Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

VAG-COM erkennt nicht mehr alle Steuergeräte


Empfohlene Beiträge

Hallo

ich bin ein privater Nutzer der Sharewareversion PCI 311.3-S und benötige die SW nur einmal im Jahr, um die Fehlerspeicher im Rahmen der Fahrzeuginspektion (2 Autos) auszulesen. Bei der letzten Inspektion vor einem Jahr hat alles blendend funktioniert, ebenso vor 2 und 3 Jahren.

 

Ganz aktuell erkennt das System nicht mehr alle Steuergeräte. Erkannt werden z.B. Motorsteuerung, Bremse, Airbag; nicht erkannt werden z.B. Getriebe, Klima, Kombiinstr., Zentralverriegelung. Bei den fehlerhaften Geräten kommt immer die Meldung, dass zu viele Kommunikationsfehler auftreten. In dem vergangenen Jahr habe ich am System nichts verändert. Virenscanner usw. war alles abgeschaltet, ebenso war der FIFO von COM1 aus (wie in den Seiten hier beschrieben). Da das System fehlerfrei gearbeitet hatte ist der Funktionsnachweis gegeben.

 

Mein Fahrzeug:

Audi A6 2,8l Quattro Automatik; EZ 3.99

 

Mein PC:

Relativ moderner Desktop (dual core; 1,5 Jahre alt) mit XP; Kommunikation über COM-Schn.st. und ELV-Adapter.

 

Wer hat Ideen wo ich den Fehler suchen kann? Ich hoffe, dass auch Shareware-Nutzer geholfen wird.

 

Danke im Vorraus.

 

Hans

 

PS:

Für den Fall, dass es was hilft:

Das zweite Auto ist ein Skoda Fabia, 1,2 l; EZ 2004. Auch hier funktionierte es letztes Jahr fehlerfrei, jetzt meldet sich kein einziges Gerät mehr.

Vor dem aktuellen PC hatte ich einen Atlon 64 2000; auch mit diesem PC lief alles anstandslos)

Link zu diesem Kommentar

Versteh mich nicht falsch, aber bei Verbindungsproblemen mit Fremdhardware können wir nicht helfen. Dies gilt sowohl für Inhaber einer Lizenz als auch Nutzer einer Sharewareversion.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Versteh mich nicht falsch, aber bei Verbindungsproblemen mit Fremdhardware können wir nicht helfen. Dies gilt sowohl für Inhaber einer Lizenz als auch Nutzer einer Sharewareversion.

 

Die Antwort habe ich vom Admin erwartet. Ich stelle die Frage in erster Linie an die vielen Leser im Forum, denn die Kommunikationsprobleme haben sehr viele Leser des Forums.

 

Wer hat diese Art von Kommunikationsfehler schon lösen können? Bitte ein paar Hinweise!

Link zu diesem Kommentar

Alle FAQ Punkte durchgegangen?

 

http://ross-tech.com/vag-com/faq_2.html#2.5

 

Mit bekannt funktionierender Diagnosehardware/-software gegengeprüft das kein fahrzeugseitiges Problem vorliegt?

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Hallo Hans,

 

ich bin auch mit einfachen Interfaces angefangen und habe auch mit selbstgebauten "Optokoppler-Interfaces" alle Steuergeräte meines A6 ebenfalls Bj99 auslesen können - Aber nur mit einem relativ alten Notebook. Irgendwann bekam ich (dienstlich) neue Hardware und dann begannen die Probleme.

 

Hast Du vielleicht den Rechner geändert, mit dem Du arbeitest (oder auch nur das Betriebssystem) - immerhin beschreibst Du einen längeren Zeitraum?

Falls ja hilft es vielleicht einfach mal für ein paar Euro ein 6 jahre altes Notebook ersteigern und speziell dafür herrichten. Dann mußt Du auch nicht immer den Desktop mobilisieren B)

 

Grüße

Mic

Audi A6 2,5TDi, Bj99, 294tkm, mit ABT-Chiplette

Link zu diesem Kommentar
#6 - Geschrieben (bearbeitet)
ich bin auch mit einfachen Interfaces angefangen und habe auch mit selbstgebauten "Optokoppler-Interfaces" alle Steuergeräte meines A6 ebenfalls Bj99 auslesen können - Aber nur mit einem relativ alten Notebook. Irgendwann bekam ich (dienstlich) neue Hardware und dann begannen die Probleme.

Hallo, das kann ich nur bestaetigen. Hab heute spasseshalber mal wieder mein selbstgebautes Jeff Noxon Interface (mit Optokopplern - auf 'ner Lochrasterplatine aufgebaut) rausgekramt. (Fuer was man sich nicht alles Zeit nimmt, wenn man Urlaub hat ...)

 

Um besser vergleichen zu koennen, hab ich es beides mal an 'nem Keyspan USB-Seriell-Adapter mit den Standardeinstellungen des Treibers betrieben. Einmal an meinem alten IBM Thinkpad A20m (Win98SE) und einmal an meinem neuen Eee PC (WinXP) und der Shareware-Version 311.2. Und siehe da, auf'm alten Thinkpad gab's keinerlei Probleme, bin auf jedes Steuergeraet von meinem Polo 6N2 (Bj. 2001) gekommen usw.. Mit dem Eee PC kam ich ein einziges mal auf's Motorsteuergeraet und danach (trotz zig Versuchen) auf kein einziges Steuergeraet mehr.

 

Gruss

Bearbeitet von wvwzzz6n
Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.