Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

bluetdi

Profis
  • Gesamte Inhalte

    2.491
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    32

bluetdi hat zuletzt am 4. Juli gewonnen

bluetdi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Über bluetdi

  • Geburtstag 29. August

Profile Information

  • Standort
    Thüringen/ nah am Rennsteig
  • Interests
    Mountainbike, Skilanglauf, Running (Halbmarathon) und mein "Dicker" 2.0 TDI CR, Golf 7 2.0 TDI CR <- von meinem Bruder.

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    DRV/SST/PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

7.998 Profilaufrufe

Leistung von bluetdi

Grand Master

Grand Master (14/14)

  • Reacting Well Selten
  • Dedicated Selten
  • Very Popular Selten
  • First Post
  • Collaborator Selten

Neueste Abzeichen

263

Reputation in der Community

5

Community-Antworten

  1. Aha.... Das wusste ich noch gar nicht @AsleResu. So ist das, wenn man nicht richtig aufpasst. @hexe hatte es auch schon erwähnt.
  2. Also das Gateway ist das Stg 19 und nicht der Diagnoseanschluss. Nach deinem Scan zu urteilen und da du ja auf das Stg 17 zugreifen konntest, sollte das Gateway eigentlich okay sein. Es ist ja das "Tor" zu den anderen Steuergeräten und der Knotenpunkt, damit alle miteinander kommunizieren können. In der Automobiltechnik finden sich Gateways oft zwischen den verschiedenen Datenbussen wie CAN in verschiedenen Geschwindigkeitsversionen, z. B. MOST-Bus. Eine typische Konfiguration in einem Automobil besteht aus einem „schnellen“ CAN-Bus für Motorsteuerung und ähnliche Echtzeit-Steuergeräte und einem „langsamen“ CAN-Bus für Steuergeräte mit wenigen und selten anfallenden Daten („Komfort-Bus“, für Reifendruckkontrolle oder Tankgeber). Für bestimmte Zwecke (Diagnose) müssen manche Daten auch auf dem jeweils anderen Bus zur Verfügung gestellt werden. Für diesen Zweck kopiert das Gateway die Daten von einem Bus auf den anderen. Dieses Gateway kann als eigenes Steuergerät auftreten oder Teil eines vorhandenen, größeren Steuergeräts sein (beispielsweise des Kombiinstruments), welches Verbindungen zu allen Busvarianten bedienen muss. Qelle: Wikipedia
  3. Na ja... Wie du sagst, nicht ganz einfach. Aber auch erWin ist für jedermann zugänglich, vorausgesetzt man ist bereit 8,90€ auszugeben. Ansonsten hatte ich mich extra vorher belesen , bevor ich den "Mund " aufmache. "Wenn ein Werk oder ein Teil eines Werkes […] vervielfältigt wird, ist stets die Quelle deutlich anzugeben. Bei der Vervielfältigung ganzer Sprachwerke oder ganzer Werke der Musik ist neben dem Urheber auch der Verlag anzugeben, in dem das Werk erschienen ist, und außerdem kenntlich zu machen, ob an dem Werk Kürzungen oder andere Änderungen vorgenommen worden sind. Wird gemäß dem Urheberrecht die Quellenangabe richtig verzeichnet, können Leser, Zuhörer oder Zuschauer ggf. das ursprüngliche Werk finden und sich eine eigene Meinung dazu bilden." Nicht ganz einfach, das Thema.
  4. Hallo, mir fällt in letzter Zeit ziemlich häufig auf, dass Bilder, Fotos, oder Dateien, mit den Hinweis auf das Copyright, entfernt werde. Ist es nicht eigentlich erlaubt, unter Angabe der Quelle, auch solche Sachen zu teilen , ohne gegen das Copyright zu verstoßen? Ps.: Wozu ich in diesem Bereich ( keine technische Anfrage ) einen Scan einfügen muss, entzieht sich auch meinem Verständnis. Okay, hätte auch die Ruprik "Kritik, Anregungen ..... " nehmen können, dann hätte sich das mit dem Scan erledigt.
  5. Steht in meiner Signatur. Da sind die Anpassungskanäle zu sehen.
  6. Bei den neueren Modellen, die UDS sprechen, geht das nicht mehr automatisch. Da muss man, wie du gemerkt hast, die APK zurücksetzen.
  7. Genau so! Aber ich kann, beim besten Willen, nichts ungewöhnliches an dem Scan/ Steuergeräten feststellen, was einen Zugriff von ODIS verhindern sollte . Ganz sicher das die Jungs bei Audi alles richtig gemacht haben, oder hat der ein Tuning und man erkennt es nicht?
  8. Also für nen 2011 Seat hätte ich noch ein Micro CAN. Sollte für den völlig reichen. Hast du noch andere, neuere Modelle, bist natürlich mit einem Hex V2 besser dran.
  9. Danke, dass ist doch schon mal eine Auskunft. Ich habe leider kein Versuchsobjekt und bei meinem(MQB) traue ich mich noch nicht so richtig ran.
  10. Hallo, wie ich gelesen habe, lässt sich mit VCDS (Hex Net oder V2) ein Steurgeräteabbild erstellen und quasi wie ein Backup wieder auf das Steuergerät ziehen, um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Dazu muss man beim Admap „raw hex“ auswählen. Hat damit bereits jemand Erfahrung, oder kann hilfreiche Tipps geben? Danke schon mal
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.