des Forums (Private Nachrichten, Anhänge, erweiterte Forenbereiche usw.), sowie die Wissensdatenbank zur Verfügung. Dies betrifft jedoch nur den Erstkäufer. Sollten Sie Ihr Interface über einen Privatkauf erworben habe, so erhalten Sie nur den Mitglieddsstatus. Alle Mitglieder, deren Serien-/Lizenznummer sie als Kunden anderer Vertriebspartner ausweist erhalten den Status "Fremdkunde". Dies ermöglicht Zugriff auf die Grundlegenden Forenfunktionen und das erstellen von Beiträgen, jedoch sind verschiedene Funktionen (Private Nachrichten, Anhänge, erweiterte Forenbereiche usw.) sowie der Zugriff auf die Wissensdatenbank gesperrt. Wer als Fremdkunde (oder Mitglied siehe oben) dennoch diese Funktionen, sowie den Zugriff auf die Wissensdatenbank nutzen möchte, kann sich über eine einmalige Gebühr freischalten lassen. Mehr dazu im Onlineshop. 7. Ich habe Kundenstatus aber kann mich nicht in der WIKI anmelden? Nach einer Passwort- und/oder Gruppenänderung loggt euch bitte kurz aus dem Forum aus und wieder ein, im Anschluss sollte auch der Zugriff auf die WIKI funktionieren. ACHTUNG: Die Verknüpfung/Brücke zwischen Forum und WIKI gestattet leider keine Passwörter mit Sonderzeichen. Solltet ihr Probleme haben euch in der WIKI anzumelden während im Forum alles funktioniert, prüft bitte ob das verwendete Passwort Sonderzeichen enthält und ändert es entsprechend so dass nur A-Z bzw. 0-9 enthalten sind. Hinweis, nur Kunden von PCI Diagnosetechnik und deren Fachhändler, erhalten eine Freischaltung für alle Forenfunktionen und die Wissensdatenbank (Wiki).
  2. Sebastian

    HEX-NET haengt beim Autoscan

    Nein, die Ware ist identisch aber in der Software bzw. dem Installationspaket gibt es Abweichungen - deshalb ist es schon wichtig das Paket vom eigenen Vertriebspartner zu beziehen.
  3. Sebastian

    HEX-NET haengt beim Autoscan

    Wie Josef bereits schrieb, schau bitte unter "VCDS => Einstellungen => Konfiguration => Update". Dort sollte es ein CodeBlock (CB) & Dataset (DS) Update für dein Interface geben. Im Anschluss bitte erneut testen und Rückmeldung geben.
  4. Zu 1) Keine Firewall OK, aber wie ist es mit Antivirus-Lösungen? Zu 2) PING hattest du ja bereits geschrieben, meine Frage galt explizit der Situation Browser. Zu 3) Jetzt wird es spannend. Das Interface ist als Hotspot aktiv (mittlere LED orange) oder in ein bestehendes WLAN eingebucht (mittlere LED grün)? Eine Neuinstallation braucht es eigentlich nicht, wenn du beim normalen Update der Software die Standardeinstellungen aktiviert lässt, wird die Einstellung automatisch getätigt.
  5. 1. Ist neben der Windows Antivirus/Firewall-Lösung noch eine Fremdlösung installiert? Wenn ja, welche? 2. Ist das Interface im Browser über die IP erreichbar? (IP siehe Konfigurationsprogramm) 3. Ist eine Verbindung möglich, wenn die IP manuell über VCDS > Einstellungen angegeben wird?
  6. Sebastian

    HEX V2 - Codier aber keine FIN "verbraten"

    Freu dich drüber, scheint ein Bug zu sein - wo auch immer.
  7. Sebastian

    Installation vcds fehlgeschlagen

    Auto-Intern ist das Thema seit längerem bekannt, eine Lösung steht weiterhin aus. Man könnte meinen sie wollen Kunden dadurch zum Umstieg auf neue Hardware bewegen...
  8. Frag nicht, manche Entscheidungen muss man einfach akzeptieren... Müssen wir auch, daher ist die Diskussion müßig.
  9. Sebastian

    Hex-Net / FIN-Begrenzung

    Gut das du nicht im Marketing bist.
  10. Sebastian

    Drucker

    @Buno90 Dein Beitrag enthält keinerlei brauchbare Problembeschreibung, zusammen mit der Schreibweise bzw. dem gesetzten Link deutet vieles auf Werbung. Ich habe den Link entfernt und den Anbieter auf unsere Link-Blacklist gesetzt, du kannst dem entgegen wirken wenn du dein Profil vervollständigst und deine Frage genauer ausführst. Solltest du wirklich Kunde bei uns sein, werden wir dir selbstverständlich gern helfen.
  11. Sebastian

    Nach Update geht nichts mehr

    Danke für den Hinweis, erledigt. Was jedoch keinesfalls eine Lösung, sondern bestenfalls ein Workaround ist.
  12. Sebastian

    Nach Update geht nichts mehr

    Nein. Auch wenn die Treiber für die Auto-Intern Multiscan Systeme im Moment Probleme machen (Lösung seitens Auto-Intern steht aus...), so sollte dies die Nutzer von HEX-Systemen nicht betreffen.
  13. Sebastian

    Mehrere Steuergeräte werden nicht gefunden

    @SkyOkieh Trag bitte deine Serien-/Lizenznummer im Benutzerprofil ein, dann schauen wir uns deinen Fall gern mal im Details an.
  14. Sebastian

    VCDS funktioniert nicht mehr mit CAN

    Einschicken zur Prüfung, wahrscheinlich Interface defekt (CAN Transceiver o.ä.). Dazu, wie Christian ja bereits schrieb, direkten Kontakt mit den Kollegen vom Support aufnehmen.
  15. Sebastian

    Nach Update geht nichts mehr

    Welche Meldung/Information wird mit Installiertem Release 18.9.0 über die Funktion... VCDS > Einstellungen > Anschlusstest ...ausgegeben? Wort für Wort oder in Form eines Screenshots. P.S.: Mit Release 12.12 wäre es völlig normal das rein gar nichts mehr funktioniert, weil die aktuellen Firmwareversionen nicht so weit abwärtskompatibel sind.
  16. Würde ich so nicht unterschreiben, spielt jedoch hier auch wirklich keine Rolle. Aufwand/Kosten/Nutzen steht in keinem Verhältnis.
  17. ...wobei man über den Aufwand dann trefflich streiten könnte. Ein gebrauchtes 4-Kanal Steuergerät zu beschaffen sollte deutlich stressfreier sein - wenn man denn zwingend abrüsten will. Da die Behebung des Fehlers aus Erfahrung allerdings auch meist nicht sehr viel aufwändiger ist, wäre das doch eigentlich die sinnvollste Lösung...
  18. Sebastian

    Vertriebspartner unbekannt......

    Nico, deine Meinung in allen Ehren aber das hier ist keine Demokratie. Das Feld hat seine Daseinsberechtigung und bleibt erst einmal erhalten. Damit mache ich das Thema zu, alles relevante wurde gesagt.
  19. Wie lautet die exakte Meldung nach dem Interfacetest? Im Rahmen des Anschlusstests wird ein Firmwareupdate vorgeschlagen werden. Dieses wurde, basierend auf dem was ich von hier aus für dein Interface erkennen kann, bisher nicht durchgeführt!
  20. Sebastian

    Fehler-Klartextanzeige nicht möglich

    VCDS benötigt derzeit volle Schreibrechte im Installationsordner, das zu trennen ist derzeit einfach vom Aufwand her nicht mal eben an einem Nachmittag gemacht und der aktuelle Standardweg (andere würden es Workaround nennen) funktioniert. Da Ross-Tech auch keine MS-Zertifizierung anstrebt, ist das Problem ja eigentlich keins, es sei denn der Nutzer besteht darauf Dinge anders zu machen - dann kann es zu Problemen kommen, muss es aber nicht.
  21. Sebastian

    Fehler-Klartextanzeige nicht möglich

    Weil es eben auch andere Laufwerke/Verzeichnisse (z.B. die Benutzerordner) gibt, die in Frage kommen. Mittelfristig wird die Installation jedoch umgestellt werden und nur noch in der Experteneinstellung wird das Installationsverzeichnis wählbar sein. Gleichzeitig steht eine Plausibilitätsprüfung auf der Todo-Liste, soll heißen wir werden ganz bewusst eine Warnung einblenden wenn der Nutzer ein problematisches Installationsverzeichnis wählt. Das Problem ist nicht der Installer - der sorgt nur dafür das die Grundvoraussetzungen geschaffen worden sind, um das Programm ordentlich am Laufen zu halten. (Ja, auch ich bemängele die Problematik seit längerem - auf absehbare Zeit ist da allerdings keine Lösung in Sicht.)
  22. Laut Seriennummer handelt es sich um ein System, welches über Kaufmann Diagnosetechnik bezogen worden ist - dementsprechend ist die Einstufung als Fremdkunde korrekt.
  23. Sebastian

    RS232 adapter

    Wie @123thomas ja bereits schrieb, ein wenig mehr Details sind in der Tat von Nöten. 1. Wird der Adapter im Windows Gerätemanager erkannt? 2. Auf welchem COM-Anschluss ist der Adapter eingestellt (ebenfalls siehe Gerätemanager)? 3. Auf welchen COM-Anschluss ist VCDS eingestellt (siehe VCDS > Einstellungen)? 4. Wie lautet der exakte Text im Rahmen des Anschlusstests?
  24. Sebastian

    HEX-NET/HEX-V2 piepst

    Alles mögliche, vom OE-Tool über Analyzer bis hin zu einem zweiten eigenen System. Je nach Anwendungsfall halt. Das von dir genutzte Teil jedenfalls nicht.
  25. Sebastian

    VCDS nicht aktuell

    Die Auslieferung der korrigierten Installationsprogramme erfolgt voraussichtlich ab morgen dann auch über das reguläre Onlineupdate. Aufgrund der AV-Problematik und der damit einhergehenden Korrektur kam es leider zu einer ungeplanten Verzögerung.
×

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.