Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Diagnose von anderen Herstellern


Empfohlene Beiträge

Hallöchen!

 

da ich mich auf diesem gebiet noch nicht ganz sattelfest bin habe ich folgende fragen:

 

ist es möglich mit vag com bei anderen herstellern z.b. mercedes den fehlerspeicher auszulesen?

 

folgende hardware hat mein kumpel zur verfügung:

 

1.) Laptop

2.) OBD-Kabel und digit. KKL USB interface

3.) VAg Com (keine ahnung welche version)

 

funktioniert die neue version 5051 auch mit mercedes?

 

vielen dank!

Link zu diesem Kommentar
ist es möglich mit vag com bei anderen herstellern z.b. mercedes den fehlerspeicher auszulesen?

 

funktioniert die neue version 5051 auch mit mercedes?

Im Rahmen der OBD-II/EOBD Spezifikation, ja.

 

2.) OBD-Kabel und digit. KKL USB interface

 

Welcher Hersteller? Wie heißt das Interface?

 

3.) VAg Com (keine ahnung welche version)

 

Welche Version?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

hi!

 

danke für die rasche antwort.

ich weiss leider nicht von welchem hersteller das interface ist.

hab aber das gleiche zufällig im internet gefunden:

 

http://www.hood.de/auction/26636221/usb_ob..._obd2.cfm?sid=0

 

kennst du das vielleicht?

bräuchte für dieses interface nämlich auch den usb-driver da er ihn nicht mehr hat. möchte auch mit meinem laptop mal versuche um thema diagnose machen. :-)

 

 

version von vag com müsste ich checken.

 

hab mal die beta version 5051 heruntergeladen und möcht diese mal probieren.

wie funktioniert das mit dem update? ist es egal welche version man erworben hat um ständige updates zu erhalten?

blick da nicht ganz durch.

wie gesagt kann die version erst nächste woche bekanntgeben. werde dann am wochenende auch mal die beta probieren.

 

funktioniert diese auch bei meinem volve s40 bj 1997? obd-buchse vorhanden.

 

mfg

orange

:D:D

Link zu diesem Kommentar
kennst du das vielleicht?

 

Nein, aber trotzdem kann ich dir sagen, das VAG-COM 5xx.x,

sowie die deutschen 4xx.x damit nicht funktionieren werden.

 

Hardware von Drittherstellern wird nicht mehr unterstützt.

 

bräuchte für dieses interface nämlich auch den usb-driver da er ihn nicht mehr hat. möchte auch mit meinem laptop mal versuche um thema diagnose machen. :-)

 

Dann Frage den Händler/Hersteller.

 

version von vag com müsste ich checken.

 

Brauchst du nicht mehr, hat sich erledigt.

 

hab mal die beta version 5051 heruntergeladen und möcht diese mal probieren.

 

Wie gesagt, wird nicht funktionieren.

 

wie funktioniert das mit dem update? ist es egal welche version man erworben hat um ständige updates zu erhalten?

blick da nicht ganz durch.

 

Es ist notwendig, das du ein modernes Dongle-Interface besitzt,

wie die hier im Shop angebotenen HEX-Systeme, dann gibts

auch kostenlos die aktuellen Versionen.

 

funktioniert diese auch bei meinem volve s40 bj 1997? obd-buchse vorhanden.

 

Eher unwahrscheinlich, da ein 97er noch nicht unter die OBD-II/EOBD Regularien fällt,

aber dennoch möglich. Es gibt Berichte, das die TDI Motoren, die von Volvo

verbaut worden sind auch mit VAG-COM Diagnosefähig sind.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

sprich mein kumpel wird eine ältere version von vag com haben die noch mit dem interface funktioniert.

 

problem ist, das diese version dann aber für andere hersteller nicht geeignet ist. hab ich das jetzt so richtig verstanden?

 

was gäbe es denn für eine alternative?

 

sprich welches paket an hardware und software seitens vag com würde es ermöglichen zusätzlich zu VW, Audi.... z.b. auch bei Mercedes, BMW etc. Diagnosen durchzuführen?

Funktionieren dann z.b. auch die runden stecker (ich glaube 20 polig für BMW)?

 

und noch eine frage: was ist der unterschied zwischen ELM und KKL?

habe so langsam den überblick verloren.

 

mfg

orange

Link zu diesem Kommentar

VAG-COM ist NUR für VAG Fahrzeuge (VW, Audi, Seat, Skoda).

 

Die EOBD/OBD-II Funktionen sind kein Ersatz für Hersteller spezifische Diagnose.

 

http://www.pci-tuning.de/obd/forum/index.p...st=0entry4443

 

Logischerweiser können die 20-poligen Stecker bei BMW nicht angesprochen werden, jedoch existiert oft auch ein 16-poliger OBD Stecker im Fahrzeuginnenraum.

 

KKL ist die Bezeichnung für die 2 Diagnoseleitungen (L ist die unidirektionale Version der zweiten K-Leitung).

 

http://de.openobd.org/hardware.htm

 

ELM ist ein OBD-II/EOBD spezifischer Chipsatz, der bzgl. VAG-COM inkompatibel ist, bzw. nicht unterstützt wird.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.