Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

35i VR6 Bj.91 - Welcher Stecker etc. ?


Empfohlene Beiträge

Servus!

 

Kurz und schmerzlos.

Möchte mir bei meinen Passat 35i VR6 (Bj. 10/91) den Fehlerspeicher etc. selbst auslesen und löschen.

PC mäßig gibt es meinerseits keine Fragen.

Eher aber in Richtung Schnittstelle zum Fahrzeug.

Drum: Handelt es sich bei dem Diagnosestecker um den, welcher in der Nähe der Schaltung ist, bzw. vor dieser sitzt?

Brauche ich bei dem Fahrzeug diesen 2x2 Adapter?

Ach ja,...bei MTM hob i a scho geschaut, allerdings sind mir 350,- Flocken einfach zu...äh...teuer! :blink:

Drum hab ich mal (wie kann es auch anders sein) bei Ebay gestöbert und etwas gefunden, was der Beschreibung nach, mir vollkommen ausreichen würde.

Kann mir einer sagen, ob mir das Teil ausreicht?

Artikelnummer wäre: 7947372658

Wäre für jeden Tipp dankbar.

 

Danke und Gruß,

 

Aaron

Link zu diesem Kommentar
PC mäßig gibt es meinerseits keine Fragen.

 

Aber unsererseits: USB oder COM?

 

Handelt es sich bei dem Diagnosestecker um den, welcher in der Nähe der Schaltung ist, bzw. vor dieser sitzt?

Brauche ich bei dem Fahrzeug diesen 2x2 Adapter?

 

Ja.

 

Ach ja,...bei MTM hob i a scho geschaut, allerdings sind mir 350,- Flocken einfach zu...äh...teuer! :blink:

 

Wer ist MTM? Meinst du MFT?

 

Kann mir einer sagen, ob mir das Teil ausreicht?

eBay-Artikelnummer wäre: 7947372658

 

Wenn du Lust hast zweimal zu kaufen?!

 

Alle aktuellen und zukünftigen VAG-COM Vollversionen laufen nur mit original Hardware. Auch gibt es keinen vollständigen Support im Zusammenhang mit Hardware von Fremdherstellern, dies betrifft auch den Software Support.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
Servus!

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ja - Ich meinte MFT, nicht MTM...  B)

Gut...also Ebay Angebot  = Nix Gut

MFT = Gut, abell zu teuel...

Aber im Ernst... - Gibt es ein "Zwischending" welches in Frage kämme?

Dieses Forum gehört zu PCI-Tuning, einem weiteren VAG-COM Vertriebspartner.

 

Das was du bei MFT als Profi Tool gefunden hast ist identisch mit dem was hier (so wie bei Ross-Tech auch) HEX-COM bzw. HEX-USB heißt.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar

Sorry, hab eben den Shop gefunden und etwas gestöbert.

(Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... ;) )

Jedenfalls denke ich, dass ich folgende Dinge brauche, bzw. mir diese ausreichen:

#11006 VAG-COM KKL - SET Bausatz

#20001 Adapter 2x2 für VAG-Fahrzeuge >1995

Richtisch?

 

:rolleyes:

 

Was ich aber nicht ganz verstehe ist die Sache mit der Lizenz für die 3113 Software.

Wenn ich diese auf meinem Schlepptop installiere und aktiviere, kann ich die nicht weiterverwenden, wenn ich ein neueres Notebookmodell kaufe?

Und noch was...

Für meinen Käfer will ich mir einen 16V Turbo aufbauen, welcher nun (letzten Endes) doch per Digifant-Einspritzung des G60 laufen soll.

Kann ich dessen Daten dann auch über das VAG-Com auslesen?

Meiner Logik nach "ja", da ja auch der Corrado 89-93 in der Tabelle angegeben wird.

Link zu diesem Kommentar
Sorry, hab eben den Shop gefunden und etwas gestöbert.

(Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...  ;)  )

Jedenfalls denke ich, dass ich folgende Dinge brauche, bzw. mir diese ausreichen:

#11006 VAG-COM KKL - SET Bausatz

#20001 Adapter 2x2 für VAG-Fahrzeuge >1995

Richtisch?

 

Sollte reichen, allerdings ist der Preisunterschied zu einem HEX-COM nicht mehr groß und auf längere Sicht überlegenswert.

 

Wenn ich diese auf meinem Schlepptop installiere und aktiviere, kann ich die nicht weiterverwenden, wenn ich ein neueres Notebookmodell kaufe?

 

Doch, dann muss die Software deaktiviert werden, du bekommst dann einen Deaktivierungscode, mit dem kannst du dann einen neuen Aktivierungscode für das neue Gerät anfordern.

 

Mit einem HEX hast du das nicht (Aktivierung/Deaktivierng erfolgt automatisch), zusützlich kannst du auch aktuelle Software Versionen nutzen und bleibst nich bei 311.2 hängen.

 

Kann ich dessen Daten dann auch über das VAG-Com auslesen?

Meiner Logik nach "ja", da ja auch der Corrado 89-93 in der Tabelle angegeben wird.

 

Der G60 war meines Wissens nach diagnosfähig, aber genaue Informationen siehe Reparaturleitfaden.

Sebastian

Aktuelle VCDS Version: DE/PCI / DE/DRV / EN

 

Lesenswert: "Warum antwortet mir keiner?" ...oder auch "Wie poste ich richtig?"

Link zu diesem Kommentar
  • Das Thema wurde aufgrund fehlender Aktivität nach 365 Tagen automatisch geschlossen.
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.