Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Suche Handbuch von VAG-Com 311


Empfohlene Beiträge

Fragt sich jetzt warum? Wenn du PCI-Tuning Kunde bist hast du auch das Handbuch erhalten.

 

Du kannst auch einfach auf das aktuelle Handbuchg zurückgreifen, denn die Grundfunktionen sind nahezu unverändert.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Die rote Linie entspricht "spät", während die grüne "früh" entspricht. Die Einstellung erfolgt so das man nah unter der grünen Linien im Bereich "früh" liegt.

 

4040tditimingb.png

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Also unter der grünen, aber möglichst nah an der blauen, seh ich das richtig?

Ich schrieb oben: Die Einstellung erfolgt so das man nah unter der grünen Linien im Bereich "früh" liegt.

 

und wie kann man die werte verstellen? also unter welchem Kanal? oder geht das eben nur mechanisch?

Mechanisch, vielleicht solltest du dazu erstmal einen Blick in den Rep.-Leitfaden werfen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

hy, also das mit dem mechanisch kapier ich schon, dacht eben, da kann man auch etwas mit vag-com verstellen, das geht also nicht? nur Prüfen geht?

 

ja du hast geschrieben möglichst nah an der grünen Linie liegt,

deshalb hab ich ja nachgefragt, weil ich immer dacht, die blaue linie sei der idealwert, wenn das net so ist, für was ist dann die blaue linie?

 

mfg

Link zu diesem Kommentar
also das mit dem mechanisch kapier ich schon, dacht eben, da kann man auch etwas mit vag-com verstellen, das geht also nicht? nur Prüfen geht?

Normalerweise muss zur dynamischen Einstellung ein Diagramm gezeichnet werden, in das dann die einzelnen Einspritzzeitpunkte eingezeichnet werden müssen. Diese Aufgabe übernimmt TDI Graph. Das mechanische einstellen musst du schon selbst machen.

 

ja du hast geschrieben möglichst nah an der grünen Linie liegt, deshalb hab ich ja nachgefragt, weil ich immer dacht, die blaue linie sei der idealwert, wenn das net so ist, für was ist dann die blaue linie?

Man stellt i.d.R. immer in den Bereich "früh", es hat sich gezeigt das man dabei meist bessere Ergebnisse bekommt wenn man näher an der grünen Linien liegt. :)

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

also gut, dann machen wir es so :-), zeigt jetzt zwar Punkte an, nach dem Update, aber die sind weit unter der roten linie, kann das schon sein? ist etwas komisch, weil merke nicht das was nicht stimmt :-) aber ich werds jetzt mal versuchen, erstmal den alten sitz der esp markieren, und dann mal leicht lösen und hin und her bewegen :-)

Link zu diesem Kommentar

Wenn du den richtigen Motor angewählt hast und die "Wolke" nicht im Sollbereich liegt, dann solltest du ggf. mal nachstellen.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Kennbuchstabe AFN wurde ausgewählt,

die wolke ist auf der unteren linie, bei der 10, sollte ja aber in der nähe von der 50 sein :-(

 

hast du noch nen link zu ner guten Anleitung? (mechanisch) mit bildern vielleicht?

also ich trau mir das ohne weiters zu, aber wenn man was zu lesen hat, ist immer besser.

was ist besser, Pumpe verschieben, oder das Zahnrad nachstellen?

oder kann das auch an den 0,220iger einspritzdüsen liegen? sollte ich lieber warten, bis dienstag? dann ist mein chip auch da? hast du ne Ahnung?

Link zu diesem Kommentar

Bzgl. Anleitung schaust du mal hier: http://erwin.volkswagen.de

 

Was die größeren Düsen bzw. den Chip angeht, frag doch mal deinen Tuner ob der Chip entsprechend auf die größeren Düsen angepasst ist. ;)

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

danke für die seite, habe aber eigentlich net vor 18 euro für ein Rep. leitfaden zu bezahlen. gibts keinen anderen?, wegen dem chip. hab ich doch geschrieben , das ich den chip für den Umbau den ich habe erst Dienstag bekomme :-)

jetzt ist der noch nicht darauf angepasst, dann wird es wahrs. daran liegen :-)

Link zu diesem Kommentar

Reparaturleitfäden unterliegen dem Urheberrecht, in diesem Sinne wird hier der Bezug über öffentliche und vor allem legale Quellen empfohlen. ;)

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

@ GolfGtiTdi

 

Du schreibst von 0,220er Düsen.

Welche sind das, denn diese wären mir nicht bekannt!?

Aus/von welchem Motor der VAG-Gruppe stammen die Düsen?

 

Weiters finde ich es seltsam, dass der Einspritzbeginn SO daneben liegt!

Vorausgesetzt der richtige Motor wurde für die Prüfung ausgewählt!

Das muss sich auf eine Weise bemerkbar machen;

Startverhalten, Motorlauf (nageln), Motorleistung,........

Wurde der Zahnriemen oder ähnliches erneuert?

Die Grundvoraussetzung für optimalen Motorlauf und div. Einstellungen sind nunmal die Steuerzeiten!

Dann gehts erst an den Einspritzbeginn,............

 

Diese Sachen solltest du noch vor deinem besagten Tuning prüfen lassen!

Sonst wirst keine Freude haben.

 

Lg!

wer nichts weiss, muss alles glauben.

 

KFZ Holper

FB

VCDS

KTS670

VAG Logindetector

Lexia/PP

Link zu diesem Kommentar

keine ahnung aus welchem VAG motor die düsen stammen, sind aber 0,220iger ( neu ), sind extra für tuning.

ja zahnriemen wurde gewechselt, vor 4 monaten, nageln könnte er etwas , das stimmt. und ja es wurde der AFN Motor ausgewählt, bin zwar etwas neu auf dem gebiet, aber net dumm :D

 

ja das will ich ja noch einstellen, hat keiner sowas schonmal gemacht und ne Anleitung mit fotos dazu gemacht?

wäre echt klasse

Link zu diesem Kommentar

@ GolfGtiTdi

 

Von dumm und dgl. war nie die Rede!

Man sollte gewisse Grundkenntnisse mitbringen um eben diese Arbeiten durchführen zu können.

Ich habe schon einmal in einem anderen Beitrag erwähnt, dass es für die Prüfung und Einstellung

der Steuerzeiten, Fixierwerkzeuge gibt.

Bei der Kurbelwelle gäbe es die OT-Markierung,

bei der Einspritzpumpe einen Fixierdorn,

bei der Nockenwelle ein Lineal, welches bei abgenommenem Ventildeckel eingesetzt wird.

Weiters ist beim Spannen des Zahnriemens das NW-Rad zu lockern, sodass es auf dem Konus locker ist!

Auf keinen Fall bei eingesetztem Lineal lockern und festziehen!!!

Und auf die Markierung der Spannrolle zu achten -> richtige Spannung.

So, das wars im Groben!

 

Lg!

wer nichts weiss, muss alles glauben.

 

KFZ Holper

FB

VCDS

KTS670

VAG Logindetector

Lexia/PP

Link zu diesem Kommentar

hy, war ja auch nur so geschrieben, weil du fragtest ob schon der richtige motor ausgewählt war, und ich hier mid. schon 2-3mal geschrieben habe, das ich es richtig ausgewählt habe :) nix für ungut .

 

was erzählst du mir jetzt da gerade? wie man den Zahnriemen wechselt? ich will doch nur die ESP einstellen, sonst nix. habe gehört, das geht wenn man die schrauben aufmacht, und ganz leicht verschiebt, dann wieder testet, nur welche schrauben muß ich aufmachen?

 

gruß

Link zu diesem Kommentar

Wie schon gesagt, du findest diese Informationen in den Reparaturleitfaden. Wenn du dir diesen nicht leisten WILLST, dann kannst du auch mal in ein's der "wie mach ich es mir selbst" Bücher schauen oder du fragst den dir nächsten VAG Servicebetrieb mal nach den Leitfäden. Des weiteren scheinst du ja den ZR Wechsel schon gemacht zu haben, nur hast du danach offensichtlich den Einspritzbeginn nicht geprüft.

 

P.S.: Mach beim nächsten mal bitte ein eigenes Thema auf, wenn du tiefere Fragen hast - das ist für den allgemeinen Überblick besser als das "kidnappen" eines fremden Themas. B)

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

ok, werd ich machen.

 

p.s.: zahnriemen wurde in der Werkstatt gewechselt.

soll ich das jetzt einstellen, oder erst wenn der chip drin ist, nicht das es dann wieder net passt :-)

 

ahm ich hab bilder gefunden darf ich die hier reinstellen oder willst du das net? :)

Link zu diesem Kommentar

Hallo GolfGtiTdi,ein guter Tip von mir. Geh mit deinem Fahrzeug zu deinem Tuner und lass Dir deine Software richtig anpassen.Weiß dein Tuner das Du einen anderen Lader drauf hast und andere Düsen verbaut hast? Mit einem E..y Chip hast Du da keine Freude.Aber ich würde als erstes schauen das deine Grundeinstellungen in Ordnung sind,(Förderbeginn,Steuerzeiten, LMM usw.) dann läuft dein Wagen auch ohne Streß.

 

Gruß

Celina B)

Link zu diesem Kommentar

Hy Celina, mit dem Chip hab ich schon den richtigen, keine angst, sowas hol ich mir net von ebay, ist einer der hat schon etliche chips für solche umbauten gemacht, alle sehr zufrieden. ( ja, er weis das ich nen VNTG 17 Lader und 0,220iger Düsen drin hab, sonst braüchte ich ja keinen neuen chip :) )

 

grund einstellungen wurden in ordnung gebracht, so ist das Einspritzbild jetzt, ist doch gut, oder? B)

 

das war ja vorher voll verstellt, ich habe die pumpe mind um 1,5mm verschoben :o und wer sich etwas damit befasst hat, weis das das viel ist,

muß der beim Zahnriemenwechsel wohl voll vergessen haben.

 

 

Einspritzbeginn_nach_der_Einstellung_23.10.jpg

 

 

zudem wurden folgende teile beim Umbau erneuert:

- neuer Luftmassenmengenmesser ( LMM )

- neues Turbolader Magnetventil ( das neben dem Luftfilterkasten )

- neue Unterdruckschläuche für das Turboladersystem

- neuer Spritschlauch ( vom Filter zum Plastikschlauch 2x )

- neuer K&N Tauschfiltereinsatz

- neues 5W40 Öl / Ölfilter

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.