Jump to content

Das deutsche VCDS-Forum benötigt JavaScript. Bitte JavaScript im Webbrowser aktivieren.

Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

heidanei

Kunden
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

heidanei hat zuletzt am 20. Juli gewonnen

heidanei hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

12 Good

Über heidanei

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Standort
    Südost-Oberbayern

VCDS

  • Interface
    HEX-V2
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

567 Profilaufrufe
  1. Hi! Vor ein paar Monaten gab es eine Rabattaktion für Upgrades, hatte das damals auch genutzt um die VIN-Begrenzung meines HEX-V2 loszuwerden. Keine Ahnung ob die immer noch läuft. Jedenfalls bin ich froh das Upgrade gemacht zu haben. Hatte das VCDS für mein erstes VAG-Fahrzeug gekauft, inzwischen sind es zwei und in der Nachbarschaft und im Freundes- und Familienkreis sind einige Autos aus dem Konzern unterwegs. Jetzt brauche ich nicht mehr aufpassen wenn mal wieder einer kommt ich sollte mal nachschauen was seinem Auto fehlt ("Du hast doch da so ein Kabel...") oder der Gurtwarner nervt... War zwar trotz Rabatt nicht billig, aber kommt im Laufe der Zeit durch Trinkgeld, Brotzeit, Bier und gute Nachbarschaftsbeziehungen auch wieder mehr rein... Servus, Michael
  2. Hi! Ich hatte mit meinem HEX V2 (von PCI) das gleiche Problem nach dem Update auf 18.9. Bei mir blieb das Firmware-Update auch nach gut der Hälfte des grünen Balkens einfach stehen, weiß nicht mehr genau bei wieviel %. Hab's nach einer halben Stunde abgebrochen, Ergebnis war ebenfalls "CB:0". Eine Wiederholung es Updates endete immer gleich. Hab's dann ein paar Stunden später mal auf einem anderen Rechner probiert und das Update lief auf Anhieb durch. Vermutung: Beim Download des Updates ging was schief, so dass die FW-Datei auf dem Rechner beschädigt ist. Solange diese Datei auf dem Rechner ist wird kein Update durchlaufen. Da ich nicht weiß, wo die Update-Dateien zwischengespeichert werden: einfach mal mit einem anderen Rechner probieren. Servus, Michael
  3. Hallo Uwe11, da anscheinend ein Problem mit DHCP zu bestehen scheint: Hast Du mal ausprobiert ob das HEX-NET ins Netz kommt wenn Du ihm eine feste IP-Adresse gibst? (z.B. 192.168.8.100) Servus, Michael
  4. @yayni: Hattest Du das Hex V2 seit der Registrierung schon mal am Auto? Bei mir war's genauso: Wurde in dem Konfig-Tool als erfolgreich registriert angezeigt, aber der Zähler im Hauptprogramm verschwand damals erst, nachdem ich das Kabel einmal am Auto verwendet hatte (Autoscan reicht), siehe auch hier weiter oben im Thread. Probiere das doch mal aus, bevor Du die Registrierung wiederholst. Gruß, Michael
  5. Heutzutage würde ich mir neu nur noch ein HEX-V2 oder ein HEX-Net kaufen, beim alten HEX-CAN-USB kommst Du jetzt schon bei einigen aktuellen Modellen nicht mehr in alle Steuergeräte. Wenn Du an viele verschiedene Fahrzeuge willst (weil unlimitierte Version) dann auch nur die neuste Gerätegeneration sonst schränkst Du Dich wieder ein. Vielleicht kriegst Du den Adapter anderswo etwas billiger, wobei bei wirklich originalen Adaptern - Nur davon reden wir! - die Preisunterschiede über die paar Distributoren sehr gering sind. Vollen Support hier im Forum (z.B.) kriegst Du aber nur beim Kauf über PCI, drum würde ich auch dort (wieder) kaufen wenn ich noch eins bräuchte... Gruß, Michael
  6. Hallo Sebastian, danke, dass Du das Blinkverhalten vom HEX-V2 hier mal erklärt hast! Es wäre super, wenn das Handbuch mal aktualisiert werden und die Änderungen die mit den neuen Interfaces kommen (z.B. das Blinken), die Registrierung, Firmware-Update, etc. einfließen würden... Servus, Michael
  7. Jepp, bei mir kam die Mail nach höchstens 5 Min. Servus, Michael
  8. Hallo nochmal! Nachdem ich jetzt das HEX-V2 ans Auto angestöpselt hatte steht jetzt auch im Hauptprogramm unter "Über" dass es auf meinen Namen registriert ist. Also wohl alles paletti! Servus, Michael
  9. Hallo tigerkatze! Ich finde grad keinen anderen. Aber so wie in diesem Thread weiter oben steht sollte nach Registrierung das Runterzählen eigentlich weg sein und stattdessen mein Name in dem Feld unter "Über" stehen. Naja, mal sehen was passiert wenn der Zähler bei 0 angekommen ist - ich verwende das Ding ja nicht beruflich. Viele Grüße, Michael
  10. Hallo zusammen! Ich hab hier genau das selbe Problem: Mein neues HEX-V2 (gekauft über PCI) über dieses Konfig-Tool registriert, kurz drauf kam die Transaction-ID per Mail zurück, die ich in der unteren Zeile im Fenster des Tools eingegeben hab. Mir wurde in dem Tool dann bestätigt, dass die Registrierung abgeschlossen ist. In dem Fenster ist jetzt auch mein Name grau hinterlegt. Im VCDS-Hauptprogramm scheint die Registrierung aber auch noch nicht angekommen zu sein. Im Fenster "Über" wird nach wie vor die Anzahl der Verwendungen weiter runtergezählt. Das sollte ja nach den obigen Meldungen nach Registrierung nicht mehr sein. @PCI-Support: Muss ich da noch was tun? Insgesamt sollte dieser gesamte Registrierungsprozess noch besser dokumentiert werden. In der Doku die beim Hex-V2 dabei war ist dazu rein gar nichts zu finden. Gruß, Michael
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.