Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Das deutsche VCDS Forum

TBAx

Profis
  • Gesamte Inhalte

    1.602
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    30

TBAx hat zuletzt am 27. Februar gewonnen

TBAx hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

259 Excellent

3 Benutzer folgen

Profile Information

  • Standort
    Berlin

VCDS

  • Interface
    HEX-NET
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Nein

Letzte Besucher des Profils

11.648 Profilaufrufe

 Teilen

VCDS Nutzerkarte Standort(e) teilen


  • 10318 Berlin, Deutschland
  • 10829 Berlin, Deutschland
VCDS Nutzerkarte

VCDS HEX-NET in aktuellster Version! Einsatz seit 2012. Codierungen, Anpassungen, Datensätze/Parameter an allen VW, Audi, Skoda, Seat.

  1. Ne, ist gewollt so. Hatte vor Jahren mal angeregt, dass es zumindest in der Bildschirm-Mitte startet. Fand aber keinen Anklang.
  2. Hat der 7N nicht immer noch die alten PQ35 BCMs. Da gibt’s dann für Codierung/Anpassungen keinen Login.
  3. Ich kann auch damit leben, so ist’s nicht. Es ist ja glücklicherweise nicht jeden Tag, dass das passiert. GMail brauche ich da wohl nicht anschreiben, da die E-Mail ja nicht über deren Server lief.
  4. Früher(tm) waren es 0, also ist zunehmend nicht falsch.
  5. Hallo zusammen, hat noch jemand das Problem, dass zunehmend Spam über das Kontaktformular ankommt? Ein Beispiel: Kann man das nicht serverseitig filtern? Viele Grüße
  6. Die lch-loc.txt wird nur ausgewertet, ween VCDS das LCode starten soll. Andere Startarten werden nicht geändert. Deswegen klappt das auch mit deiner Verknüpfung nicht.
  7. Also ich hatte von vornherein immer die lch-loc.txt angepasst. Wurde beim Update dennoch bisher immer überbügelt. Bei der Variante auch doof: öffnet man über das Funktionsmenü eine weitere Instanz von LCode aus LCode heraus, wird dort dann die neue Variante gestartet.
  8. @hadez16 hast du zufällig im Blick, ob das der selbe Bug ist, der im Ross-Tech Forum diskutiert wurde?
  9. Fehler auslesen sollte kein Problem sein. Aktuellste Version muss sein und auch das HEX-NET auf den aktuellsten Stand holen.
  10. Über E-OBD solltest du abgasrelevante Fehlercodes auslesen können. Viel mehr wird vermutlich nicht gehen. Das VCDS Interface wird mit ForScan nicht zusammen arbeiten.
  11. Kann der M1 Mac nicht Intel-Kompatibilität emulieren? Dann wäre eine Installation von Windows 10 x64 möglich und VCDS sollte auch funktionieren. Die gepostete Fehlermeldung sieht für mich auch so aus, als ob es prinzipiell anlaufen wollen würde.
  12. Die verbaute SD-Karte könnte einen Schlag weg haben. Da der Download ja klappt, kann es nicht am Anti-Virus liegen. Hast du es testweise dennoch mal an einem anderen Rechner probiert?
  13. Muss das V2 auch aktualisiert werden? Vom HEX-NET kenn ich das... Du kannst ja im VCDS Interface Config mal schauen, ob es da Updates gibt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.