Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

bluetdi

Profis
  • Gesamte Inhalte

    1.705
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

bluetdi hat zuletzt am 17. April gewonnen

bluetdi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

179 Excellent

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über bluetdi

  • Rang
    Insider
  • Geburtstag 29. August

Profile Information

  • Standort
    Thüringen/ nah am Rennsteig
  • Interests
    Mountainbike, Skilanglauf, Running (Halbmarathon) und mein "Dicker" 2.0 TDI CR, Golf 7 2.0 TDI CR <- von meinem Bruder.

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    DRV/SST/PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

6.183 Profilaufrufe

VCDS Nutzerkarte

Micro CAN USB

  1. Ganz sicher? Hatte ich bei meinem G7 probiert, da versehentlich auf Fest umgestellt wurde und da ging es nicht.
  2. Würde ich auch so sehen IDE00827-WIV: Minwert der Zeit zwischen den Inspektionen,365 d,2 IDE01153-SIA: Maxwert der Strecke bis Service,15000 km,2 IDE01154-SIA: Maxwert der Zeit bis Service,365 d,2 322 Tage sind rum, also ist er fast dran, auch wenn die 15tkm noch nicht erreicht sind. Besser wäre ihn wieder auf longlife umzustellen und dann einfach das Öl zu wechseln, wenn man es für nötig hält. Nein, reicht nicht nur wieder auf gute Ölqualität umzustellen.
  3. Macht nix, ging ja bis jetzt auch . Also einfach aufs nächste Update warten.
  4. Er meint sicher dieses Autobahnlicht, welches direkt im 55 codiert wird und der rechte Scheinwerfer bzw die Linse etwas angehoben, ab einer, glaube 120km/h, bestimmten Geschwindigkeit.
  5. Kann er machen, aber.....da er nicht der Erstbesitzer ist, hat er nicht den vollen Zugriff (Wiki) . Den muss er sich erkaufen, bei PCI
  6. Mag alles sein. Auch wenn ich nur die 3 Fin habe und das Produkt somit noch recht erschwinglich ist, würde ich und nicht nur ich, mich über eine Erklärung, seitens PCI, freuen. Denn mit dem Produkt haben wir alle auch den Support erworben. Und nicht jeder ist des Englischen so mächtig, dass er eine gekonnte Fragestellung, mit allem was dazu gehört, formulieren kann. Da schließe ich mich nicht aus. Aber "egal", ich halte mich ab jetzt raus, aus diesem Beitrag und harre der Dinge .
  7. Schon traurig, dass es auf diese Weise praktiziert wird. Aber in D nichts Neues mehr. Gekonntes Ignorieren wird in D perfektioniert . Man könnte ja z.B. auch schreiben: Es tut uns leid, aber momentan haben wir auch keine schlüssige Antwort, auf dieses Verhalten (falls es denn tatsächlich so seien sollte). Oder, eure Anfrage ist noch in Bearbeitung, lässt sich aber nicht so pauschal beantworten und bedarf weiterer Recherche.
  8. Also eigentlich sind die nicht leise. Ich habe jetzt aber auch nicht so viel Ahnung von DWA, um dir sagen zu können, woran das liegen könnte.
  9. Dachte ich mir schon fast, da etwas unglücklich ausgedrückt. Signalhorn nicht gleich Hupe. Der Großteil mit Alarmanlage hat eine separate DWA Sirene und natürlich darf sie, wie ich schon schrieb, im Ernstfall Lärm machen. Aber das bestätigen mit Ton z.B. beim verriegeln ist in D nicht erlaubt, auch nicht über die normale Hupe . Die Dauer von 20-30sek stelle ich mal in Frage. Bei meinem war das min ne Minute, bevor ich geschnallt hatte, dass das mein Auto ist, was diesen Lärm veranstaltet
  10. Ist in D nicht erlaubt, nach Lärmschutzverordnung/ gesetzt. Selbst das ver- und entriegeln mit Ton ist nicht erlaubt. Da es aber recht leise ist , wird es teilweise geduldet. Und nur mal so am Rande, die Alarmanlage ist sehr laut, wenn sie dann mal loslegt. Die Erfahrung musste ich bei meinem G7 schon machen.
  11. So sah das bei meinem G VI aus und es waren aber alle anderen APK vorhanden (ADP-(1)-WIV: Codierung Wartungsintervallverlängerung-Status WIV bzw. SIA) von WIV bzw. SIA ein adpmap-17-5K0-920-882-A.CSV
  12. Nur mal so... Außer der APK mit der Ölqualität, war doch gar keiner da, für flexible. Wie haben die das gemacht?
  13. Da der ja eh kein Longlife hat, so wie es aussieht, versuch es doch mal direkt am Tacho. Da wo man auch den km Zähler nullt, einfach länger drauf drücken. Glaube beim G6 war das a bissel anders, aber da muss ich mal meinen Laptop aus dem Auto holen. Hatte einmal auch einen Service gemacht, bei meinem Golf VI. Hast recht @hadez16 , da fehlen paar APK
  14. Schon versucht ? Sollte eigentlich auch mit einem G6 klappen. Anleitung von Andy.pdf
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.