Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

Codieren nicht möglich Fehler 31


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute ! Seit neustem vermute nach Vcds Software Update kann ich nicht mehr codieren egal was , was für Fahrzeug und Steuergerät bekomme ich immer Fehler 31 ! 
ich verwende noch denn hex Van Interface ! Hab grade denn neusten Update installiert aber Problem besteht weiter hin ! Kann mir einer helfen? 

Link zum Beitrag

zudem würde ich dich bitten, einen Auto-Scan vom betroffenen Fahrzeug mal hochzuladen.

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

Auch mit der alte Software Version das gleiche Fehler 

was kann das noch sein ?

Das ist Auto Scan von jetzigen Test Fahrzeug ,aber wie gesagt schon mehrere Fahrzeuge durchgetestet 

Dienstag,06,April,2021,20:25:55:01412
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64
VCDS Version: PCI 17.8.1.0
Datenstand: 20180112 DS276.7
www.VCDSpro.de


Fahrzeug-Ident.-Nr.: WV1ZZZ2EZFxxxxxxx   KFZ-Kennzeichen: 


Fahrzeugtyp: 2E-n.v. (2E - VW Crafter Panel Van (LT3 / 2006 > 2016))
Scan: 01 91 92 93 94 95 96 97 98 99 9A 9B 9C 9D 9E 9F A0 A1 A2 A3
          B0 B1 B2 B3 B4 B5 B6 C1
 
Fahrzeug-Ident.-Nr.: WV1ZZZ2EZFxxxxxxx   
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik (J623-CKTB)       Labeldatei:. DRV\03L-906-012-CKT.clb
   Teilenummer SW: 03L 906 012 A    HW: 03L 906 012 A
   Bauteil: R4 2.0l TDI   X26 9977  
   Revision: 72X26---    Seriennummer: VWXDZ0N1031530
   Codierung: 0119401020040C080000
   Betriebsnr.: WSC 131071 1023 2097151
   ASAM Datensatz: EV_ECM20TDI01103L906012A 002016
   ROD: EV_ECM20TDI01103L906012A_002.rod
   VCID: 224F9A5A35CA7556A7-8076

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.
Readiness: 0 0 0 0 0 

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 93: Wegfahrsicherung        Labeldatei: DRV\2E0-905-865-93.clb
   Teilenummer SW: 2E0 905 843 C    HW: 906 900 590 2
   Bauteil: IMMO          1231  1322  
   Revision: 00231000    Seriennummer: VWXDZ0N1031530
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   VCID: 27598B4E96E8907EF0-8072

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 94: Airbag 
   Teilenummer HW: 9069005701
   Betriebsnr.: WSC 00117 555 00000
   ASAM Datensatz: 3 3332
   ROD: CRFT_AB_3_3331.rod (*)
   VCID: 55A5F1863404D2EE92-8000

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 96: Schalttafeleinsatz 
   Teilenummer SW: 9069026501    HW: 9069014401
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   ASAM Datensatz: 32 800
   ROD: CRFT_KOMBI_32_800.rod
   VCID: 0607E6CAB922A976AB-8052

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 99: Zündstartschalter 
   Teilenummer HW: 9069005902
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   ASAM Datensatz: 67 259
   ROD: CRFT_EZS_67_259.rod
   VCID: 55A5F1863404D2EE92-8000

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 9A: Funkfernbedienung        Labeldatei: DRV\2E0-905-865-93.clb
   Teilenummer SW: 2E0 905 843 C    HW: 906 900 590 2
   Bauteil: HF-FFB        1231  1322  
   Revision: 00231000    Seriennummer: 12345678901234
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   VCID: 27598B4E96E8907EF0-8072

1 Fehler gefunden:
00172 - Schlüssel 2 nicht gelernt 
            000 - - - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 9B: Türelektr. Fahrer 
   Teilenummer HW: 9069000501
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   ASAM Datensatz: 33 263
   ROD: CRFT_FTUHR_33_263.rod
   VCID: 55A5F1863404D2EE92-8000

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse B3: Anhängerfunktion 
   Teilenummer HW: 1695455632
   ASAM Datensatz: 21 4
   ROD: CRFT_TRL_21_4.rod (*)
   VCID: 55A5F1863404D2EE92-8000

5 Fehlercodes gefunden:
9013 - CAN-Komfort; Elektronisches Zündschloss (D9): keine Kommunikation 
            Prüfung abgeschlossen - gespeichert
9004 - Lampen für Bremslicht am Anhänger: Unterbrechung 
            Prüfung nicht abgeschlossen - gespeichert
9019 - Blinkleuchten rechts am Anhänger: Unterbrechung 
            Prüfung nicht abgeschlossen - gespeichert
9018 - Blinkleuchten links am Anhänger: Unterbrechung 
            Prüfung nicht abgeschlossen - gespeichert
9010 - Klemme 30; Spannung: unterer Grenzwert unterschritten 
            Prüfung abgeschlossen - gespeichert

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse B4: Zentralelektrik 
   Teilenummer SW: 9069024301    HW: 9069014500
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   ASAM Datensatz: 33 852
   ROD: CRFT_EZE_33_851.rod (*)
   VCID: 020FFADA950A955687-8056

1 Fehler gefunden:
9037 - Lampe für Bremslicht rechts (M10): Kurzschluss nach Plus 
            Prüfung abgeschlossen - gespeichert

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse B6: Lenkradelektronik 
   Teilenummer SW: 9065402345    HW: 9065402345
   Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
   ASAM Datensatz: 72 257
   ROD: CRFT_SML_72_257.rod (*)
   VCID: 0607E6CAB922A976AB-8052

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Ende----------------------------(Dauer: 03:02)-----------------------------

 

Link zum Beitrag

Das ist jetzt ein Crafter, da ist es mit VCDS eh so eine Sache.

Aber außer dass das Motorsteuergerät eine andere Software bekommen hat, kann ich daran jetzt nichts problematisches feststellen.

 

Was waren denn die anderen Fahrzeuge, die getestet wurden?

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

ja ist ein Crafter ! Software ist ein Tuning drauf ; hab nur zum testen im motorsteurgerät versucht einfach ergend was zu ändern !

andere Fahrzeuge Audi a7 bj 2013 Zeiger Test ist der gleiche Fehler VCP war kein Problem , Tiguan 2 RFK in 5F und einparkhilfe2 steurgerät keine Chance VCP war kein Problem , das sind die 2 die mir jetzt eingefallen sind auf die schnelle , ich arbeite schon seit Jahren mit vcds und zur zeit kann ich keine simple Sachen damit codieren !

Link zum Beitrag

Den Crafter würde ich hier jetzt nicht als Referenzfahrzeug heranziehen, aber ein A4 oder Tiguan sollte gehen.

 

Für mich klingt das erstmal komisch, am besten wendest dich morgen mal an den Support von PCI, nicht auszuschließen, dass das Interface ein Defekt hat.

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.