Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

PCI-Support-Andrea

Kundenbetreuung
  • Gesamte Inhalte

    1.174
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    49

PCI-Support-Andrea hat zuletzt am 11. Juni gewonnen

PCI-Support-Andrea hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

297 Excellent

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über PCI-Support-Andrea

  • Rang
    Kundenbetreuerin

Contact Methods

  • Webseite
    http://www.pci-diagnosetechnik.de

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

17.300 Profilaufrufe
  1. Upgrades werden nicht von Stahlgruber etc. durchgeführt. Diese können nur über uns direkt durchgeführt werden.
  2. VW Touareg (7P) Feststellbremse / Luftspiel Wichtige Notiz Die Codierung kann nach mechanischen Reparaturen an den hinteren Bremsen null sein! Wir glauben, dass dies das Ergebnis einer signifikanten Luftabstand Diskrepanz zwischen spezifizierten und die tatsächliche Einstellung der Feststellbremsbacken ist. Ein kompletten Auto-Scan zu speichern, bevor irgendwelche hinteren Bremsenreparaturen gemacht werden ist zwingend notwendig. Codierung Die Codierung dieses Control Moduls erfolgt in der Regel über das Software Version Management (SVM). Wenn das alte Steuermodul noch zugänglich ist (lesen / codieren), ist die Codierung möglich. Wenn dies nicht möglich ist, muss jede Codierungsanfrage pro Fahrzeug auf der Grundlage der vollständigen Auto-Scan- und Fahrzeugreparaturgeschichte konfiguriert werden. Der Sicherheitszugriffscode für die Codierung erscheint in einer Sprechblase, wenn man mit diesem Modul mit VCDS verbunden ist. Ersatzteile Im Gegensatz zu herkömmlichen EPB-Systemen, die in den meisten VW / Audi-Modellen gefunden wurden, ist die große Mehrheit der Schritte, die während und nach der hinteren Bremsenreparatur an einem 7P Touareg erforderlich sind, eher mechanisch als Scan-Tool-bezogen. Wir empfehlen Ihnen dringend folgendes VOR jeder Reparatur: Führen und speichern Sie einen kompletten Auto-Scan, bevor mechanische Reparaturen durchgeführt werden. Öffnen Sie STG 53 Parkbremse (Bild 6) Fügen Sie die folgenden erweiterten Messwertdaten (Bild 7 Abbildung nur ähnlich!) zu einem Protokoll mit der EPB (Electric Parking Brake) hinzu: IDE04435-MAS01849 Luftspalt-Links 001 IDE04435-MAS01850 Luftspalt-Rechts 002 IDE05272-MAS01849 Luftspalt vor der Kalibrierung – Links 003 IDE05272-MAS01850 Luftspalt vor der Kalibrierung – rechts 004 Hinterer Bremsbelag und Bremsscheibenwechsel Aufgrund der konventionellen Art der hydraulischen hinteren Bremssättel und Bremsbeläge sind die Diagnoseschritte nicht technisch notwendig, um die Beläge oder Scheiben zu ersetzen, aber wir empfehlen dringend, die oben erwähnten Diagnosedaten zu speichern. Nach dem Handbremsbelagswechsel oder dem Bremsscheibenwechsel muss das Luftspiel überprüft und ggf. angepasst werden, wobei die in der werksseitigen Reparaturanleitung enthaltenen Spezifikationen zwingend verwendet werden müssen. Die vor und nach den erweiterten Messwertdaten können während der Reparaturschritte verwendet werden. Wenn das 53-Parkbremsen-Steuermodul die ursprüngliche Bedingung verloren (null) hat, kann der Auto-Scan verwendet werden, um das Modul wieder in den Werkszustand zurückzusetzen. Handbremsbackenwechsel Das Luftspiel erfordert erhebliche Anpassungen, nachdem neue Teile installiert sind, so dass alle Anleitungsschritte oben vor Reparaturen empfohlen werden. Die in der werksseitigen Reparaturanleitung gefundenen Spezifikationen und Einstellvorgänge müssen verwendet werden. Die generellen Luftspielspezifikationen sind 1,9 bis 2,4 mm mit einer maximalen Toleranz zwischen linken und rechten Seiten von 0 bis 0,2 mm. Nachdem die Handbremsbacken mit dem Einstellrad eingestellt sind, stellen Sie sicher, dass die EPB (Electric Parking Brake) mit dem Schalter im Fahrzeug ein- und ausgeschaltet wird, so dass die erweiterten Messwertdaten aktualisiert werden. Wenn das 53-Parkbremsen-Steuermodul die ursprüngliche Bedingung verloren (null) hat, kann der Auto-Scan verwendet werden, um das Modul wieder in den Werkszustand zurückzusetzen. Die Einschleifprozedur (im unten aufgeführten Video) muss nach dem Austausch der Handbremsbacken abgeschlossen werden. Ausgangstests Hier ein Link zu einem Video als Anleitung: Ein Video auf deutscher Sprache ist in Arbeit. Besondere Hinweise Linke und rechte Seite müssen sich innerhalb von 0,2 mm befinden. Bremsbacken-Einstellrad, jeder Klick (Zahn) ist ein 0,15mm-Einstellspiel Linke Seite des Fahrzeugs: Bewegliches Einstellrad zur Vorderseite des Fahrzeugs, Luftspiel wird kleiner Bewegliches Einstellrad nach hinten des Fahrzeugs, Luftspiel wird größer Rechte Seite des Fahrzeugs: Bewegliches Einstellrad zur Vorderseite des Fahrzeugs, Luftspiel wird größer Bewegliches Einstellrad nach hinten des Fahrzeugs, Luftspiel wird kleiner Siehe Bild 5 Das Einstellen des Luftspiels ist im eingebauten Zustand der Bremsscheiben möglich. https://forum.vcdspro.de/index.php?/topic/30821-touareg-7p-feststellbremse-grundeinstellung-nicht-durchgef%C3%BChrt/#comment-194017 Bremsscheibe + Bremssattel HA 1 Bremsscheibe HA demontieren 2 Handbremsbacken 3 Stellmotor für Handbremsbacken 4 Einstellrad für Handbremsbacken 5 Bild 6 Bild 7 Codierung: 01014200 oder 01014100 B.K. Hinweis: Die hier aufgeführte Vorgehensweise soll nur einen allgemeinen Überblick über die mittels VCDS notwendigen Schritte geben. Vollständige fahrzeugspezifische Informationen entnehmen Sie bitte den Reparaturleitfäden des Fahrzeugherstellers.
  3. Unter [17] - Schalttafeleinsatz haben Sie die Möglichkeit, den Zeigertest (Zeigerwischen / Staging) einzustellen Zeigertest aktivieren / deaktivieren Bei aktiviertem Zeigertest wir dieser bei jedem Motorstart (Zündung an) durchgeführt. [Auswahl] [17 - Schalttafeleinsatz] [Codierung - 07] Byte 1 - Bit 0 aktivieren Videoanleitung: Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: VW Golf 7 AU, MJ 14 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 5G0 920 871 HW: 5G0 920 871 Bauteil: KOMBI 353 2210 Audi A4 8W, MJ 18 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8W5 920 790 D HW: 8W5 920 790 D Bauteil: FBenRDW H18 0379 Audi A4 8K, MJ 09 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8K0 920 930 G HW: 8K0 920 930 G Bauteil: KOMBIINSTR. H15 0221 Audi A4 8K, MJ 14 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8K0 920 932 B HW: 8K0 920 932 B Bauteil: KOMBIINSTR. H35 0563 Skoda Rapid NH, MJ 18 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 5JA 920 746 B HW: 5JA 920 746 B Bauteil: KOMBI 204 2318
  4. Ja, wie @Dragobernd, auch schon selbst vermutet hat, handelt es sich um einen Clone. Hier ist dann zu.
  5. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Hinweis: Für die Freischaltung muss als Informationselektronik 5F ein MIB2+ verbaut sein. Des weiteren muss das Steuergerät über den Softwarestand 2480 oder neuer verfügen. Hinweis 2: Apple CarPlay bzw. Andorid Auto muss ab Werk vorhanden sein. Unter [5F] - Informationselek. I haben Sie die Möglichkeit, die Apple CarPlay bzw. Android Auto wireless Funktion zu aktivieren. Wirless Verbindung von Apple Carplay bzw. Android Auto freischalten Unter den oben genannten Voraussetzungen/Hinweise haben Sie die Möglichkeit, die wireless Verbindung zwischen einem Smartphone und dem Fahrzeug für Apple CarPlay bzw. Android Auto zu aktivieren. Hinweis: Prüfen sie im ersten Schritt, ob der Kanal "IDE03471-ENG152572-Fahrzeugkonfiguration-wlan_5ghz_switch" vorhanden ist. Fehlt dieser Kanal ist eine Freischaltung nicht möglich, da das 5GHz WLAN Voraussetzung für diese Funktion ist. [5F] - Informationselek. I [Anpassung - 10] Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG152572-Fahrzeugkonfiguration-wlan_5ghz_switch" auf "aktiviert" ändern. Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG185764-Fahrzeugkonfiguration-Apple_DIO_Wireless" auf "ein" ändern. Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG185779-Fahrzeugkonfiguration-Google_GAL_Wireless" auf "ein" ändern. Nach der Anpassung muss das Steuergerät Informationselektronik neu gestartet werden. Hierfür länger Zeit den Ein-/Ausschalter gedrückt halten, bis sich das System neu startet. Im Anschluss verbinden Sie das Smartphone mit dem 5GHz WLAN (WLAN Name: xxxxx 5ghz) Warnung: Dieses Vorgehen ist bisher noch nicht vollständig verifiziert. Über eine Rückmeldung (positiv oder negativ) inkl. Auto-Scan und Steuergeräte Abbild würden wir uns freuen. Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Audi Q8 4M, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 4K0 035 063 B HW: 4K0 035 063 A Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2538 Audi e-Tron GE, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 4KE 035 063 A HW: 4KE 035 063 Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2538 VW Touareg CR, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 760 035 063 HW: 760 035 063 Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2481
  6. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Hinweis: Für die Freischaltung muss als Informationselektronik 5F ein MIB2+ verbaut sein. Des weiteren muss das Steuergerät über den Softwarestand 2480 oder neuer verfügen. Hinweis 2: Apple CarPlay bzw. Andorid Auto muss ab Werk vorhanden sein. Unter [5F] - Informationselek. I haben Sie die Möglichkeit, die Apple CarPlay bzw. Android Auto wireless Funktion zu aktivieren. Wirless Verbindung von Apple Carplay bzw. Android Auto freischalten Unter den oben genannten Voraussetzungen/Hinweise haben Sie die Möglichkeit, die wireless Verbindung zwischen einem Smartphone und dem Fahrzeug für Apple CarPlay bzw. Android Auto zu aktivieren. Hinweis: Prüfen sie im ersten Schritt, ob der Kanal "IDE03471-ENG152572-Fahrzeugkonfiguration-wlan_5ghz_switch" vorhanden ist. Fehlt dieser Kanal ist eine Freischaltung nicht möglich, da das 5GHz WLAN Voraussetzung für diese Funktion ist. [5F] - Informationselek. I [Anpassung - 10] Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG152572-Fahrzeugkonfiguration-wlan_5ghz_switch" auf "aktiviert" ändern. Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG185764-Fahrzeugkonfiguration-Apple_DIO_Wireless" auf "ein" ändern. Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG185779-Fahrzeugkonfiguration-Google_GAL_Wireless" auf "ein" ändern. Nach der Anpassung muss das Steuergerät Informationselektronik neu gestartet werden. Hierfür länger Zeit den Ein-/Ausschalter gedrückt halten, bis sich das System neu startet. Im Anschluss verbinden Sie das Smartphone mit dem 5GHz WLAN (WLAN Name: xxxxx 5ghz) Warnung: Dieses Vorgehen ist bisher noch nicht vollständig verifiziert. Über eine Rückmeldung (positiv oder negativ) inkl. Auto-Scan und Steuergeräte Abbild würden wir uns freuen. Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Audi Q8 4M, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 4K0 035 063 B HW: 4K0 035 063 A Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2538 Audi e-Tron GE, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 4KE 035 063 A HW: 4KE 035 063 Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2538 VW Touareg CR, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 760 035 063 HW: 760 035 063 Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2481
  7. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Hinweis: Für die Freischaltung muss als Informationselektronik 5F ein MIB2+ verbaut sein. Des weiteren muss das Steuergerät über den Softwarestand 2480 oder neuer verfügen. Hinweis 2: Apple CarPlay bzw. Andorid Auto muss ab Werk vorhanden sein. Unter [5F] - Informationselek. I haben Sie die Möglichkeit, die Apple CarPlay bzw. Android Auto wireless Funktion zu aktivieren. Wirless Verbindung von Apple Carplay bzw. Android Auto freischalten Unter den oben genannten Voraussetzungen/Hinweise haben Sie die Möglichkeit, die wireless Verbindung zwischen einem Smartphone und dem Fahrzeug für Apple CarPlay bzw. Android Auto zu aktivieren. Hinweis: Prüfen sie im ersten Schritt, ob der Kanal "IDE03471-ENG152572-Fahrzeugkonfiguration-wlan_5ghz_switch" vorhanden ist. Fehlt dieser Kanal ist eine Freischaltung nicht möglich, da das 5GHz WLAN Voraussetzung für diese Funktion ist. [5F] - Informationselek. I [Anpassung - 10] Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG152572-Fahrzeugkonfiguration-wlan_5ghz_switch" auf "aktiviert" ändern. Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG185764-Fahrzeugkonfiguration-Apple_DIO_Wireless" auf "ein" ändern. Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG185779-Fahrzeugkonfiguration-Google_GAL_Wireless" auf "ein" ändern. Nach der Anpassung muss das Steuergerät Informationselektronik neu gestartet werden. Hierfür länger Zeit den Ein-/Ausschalter gedrückt halten, bis sich das System neu startet. Im Anschluss verbinden Sie das Smartphone mit dem 5GHz WLAN (WLAN Name: xxxxx 5ghz) Warnung: Dieses Vorgehen ist bisher noch nicht vollständig verifiziert. Über eine Rückmeldung (positiv oder negativ) inkl. Auto-Scan und Steuergeräte Abbild würden wir uns freuen. Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Audi Q8 4M, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 4K0 035 063 B HW: 4K0 035 063 A Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2538 Audi e-Tron GE, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 4KE 035 063 A HW: 4KE 035 063 Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2538 VW Touareg CR, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 760 035 063 HW: 760 035 063 Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2481
  8. Unter [17] - Schalttafeleinsatz haben Sie die Möglichkeit, den Zeigertest (Zeigerwischen / Staging) einzustellen Zeigertest aktivieren / deaktivieren Bei aktiviertem Zeigertest wir dieser bei jedem Motorstart (Zündung an) durchgeführt. [Auswahl] [17 - Schalttafeleinsatz] [Codierung - 07] Byte 1 - Bit 0 aktivieren Videoanleitung: Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: VW Golf 7 AU, MJ 14 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 5G0 920 871 HW: 5G0 920 871 Bauteil: KOMBI 353 2210 Audi A4 8W, MJ 18 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8W5 920 790 D HW: 8W5 920 790 D Bauteil: FBenRDW H18 0379 Audi A4 8K, MJ 09 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8K0 920 930 G HW: 8K0 920 930 G Bauteil: KOMBIINSTR. H15 0221 Audi A4 8K, MJ 14 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8K0 920 932 B HW: 8K0 920 932 B Bauteil: KOMBIINSTR. H35 0563 Skoda Rapid NH, MJ 18 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 5JA 920 746 B HW: 5JA 920 746 B Bauteil: KOMBI 204 2318
  9. ACHTUNG! Der folgende Inhalt wurde bisher nicht verifiziert oder nur teilweise auf Richtigkeit geprüft. Wir empfehlen Ihnen eine aufmerksame Vorgehensweise und übernehmen keinerlei Haftung für Schäden. Hinweis: Für die Freischaltung muss als Informationselektronik 5F ein MIB2+ verbaut sein. Des weiteren muss das Steuergerät über den Softwarestand 2480 oder neuer verfügen. Hinweis 2: Apple CarPlay bzw. Andorid Auto muss ab Werk vorhanden sein. Unter [5F] - Informationselek. I haben Sie die Möglichkeit, die Apple CarPlay bzw. Android Auto wireless Funktion zu aktivieren. Wirless Verbindung von Apple Carplay bzw. Android Auto freischalten Unter den oben genannten Voraussetzungen/Hinweise haben Sie die Möglichkeit, die wireless Verbindung zwischen einem Smartphone und dem Fahrzeug für Apple CarPlay bzw. Android Auto zu aktivieren. Hinweis: Prüfen sie im ersten Schritt, ob der Kanal "IDE03471-ENG152572-Fahrzeugkonfiguration-wlan_5ghz_switch" vorhanden ist. Fehlt dieser Kanal ist eine Freischaltung nicht möglich, da das 5GHz WLAN Voraussetzung für diese Funktion ist. [5F] - Informationselek. I [Anpassung - 10] Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG152572-Fahrzeugkonfiguration-wlan_5ghz_switch" auf "aktiviert" ändern. Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG185764-Fahrzeugkonfiguration-Apple_DIO_Wireless" auf "ein" ändern. Den Anpassungskanal "IDE03471-ENG185779-Fahrzeugkonfiguration-Google_GAL_Wireless" auf "ein" ändern. Nach der Anpassung muss das Steuergerät Informationselektronik neu gestartet werden. Hierfür länger Zeit den Ein-/Ausschalter gedrückt halten, bis sich das System neu startet. Im Anschluss verbinden Sie das Smartphone mit dem 5GHz WLAN (WLAN Name: xxxxx 5ghz) Warnung: Dieses Vorgehen ist bisher noch nicht vollständig verifiziert. Über eine Rückmeldung (positiv oder negativ) inkl. Auto-Scan und Steuergeräte Abbild würden wir uns freuen. Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Audi Q8 4M, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 4K0 035 063 B HW: 4K0 035 063 A Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2538 Audi e-Tron GE, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 4KE 035 063 A HW: 4KE 035 063 Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2538 VW Touareg CR, MJ 19 Adresse 5F: Informationselek. I (J794) Teilenummer SW: 760 035 063 HW: 760 035 063 Bauteil: MU-H-LND-EU 046 2481
  10. Unter [17] - Schalttafeleinsatz haben Sie die Möglichkeit, den Zeigertest (Zeigerwischen / Staging) einzustellen Zeigertest aktivieren / deaktivieren Bei aktiviertem Zeigertest wir dieser bei jedem Motorstart (Zündung an) durchgeführt. [Auswahl] [17 - Schalttafeleinsatz] [Codierung - 07] Byte 1 - Bit 0 aktivieren Videoanleitung: Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: VW Golf 7 AU, MJ 14 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 5G0 920 871 HW: 5G0 920 871 Bauteil: KOMBI 353 2210 Audi A4 8W, MJ 18 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8W5 920 790 D HW: 8W5 920 790 D Bauteil: FBenRDW H18 0379 Audi A4 8K, MJ 09 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8K0 920 930 G HW: 8K0 920 930 G Bauteil: KOMBIINSTR. H15 0221 Audi A4 8K, MJ 14 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8K0 920 932 B HW: 8K0 920 932 B Bauteil: KOMBIINSTR. H35 0563 Skoda Rapid NH, MJ 18 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 5JA 920 746 B HW: 5JA 920 746 B Bauteil: KOMBI 204 2318
  11. Unter [17] - Schalttafeleinsatz haben Sie die Möglichkeit, den Zeigertest (Zeigerwischen / Staging) einzustellen Zeigertest aktivieren / deaktivieren Bei aktiviertem Zeigertest wir dieser bei jedem Motorstart (Zündung an) durchgeführt. [Auswahl] [17 - Schalttafeleinsatz] [Codierung - 07] Byte 1 - Bit 0 aktivieren Videoanleitung: Hinweis: In Abhängigkeit vom Modelljahr und der Softwareversion des Steuergeräts kann es zu Abweichungen kommen. Getestet mit: VW Golf 7 AU, MJ 14 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 5G0 920 871 HW: 5G0 920 871 Bauteil: KOMBI 353 2210 Audi A4 8W, MJ 18 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8W5 920 790 D HW: 8W5 920 790 D Bauteil: FBenRDW H18 0379 Audi A4 8K, MJ 09 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8K0 920 930 G HW: 8K0 920 930 G Bauteil: KOMBIINSTR. H15 0221 Audi A4 8K, MJ 14 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 8K0 920 932 B HW: 8K0 920 932 B Bauteil: KOMBIINSTR. H35 0563 Skoda Rapid NH, MJ 18 Adresse 17: Schalttafeleinsatz (J285) Teilenummer SW: 5JA 920 746 B HW: 5JA 920 746 B Bauteil: KOMBI 204 2318
  12. Liebe Forengemeinde! Ein Jahr geht zu Ende, ein neues steht an. Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass wir uns im Zeitraum vom 20.12.2019 – 06.01.2020 im Weihnachtsurlaub befinden. Während unseres Weihnachtsurlaubes werden keine Freischaltungen für das Forum vorgenommen. Ebenfalls wird kein technischer Support stattfinden. Wir bitten um Euer Verständnis. Zum bevorstehenden Weihnachtsfest möchten wir uns herzlichst bei Euch bedanken und wünschen Euch und Eurer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest, einen gelungenen Jahreswechsel und für das kommende Jahr Gesundheit, Glück und viel Erfolg. Euer Team von PCI Diagnosetechnik GmbH & Co. KG
  13. Weitere Diskussionen sind hier nicht mehr notwendig, ob und wie wir die Mitglieder darüber informieren können, dass der Account gelöscht wurde. Wir haben die Möglichkeit und informieren unsere Mitglieder diesbezüglich auch immer, sobald dies gewünscht wurde.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.