Jump to content
Suche in
  • Mehr Optionen...
Suchtreffer enthalten ...
Finde Suchtreffer ...
Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung Werbung

PCI-Support-Andy

Admin
  • Gesamte Inhalte

    1.201
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    51

PCI-Support-Andy hat zuletzt am 6. Juni 2018 gewonnen

PCI-Support-Andy hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

285 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über PCI-Support-Andy

  • Rang
    Geschäftsführer
  • Geburtstag 18.08.1970

Contact Methods

  • Webseite
    http://www.pci-diagnosetechnik.de

Profile Information

  • Standort
    D 93339 Riedenburg
  • Interests
    Deutscher Distributor für VCDS. Eigene Herstellung von Diagnosehardware, Sonderlösungen für Schulungsobjekte. Vertrieb von Werkstattausrüstung.
    Hobbys: Oldtimer, ATV, Camping,Hunde, Sondengehen.

VCDS

  • Interface
    HEX+CAN-USB
  • Vertriebspartner
    PCI
  • Sachkunde Airbag
    Ja

Letzte Besucher des Profils

21.879 Profilaufrufe

VCDS Nutzerkarte

  1. VCDS-Shop.at ist ein Auto-Intern Reseller, der in keinem Zusammenhang mit uns steht. Das genannte Produkt hat mit VCDS nichts zu tun. Und ja, es ist nur ein Zwischenstecker, kein Diagnosegerät.
  2. Ich kann mich nur wiederholen. Das was uns vorliegt ist ungenau, stammt von verschiedenen Interfaces und die Fahrgestellnummern sind unkenntlich gemacht worden. Z.b ist ein moniertes Steuergerät gar nicht im Auto verbaut. Dank der fehlenden Fahrgestellnummer wissen wir auch gar nicht, ob das 2.te monierte Steuergerät serienmäßig verbaut war usw. Wir haben keine Zeit, sämtliche mails zu sichten und unseren Informationen nachzulaufen. Also bitte konkret nochmal alles in einer mail zusammenfassen. Dein Anwalt wird nichts anderes zu hören bekommen, derartige Drohungen werden uns auch nicht sonderlich motivieren.
  3. O.k., so wird das nichts. Mit dieser schwammigen Kommunikation kann keiner arbeiten. Wir sind natürlich an einer Lösung der Probleme interessiert, nur so können wir beim besten Willen nicht weiterhelfen. Bitte eine e-mail an uns senden, die im Inhalt folgende Voraussetzungen erfüllt: Genaue detailierte Fehlerbeschreibung, was im Detail mit dem aktuell benutztem Hex-Net (nicht von irgendeinem anderen Hex-Net) an welchem Fahrzeug und welchem Steuergerät nicht geht. Vollständige Autoscans von den betroffenen Fahrzeugen und die dazugehörigen Fahrgestellnummern. Nur wenn Du uns diese Angaben konkret geben kannst, können wir auch konkret helfen. Uwe Ross ist über das amerikanische Forum zu erreichen, er ist nicht in diesem Forum tätig. Sebastian wird sich mit der Problematik auseinandersetzen, wenn die Angaben konkret und vollständig sind. Wir haben mehrere zehntausend Kunden zu betreuen, anders ist das nicht möglich. Auf die gesetzten Fristen werden wir nicht reagieren, immerhin hast Du Dein Hex-Net bereits seit mehreren Monaten im Einsatz. Fehlfunktionen der Software sind unschön, aber rechtlich gesehen kein Reklamationsgrund. Frotzeleien sind nicht zielführend und bitte zu unterlassen.
  4. Tja, mal wieder ein Plagiat... Wer billig kauft, kauft 2x.
  5. Du kannst die Start Stop Funktion genauso 1X An schalten und sie bleibt An. Ist also eine reine Komfortsache und moralisch kann das dann jeder mit sich selbst ausmachen. Ein Auscodieren bewirkt eine dauerhafte Deaktivierung, weil ich es schwer während der fahrt wieder eincodieren kann. Hier liegt meines Erachtens der Knackpunkt zwischen illegal und Grauzone. Hilfestellung zu definitiv illegalen Sachen können wir hier im Forum nicht dulden, das ist eine Haftungsfrage.
  6. Der Einsatz von Start Stopp Modulen ist nicht verboten, da diese keine dauerhafte Deaktivierung des Systems bewirken, sondern sich lediglich den letzten gewählten Schaltzustand bis zur nächsten Zündung an Phase "merken". Also nichts anderes, als wenn Du selbst die Taste drückst. Die Funktion kann jederzeit durch Tastendruck wieder aktiviert werden, somit erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges nicht.
  7. Nein, Logs zur Netzwerkverbindung werden nicht erstellt. Ein bekanntes Problem ist, das das Hex-Net nicht mit allen W-LAN Kanälen, die manche Router zur Verfügung stellen umgehen kann. Die Wifi Kanaleinstellung sollte daher im Router auf Automatik stehen und nicht auf feste Kanäle gelegt werden.
  8. Es spielt schon seit Jahren keine Rolle mehr, welche Softwareversion ihr benutzt, alle Versionen der deutschen Übersetzung laufen mit Hex Interfaces. (Nicht AIB Multiscan) Daher kann auch die PCI Version benutzt werden, siehe https://vcdspro.de/downloads/
  9. Es gibt keine Originalgeräte aus Fernost. Originale VCDS Interface werden in USA oder Deutschland produziert!
  10. Schön, das wir Dich zufriedenstellen konnten. Viel Spaß beim stöbern!
  11. Der Button ist wieder da, habe das gefixt. Danke für den Hinweis!
  12. Leider hatten und haben wir immer noch starke Kompatibilitätsprobleme zwischen Forum und Wiki. Bei dem Versuch das zu reparieren, ist uns leider die Datenbank um die Ohren geflogen, so das wir ein Backup vom 21.03.2016 2.00 Uhr einspielen mussten. Wir bitten daher um Nachsicht, wenn manche Beiträge vom 21.und 22.3 weg sind und bitten darum, die Fragen erneut zu stellen. Wir bitten die Ausfälle zu entschuldigen!
  13. 15 Jahre Supportarbeit haben uns gelehrt, das dieses Verhalten fest in der menschlichen Rasse verankert ist. Jeder ist sich selbst der näherste. Ist die Info erst mal da, ist der Rest schnell vergessen. Damit muß man in unserem Job leben. Seht es einfach so: Meldet sich derjenige nicht zurück, war die Lösung meistens zielführend.
  14. Dieses Problem kann auch unter diversen Windows Embedded Varianten und unter Win8.1 auftreten. Abhilfe hierfür: Rechtsklick auf die VCDS Verknüpfung>Eigenschaften>Reiter Kompatibilität> bei " Programm als Administrator ausführen" einen Haken setzen, dann sollte es starten.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir benutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.