Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

hadez16

Profis
  • Gesamte Inhalte

    2.466
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    75

hadez16 hat zuletzt am 19. Januar gewonnen

hadez16 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

473 Excellent

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über hadez16

  • Rang
    VCDS-Fanboy

Profile Information

  • Standort
    RLP

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

4.707 Profilaufrufe

VCDS Nutzerkarte

Aktuelles VCDS mit HEX-V2 Interface. Zutiefst philosophische Grundthemen sowie kalte hopfenbasierte Getränke immer vorhanden.
Gewerblicher Nutzer

  1. hadez16

    HEX-USB+CAN Stecker mit komischem Design

    MFT scheint richtig zu sein
  2. hadez16

    Kanalliste mit der Software notwendig?

    Bedenke, dass sich dein Freundeskreis schlagartig erweitern könnte wenn man erfährt, dass du Codierungen durchführen kannst Ab Baujahr 2016 aufwärts wird es dann kritisch mit diesem Interface
  3. hadez16

    Audi Q5 8R EZ 02/2014

    Ölqualität 2 stimmt ja.... Da musst du mal auf andere Leute hier warten, die sowas fast täglich machen
  4. hadez16

    Kanalliste mit der Software notwendig?

    Hey Matthias, die Antwort auf deine Frage hängt vom Fahrzeug bzw. teils von seiner technischen Plattform ab. Bei deinem T5 aus 2004 kommt es bezüglich dokumentierter Kanal-Liste sowie Codierungen zu 100% auf das geistige Eigentum des Herstellers der Diagnose-Software an. Das bedeutet, dass die Dokumentationen der Kanäle (Welcher Kanal macht was...) vom Hersteller der Diagnosesoftware mitgeliefert werden muss, sonst muss man sich mit WirrWarr herumschlagen. Hier ist VCDS einfach zweifelsfrei unschlagbar und die Nummer 1 am Markt (für VAG). Deshalb sind wir alle hier Würdest du jetzt einen Golf 7 fahren, als Beispiel, ist die Situation etwas anders. Dort verlangen es die neumodischen Steuergeräte, dass es für sie eine Beschreibungsdatei gibt, die genormt ist, und die von einer offiziellen Stelle bezogen werden kann (und muss). Da gibt es dann keine Kanalnummern mehr, sondern eindeutig bezeichnete Kanäle. Da ist der Hersteller der Software eigentlich implizit in der Pflicht diese Daten mitzuliefern und zu verwerten, da man sonst leider so überhaut nichts mit den Steuergeräten anfangen kann. Die redaktionelle Pflege ist dort dann nicht mehr so groß, und das geistige Eigentum nimmt etwas ab. Du hast für deinen T5 alles richtig gemacht. Ich bin mir sicher du wirst Erfolg haben
  5. hadez16

    Audi Q5 8R EZ 02/2014

    Also dir gelingt es nicht das Öl auf Longlife umzustellen? Kannst du mal einen Screenshot machen aus dem Dialog der Service-Rückstellung in VCDS nachdem er die Werte eingelesen hat?
  6. hadez16

    VCP no go?

    Genau der.... Restbestand Teer und Federn ist alles beim letzten Clone-User hier draufgegangen.
  7. hadez16

    VCP no go?

    Er sprach es aus. Legt ihm den Stein der Schande an.
  8. hadez16

    Benutzergruppen und Freischaltung

    Wir sind selten einer Meinung, aber Heute ist es soweit
  9. Für mich klingt das nach einem Problem des Interface. Ich würde mich damit mal an PCI wenden, falls du es von da hast.
  10. Du solltest mit deinem Interface den A6 4G vollständig "bearbeiten" können. CAN nicht bereit, hört sich nicht richtig an. Magst du evtl. mal in den VCDS-Einstellungen auf "Standard wiederherstellen" drückenn und nochmal testen? Warst du schonmal mit einem Steuergerät auf CAN-Basis erfolgreich verbunden? Ein Golf 4 spricht beim Tacho doch auch schon CAN...
  11. hadez16

    HEX CAN USB upgraden

    Hey, mit dem alten Interface erreichst du zum Einen nicht mehr alle Steuergeräte eines B8 GTE, und darüber hinaus kann es gut sein dass du nicht mehr an alle Anpassungskanäle drankommst, sofern du Dinge umcodieren willst etc. Der B8 darf auch kein ganz brandneuer sein (Modelljahr 2019), da VCDS dann kategorische Inkompatibilität mit deinem alten Interface meldet. Die Sache mit der FIN-Limitierung hat sich für dich, falls du Upgraden willst, sowieso erledigt, da Upgrades immer nur auf die unlimitierte Version möglich sind. Falls du dein bisheriges Interface gebraucht verkaufst und dann neu kaufst, ggf, mit FIN-Beschränkung, verbraucht auch nicht jede Aktion eine FIN. Ein paar mehr Infos zu all dem hier: https://www.motor-talk.de/blogs/hadez-vag-coding-mania/ross-tech-vcds-kaufberatung-t6195496.html
  12. hadez16

    Prosit Neujahr

    Ich habe noch nicht das ganze Essen von Weihnachten verdaut.
  13. hadez16

    Micro Can vs. HEX V2

    Zum ABS bei MQB gab es nie offizielle Labels der hinteren Bytes, weder redaktionell noch experimentell....das war von @Meich Wobei diese ab Facelift auch für die Katz' sind größtenteils (nicht abwertend gemeint)
  14. hadez16

    Micro Can vs. HEX V2

    Wird auch Zeit Ja, du musst glaube ich beim Wechsel dann höchstens den Verbindungstest nochmal ausführen, damit VCDS weiß mit welchem Interface geredet wird. Etwas Halbwissen ist dabei.
  15. Es gibt übrigens einen Shortcut zur Nutzung von Emojis.... Einfach Doppelpunkt eingeben und danach ein englisches Stichwort für das gewünschte Emoji...
×

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.