Zum Inhalt springen
Das deutsche VCDS Forum
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Ergebnisse finden in...
Das deutsche VCDS Forum

HEX-NET Maximale Zeichenanzahl im WiFi-Schlüssel?


Empfohlene Beiträge

#1 - Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen, ich habe ein Problem meinen HEX-NET Adapter im heimischen WLAN zu betreiben.

Immer wenn ich in der VCDS Interface Konfiguration versuche mein heimisches WLAN einzubinden, bekomme ich nach Eingabe des Schlüssels die Meldung "Fehler: Schlüssel nicht eingegeben.".

Kann es sein, daß die VCDS Interface Konfiguration ein Problem mit der Passwortlänge hat? Mein WiFi-Passwort hat zu Hause eine Länge von 63 Zeichen an einer Fritzbox 7590 (v7.10).

Die Einrichtung im Firmen WLAN war hingegen kein Problem und die Verbindung dauert nur wenige Sekunden, hier ist der Schlüssel auch "nur" 16 Zeichen (Fritzbox 7490 v7.10).

Beide Boxen verschlüsseln mit WPA2 (CCMP).

Wenn das HEX-NET nach dem IEEE 802.11i-Standard (max. 63 stelliger Schlüssel) arbeitet, dürfte es diese Fehlermeldung eigentlich nicht geben, oder sehe ich das falsch?

 

Ich behaupte jetzt einfach mal das ist ein Bug in der v2.244...

 

126467499_Inkedfehlervcds_LI.thumb.jpg.90be430e9ddf2f7ea5f02e4b8e7437e6.jpg

 

Hat noch jemand eine gute Idee bevor ich mein gesamtes WLAN auf links drehen muss?

Bearbeitet von hd72
Nachtrag
Link zum Beitrag

Spiel mal die 7.11 drauf. Ich denke aber das wird auch nichts bringen. 

 

Es liegt an der Länge deines pw. Aber mal im Ernst 63 Zeichen für ein WLAN passwort? 😆 🙈 

Link zum Beitrag

Ich hab jetzt mal verschiedenste Versionen probiert: ältere, Beta, US-Version...

...nur leider immer mit dem gleichen Ergebnis.

 

Mein Passwort hat deshalb 63 Zeichen, da hier mal ein Hacker sein Unwesen getrieben hat. Die Nachbarschaft wurde gehackt, bei mir war ihm vermutlich der Aufwand zu groß...😉

Link zum Beitrag

Arbeitest du mit hidden SSID? 

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag
#5 - Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten schrieb Christian:

Arbeitest du mit hidden SSID? 

Nein

 

Ich habe testweise mal den Gastzugang am Router aktiviert und ein kürzeres Passwort vergeben, da funktioniert das.

Allerdings kann ich den Adapter nicht nutzen, da ich die Ports (TCP 10002 und UDP 777) beim Gastzugang nicht konfigurieren kann...

Bearbeitet von hd72
Nachtrag
Link zum Beitrag

Auf welchen Kanal sendet dein WLAN?

 

!! Technische Anfragen per PN oder Nutzerkartenanfrage können nicht beantwortet werden !!

 

Lesenswert:

 

Auto-Scan richtig einfügen:

grafik.png

Link zum Beitrag

Ich hab es jetzt hinbekommen, zwar nicht ganz so wie geplant aber es klappt:

Ich hatte im Keller noch einen alten AVM Repeater (300E) und diesen habe ich jetzt via LAN -Brücke zu einem "neuen" Access-Point gemacht und konnte nun mit einem kürzeren Schlüssel auch den HEX-NET Adapter einbinden.

Da es für diesen Repeater keinen Support und somit auch keine Softwareupdates mehr gibt, muss ich diesen nur nach Gebrauch wieder vom Netzwerk trennen, sonst reiße ich mir mit dem Teil ein Scheunentor für mein Netzwerk auf...

 

Ich hoffe dass dieser Bug in Zukunft behoben wird, bzw. wo kann ich diesen Fehler melden?

Link zum Beitrag
  • 1 Jahr später...

Hallo zusammen,

 

habe heute mein HEX-NET H2 bekommen (von PCI) und das selbe Problem identifziert.

Zu erst konnt ich mit der Software vom USB-Stick (v20.4.1), die WLAN einstellungen gar nicht anwählen (ausgegraut).

Nach 2,5 Stunden suche bin ich dann zufällig drüber gestollpert, dass das es wohl nur mit der englischen Version gehen soll.

Netzwerk konnte ich zwar auswählen, jedoch kam -> Kein Passwort eingetragen.

Also das ganze wieder deinstalliert und die deutsch v20.4.2 installiert.

Hier konnte ich das Netzwerk wird auswählen, jedoch mit der selben Fehlermeldung -> Kein Passwort eingetragen.

Aufgrund der Starken beschänkung des normeln WLAN-Netzes habe ich dann an das Gastnetz gedacht.

Dies gestartet (ein kurze WLAN-Code drin, damit in sich die Gäste leichter merken können) und sieh da es geht.

Den langen WLAN-Code zum testen auch fürs Gastnetz eingetragen und siehe da, wieder die Fehlermeldung.

Jetzt muss ich erst noch testen, ob ich eine Verbindung zu VDCS über WLAN bekomme wenn ich die Notebook IP-Einstellungen geändert habe.

Habe allerdings bis jetzt fast 4 Stunden dafür gebraucht, da ich noch nie Probleme mit der Passwort-Länge hatte (ist nur 34 Stellig...).

Wieso steht sowas eigenlich nicht in der Anleitung. Das Handbuch ist eh schon Uralt und im Quick-Start-Gudie steht sowas WICHTIGES nicht...

 

Gibt es inzwischen eine Lösung ohne jedes mal das Gastnetzwerk einzuschalten und die Feste-IP-Einstellung am Notebook zu ändern oder "veraltete" Hardware zu kaufen?

 

Grüße

Link zum Beitrag

Hallo 😉 
 

vor 10 Stunden schrieb TheReal007:

Zu erst konnt ich mit der Software vom USB-Stick (v20.4.1), die WLAN einstellungen gar nicht anwählen (ausgegraut).

Bitte zuerst einmal die aktuellste VCDS Version hier bei uns herunterladen. Mit der 20.4.1 in Verbindung mit dem HN2 kommt es sonst nur zu Problemen:
https://vcdspro.de/downloads/

 

Anschließend bitte hier mal die Punkte 1 bis 6 prüfen und nochmal bescheid geben, ob die Punkte alle zutreffen:

 

 

Grüße, Josef

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb TheReal007:

Leider ist keine Einbindung möglich. 

Falls du heute Nachmittag Zeit hättest, würden wir uns das Ganze gerne mal per TeamViewer ansehen.
Telefonnummer: 09442 905603 🙂 
Von 14:00 bis 17:00 wären wir heute noch im Haus, ansonsten dann ab Montag 9:00 Uhr

Link zum Beitrag

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.