Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

hadez16

Profis
  • Gesamte Inhalte

    3.069
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    101

hadez16 hat zuletzt am 16. Juli gewonnen

hadez16 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

645 Excellent

15 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über hadez16

  • Rang
    VCDS-Fanboy

Profile Information

  • Standort
    RLP

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

5.695 Profilaufrufe

VCDS Nutzerkarte

Aktuelles VCDS mit HEX-V2 Interface. Zutiefst philosophische Grundthemen sowie kalte hopfenbasierte Getränke immer vorhanden.
Gewerblicher Nutzer

  1. Das ist in der Tat eine gute Übersicht, jedoch stimmt da auch nicht alles....Absenkung Beifahrer-Spiegel bspw...
  2. Das ist ganz normal, das sind Prüffrequenzen, die auf die Lautsprecher geschickt werden, wenn die Diagnose in irgendeiner Form am Steuergerät 5F vorbei kommt
  3. Das verliert sich hier. Erstell einen neuen Beitrag im elektrik-Unterforum für Um- und Nachrüstungen und beschreib es da. Fasse mich nur kurz weil mit Handy unterwegs
  4. Wenn dich das Projekt Codierung AHK in den Wahnsinn treibt, erstell dafür einen Beitrag, mit Auto-Scan, und was du schon so erreichen konntest und wo es bei dir hakt, dann kriegen wir das hin
  5. "Schlechte Ölqualität" bedeutet, dass dein Öl-Service auf Fest-Intervall eingestellt ist. Hatte der Bekannte das mit Absicht so gemacht? Wenn der Öl-Service über den Bordcomputer zurückgestellt wird, ist auch automatisch Fest-Intervall eingestellt. Entlang der Daten ist demnächst der zeitabhängige Service fällig. Es sollten sich aber lieber hier noch andere äußern, die das Service-Verhalten bei VW besser einschätzen können.
  6. Ginge mir auch so...ich mag mein HEX-V2. Ach übrigens, Uwe Ross hat im RT-Forum verlauten lassen irgendwann ein neues HEX-NET mit DoIP Funktionalität heraus zu bringen. Wenn der Tag mal kommt und Autos setzen DoIP zwingend voraus, könnte das ebenfalls einem HEX-NET vorbehalten sein, da das V2 bei Ross-Tech eigentlich als Hobby-Interface gilt.
  7. Gegen Fehlerspeicher löschen spricht erstmal nichts, falls es denn möglich ist, wie Christian schon schrieb. Ich hab das Gefühl, dass die Händler die Fehlerspeicher nicht leer machen nach dem Transportmodus o.ä., keine Ahnung... Wenn aber kein Fehler zu einer wirklichen Beeinträchtigung einer Funktion kommt, wird es wohl mühsig da mit dem Händler in den Ring zu gehen.
  8. ...oder er fährt Lamborghini
  9. e-Golf z.B.? Hatte ich schon am Kabel, ohne Probleme...
  10. Was ist denn die MEB Plattform und was fällt da drunter
  11. Der Aktuator regt durch eine Membran die Windschutzscheibe an, was ein sportliches Brummen im Innenraum erzeugen soll. Normalerweise haben das nur kleinere wie GTI, Golf R, Audi S3, ... Das schockiert mich mittelschwer...oh mann
  12. Haube öffnen bevor du mit VCDS was machen willst. Dann gehts. Ach ja, Hallo und Willkommen Nachtrag: Moment mal. Sicher, dass du einen RS3 hast? Hat das 2019er Modell jetzt einen Körperschall-Aktuator???????
  13. Hey! Für diese Fahrzeuge reicht ein HEX-CAN USB Interface aus, also die alte Version. Die bekommst für zwischen 200 und 300 Euro
  14. Ich bin fernab meiner EDV, daher nur Theorie: https://www.ross-tech.com/vag-com/labelsredirect.html Du müsstest eine Datei "8E-01.lbl" anlegen, und diese im Ordner "User" in C:\Ross-Tech\VCDS-DRV\Labels speichern. Als Inhalt müsstest du erstmal herausfinden welche normalerweise die richtige Labeldatei für deinen Motor wäre... Vom Prinzip schreibst du in diese Datei dann (mit Editor öffnen) rein:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.