Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

User-Scripte mit VAG-COM?


Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

gibt es eine Möglichkeit, wiederholt auszuführende Aktionen mit VAG-COM zu automatisieren? Es wäre schön, wenn z.B. unter "Anwendungen" eigene Scripte eingebunden werden können.

So wünsche ich mir z.B. die Möglichkeit, per Knopfdruck zwischen vorgefertigten Parametersätzen eines Steuergerätes ohne (fehlerträchtige) manuelle Codierung umzuschalten.

 

 

Gruß,

Tourmet

Link zu diesem Kommentar

Derzeit gibt es diese Möglichkeit nicht, allerdings gibt es Planungen zu ähnlichen Prozeduren. Das große Problem dabei ist das automatische Arbeiten ebenfalls nicht selten Fehler produzieren. Hast du ggf. ein paar konkrete Beispiele an was du dabei denkst?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hi,

 

Ein Beispiele wäre die Aktivierung / Deaktivierung der Gurtwarnung im KI. Ist zwar manuell auch schnell erledigt, aber wenn man es noch komfortabler haben kann...

 

Gruß

Tourmet

Link zu diesem Kommentar
Hi,

 

Ein Beispiele wäre die Aktivierung / Deaktivierung der Gurtwarnung im KI. Ist zwar manuell auch schnell erledigt, aber wenn man es noch komfortabler haben kann...

 

Gruß

Tourmet

Erinnert mich irgendwie an "Geführte Funktionen".

 

Gruß Automeister

Link zu diesem Kommentar

Für einfachste Sachen wie Codierungen dieser Art werden wir in mittelfristig keine "Geführten Funktionen" bringen, anderseits gibt es jedoch Punkte wo das schon deutlich mehr Sinn macht so zum Beispiel gibt es ja bereits das geführte setzen der Readinessbits. Man muss an der Stelle allerdings klar sagen das das alles eine Frage der Betreuung ist und da fehlt einfach die Zeit dafür, was auch der Grund es warum die Readinessskripte noch nicht für viele Motoren zur Verfügung stehen.

 

Aktuell steht erstmal die Abdeckung aller unterstützen Modelle bzgl. "automatisiertem Service zurücksetzen" auf meiner Liste, dies sollte in den nächsten Tagen wiederum einen großen Schritt machen so das wir dann bis auf einzelne Exoten die meisten Modelle unterstützen.

Gleichzeitig wird derzeit auch an diversen Fehlerbeseitigungen gearbeitet wie auch an der Kompatibilität zum Audi A5 (8T), denn das wird der nächste große Schritt sein und wir hatten bereits die ersten vielversprechende Tests.

 

Ich hoffe das geht als Entschuldigung durch das wir uns um manche Punkte einfach nicht kümmern können.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

nicht daß wir aneinander vorbeireden: nach "geführten Funktionen" habe ich nicht gefragt, sondern nach einer Möglichkeit, VAG-COM meinen Wünschen entsprechend aufzubohren und selber Arbeitsabläufe zu programmieren, wie es z.B. im Office via VBA möglich ist. Einfach eine vom Benutzer verwendbare Programmierschnittstelle. Geführte Funktionen erlauben IMHO nur Parameter-Änderungen, der Arbeitsablauf hingegen ist vom Nutzer nicht anpassbar.

Die Implementierung einer Programmierschnittstelle bedeutet mit Sicherheit einen großen Eingriff in die bestehende Software und wird deshalb nicht kommen, wenn ich Sebastian richtig verstanden habe. Auch wenn ich Verständnis für Sebastians Priorisierung habe - Schade ist es trotzdem.

 

Gruß

Tourmet

Link zu diesem Kommentar

Im Grunde ist die Programnmierschnittstelle die Basis für "Geführte Funktionen", Überlegungen dazu sind da aber es mangelt wie schon gesagt einfach an Zeit. Auf der Liste steht dies schon, also von daher werd ichs nochmal mit anmerken bei nächster Gelegenheit.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.